Weinsuche

Tempranillo

Spaniens Nr. 1: Enorm vielfältig - enorm beliebt!

Tempranillo ist die unangefochtene Nr. 1 der spanischen Rebsorten. Keine andere Sorte hat so viele Fans. Fast im ganzen Land wird sie angebaut: vom Atlantik bis zum Mittelmeer und auch an den Pyrenäen. Sie bringt dunkle, bouquetreiche und langlebige Rotweine hervor. Vor allem aufgrund der recht geringen Säure ist sie bei vielen Weintrinkern beliebt.

Je nach Region können die Weine recht unterschiedlich ausfallen. In der D.O.Ca. Rioja, die als Wiege des Tempranillo gilt, sind die Weine eher leicht und fruchtig. Im Vergleich hierzu haben die Tempranillos aus der D.O. Ribera del Duero einen etwas volleren Körper. Doch die kräftigsten Vertreter der Traube kommen aus der D.O. Toro, wo sie unter dem Synonym Tinta de Toro bekannt ist und wahre Kraftpakete entstehen lässt. Aufgrund ihrer großen Verbreitung in ganz Spanien trägt sie regional unterschiedliche Namen.

Pro Flasche 3,95 € 5,27 € /l

Cepunto Tinto

I.G.P. Castilla

Charakteristische Aromen:

Brombeere
Brombeere
Schwarzkirsche
Schwarzkirsche
Veilchen
Veilchen

Speisetipp:

Tapas, Lamm, Pasta

Synonyme:

Valdepenas, Cencibel, Tinto Fino, Tinta de Toro, Ull de Llebre, Tinta del País, Negral

Alle Weine aus der Rebsorte »Tempranillo«!
561 Ergebnisse
561 Ergebnisse