Herzlich Willkommen in der neuen VINOS-Welt. ¡Viva la Vida!

Nimar Tinto 2021

Beerig-fruchtig
(14) Jetzt bewerten
Auf Lager
4, 95
3, 50
pro Flasche 0,75 L (4,67 €/L)
pro Flasche (0.75l),  4,67 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Nimar Tinto 2021

Ein milder und fruchtbetonter Rotwein, aus Spaniens Edelrotweinrebe Nr. 1., der Tempranillo. Die Restsüße ist sehr schön eingebunden und vermittelt einen beerigen Trinkgenuss. Mit einem Kirschrot in Glas und Noten von Waldbeeren und Süßkirschen macht er bereits Lust auf den ersten Schluck. Im Mund setzt sich das fruchtige Vergnügen fort: ausgewogen und sehr mild zeigt er sich als frisch-fruchtiger Rotwein mit viel Harmonie und sehr zurückhaltender Säure.

Passt gut zu kräftigem Käse.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (14)

Durchschnittliche Kundenbewertung

14 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(7)
4 Sterne
 
(4)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(2)
(für Jahrgang 2021)

Fruchtig frisch u. leicht

Für den Preis eine echte Empfehlung ... Laienhaft ausgedrückt eher säuerlich... für den Sommer oder mal zwischendurch ... ohne störenden Nachgeschmack. Einfacher aber guter Wein, der mit aktuellem Rabatt im Weinregal nicht fehlen darf. Ansonsten sind wir Liebhaber von Palador, Avior und Barriton ... damit lässt sich dieser natürlich weder preislich, noch vom Gehalt, Schwere u. Erlebnis vergleichen.
(für Jahrgang 2021)

Ein überraschend leckerer Wein, der für mich zu allem passt. Ich würde ihn wieder kaufen.

Nur zu empfehlen! Ein sehr guter Halbtrockener
(für Jahrgang 2021)

Leicht und fruchtig

Einer toller leichter und fruchtiger Qualitätsrotwein mit ausreichender Fülle. Sehr gut ausbalanciert... Leicht gekühlt prima Geschmack. Für jeden Anlass geeignet, ob zu Speisen fast jeder Art oder Solo. Im Angebot (Fl. 3,33 €) erstmalig gekauft - sensationell! Auch zum Normalpreis sehr gutes Preis-Leistung-Verhältnis. Den gekauften Jahrgang 2021 kann ich uneingeschränkt empfehlen.
(für Jahrgang 2019)

Halb trocken

Sehr guter Halbtrockner Wein, wo ich immer gerne drauf zurückgreifen, wenn es ihn noch gibt
(für Jahrgang 2019)

Fruchtiger halbtrockener Rotwein

Sehr lecker. Hatte auch schon nachbestellt.
(für Jahrgang 2019)

Der Wein schmeckt sehr gut und ist preiswert.

Ausgezeichnet
(für Jahrgang 2021)

Süffig und unkomliziert, im Angebot (3,33 €) gern öfter.

Passt auch gut zu Fingerfood.
(für Jahrgang 2021)

Alles bestens

Uns gefällt der Wein sehr gut, aber da wir schon des öfteren bei Vinos bestellt haben, haben wir doch einen anderen Lieblingswein Der Versand war alles super
(für Jahrgang 2019)

Super lecker Angelegenheit

Ein leichter leckerer Sommwein der auch gekühlt super schmeckt und zu allen Sachen passt.
(für Jahrgang 2019)

Nimar

Easy to drink. Top Preis
(für Jahrgang 2021)

2019 war besser

Der neue Jahrgang glänzt nicht so fruchtig und halbtrocken wie beschrieben.
(für Jahrgang 2021)

Schwach

Leider nur ein low Budget Wein. Keine expliziten Fruchtnoten zu erkennen. Kein Abgang. Nach einem Glas kann der Rest der Flasche leider nur zum Kochen verwendet.
(für Jahrgang 2019)

Mir war er zu mild

Die Nase ist OK, aber ansonsten war er mir zu marmeladig, es fehlte jegliche Spannung. Lieber einen guten Fruchtsaft genießen...
Alle Bewertungen lesen

Geschmack

 
  • Anlass Picknick & Garten
  • Passt zu Käse

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung halbtrocken
  • Jahrgang 2021
  • Rebsorten Tempranillo
  • Anbaugebiet Castilla IGP
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2025
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Restzuckergehalt 15 g/L
  • Gesamtsäure 5,3 g/L
  • ph-Wert 3,5
  • Verschluss Drehverschluss
  • Bodentyp Kalk
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 01381-A-ES - Casas de los Pinos, Spanien
  • Artikelnr. 37519
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein
Die Marke: Nimar

Nimar

Mit den Nimar-Weinen aus dem Herzen Spaniens wurde eine Linie fruchtig-milder Weine ins Leben gerufen, weil die Nachfrage für diesen Weingeschmack in den vergangenen Jahren immer größer wurde. Und das Prädikat „halbtrocken“, über einige Jahre geradezu verpönt, muss keinesfalls mit einem Qualitätsmanko gleichgesetzt werden. Zu gegrilltem Fisch, bestimmten asiatischen Gerichten, oder deftigen Suppen kann ein halbtrockener Weißwein eine Offenbarung sein. Rosé in gleicher Geschmacksrichtung passt beispielsweise sehr gut zu knackigen Salaten mit gegrillten Gambas und ein Halbtrockener Rotwein kombiniert mit frischem Ziegenkäse ist einfach köstlich!

Das Anbaugebiet: Castilla IGP

Castilla IGP

Die Klassifizierung I.G.P. Castilla umfasst die größte zusammenhängende Rebfläche der Welt, rund 600.000 Hektar, was ungefähr 6% der gesamten Rebflächen weltweit ausmacht. Das Gebiet Tierra de Castilla liegt auf einem Hochplateau in Zentralspanien, das auch aus den Erzählungen des Don Quijote bekannt geworden ist. Die klimatischen Verhältnisse sind extrem kontinental mit langen, heißen Sommern, gefolgt von kalten Wintern. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge im Jahr beträgt zwischen 250 bis 400 mm, wobei die Regenmonate im Frühjahr und Herbst liegen.