+++ Jetzt unsere Sommerscheckheft-Angebote mit bis zu 50% Rabatt entdecken und einen GRATIS-Wein bis 23.06. sichern +++

Rosé Olé - der Sommer wird pink!

Kein anderer Wein zaubert uns so viel Sommergefühl ins Glas, wie ein gut gekühlter Rosado. Rosé ist mehr als eine Weinfarbe, die helle Leichtigkeit ist Lebensart und Genuss zugleich. Von saftig-fruchtig bis frisch und leicht umspielt er unseren Gaumen mit der gesamten Bandbreite zauberhaft sonniger Aromen. Und mit welchem Rosé verbringen Sie am liebsten Ihren Sommerabend?

Zwischen Tradition und Moderne

Das Besondere an spanischen Rosés ist ihre einzigartige Kombination aus Fruchtigkeit und Frische, die sie von französischen und italienischen Varianten abhebt. Egal, ob Sie die traditionelle oder die moderne Stilrichtung bevorzugen – in Spanien finden Sie beides und können sich so auf Ihr persönliches Geschmackserlebnis freuen.

Im traditionellen Stil...

... ein unverzichtbares Genusserlebnis

Für den wahren Genießer sind traditionelle Roséweine, wie beispielsweise aus den renommierten Regionen Navarra und Rioja, ein unverzichtbares Erlebnis. Diese Weine zeichnen sich durch ihre dunkle Farbe und kräftigen Aromen aus und sind die perfekte Begleitung zu kulinarischen Köstlichkeiten. Sie bieten ein intensives Geschmackserlebnis, das jeden Moment zu etwas Besonderem macht.

Im modernen Stil...

... wie aus der Provence

Doch auch der moderne Weingenuss kommt nicht zu kurz. Der hellere, modernere Rosé-Stil, inspiriert von den Weinen aus der Provence, hat sich in den letzten Jahren einen festen Platz in der spanischen Weinkultur erobert. Diese Roséweine sind leicht, frisch und fruchtig – ideal für warme Sommertage und gesellige Stunden.

Unser Portugal-Tipp

Die Iberische Halbinsel hat so einige außergewöhnliche Rosés zu bieten! Der frische Varzea Vinho Verde Rosé ist unsere Empfehlung zu frisch-würzigem Melonen-Feta-Salat. Ein sommerlicher Genuss!


Zum Ensalada de Sandía-Rezept