+++ Nur bis 02.06. großartige Angebote mit bis zu 50% im exklusiven Willkommens-Sale sichern! +++

Flor de Sara Crianza 2020

Feinwürzig aus der Rioja
(40) Jetzt bewerten
Auf Lager
10, 95
6, 55
pro Flasche 0,75 L (8,73 €/L)
pro Flasche (0.75l),  8,73 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Flor de Sara Crianza 2020

Sorgfältige Lese und Verarbeitung der Trauben bilden die solide Qualität dieses reinsortigen Tempranillos aus der Rioja. Er reifte über 12 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche.

Im Glas zeigt er sich in einem intensiven Rubinrot. Das Bouquet hält balsamische Noten, neben Vanille und feinen Röstaromen bereit. Vordergründig bestimmen fruchtige Noten zum Beispiel der Süßkirsche das Geschmacksprofil. Am Gaumen schön komplex und elegant und lang anhaltend.

Passt gut zu Rind oder Lamm.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (40)

Durchschnittliche Kundenbewertung

40 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(19)
4 Sterne
 
(6)
3 Sterne
 
(5)
2 Sterne
 
(6)
1 Sterne
 
(4)
(für Jahrgang 2020)

Sara Crianza

Leider geil
(für Jahrgang 2020)

Crianza

Sehr fruchtbetonte Crianza, I like!
(für Jahrgang 2019)

Genau nach meinem Geschmack

(für Jahrgang 2019)

Lecker

Ein leckerer Rioja, auch am nächsten Tag…
(für Jahrgang 2018)

Gut

Gute Farbe, runder Geschmack ohne starken Abgang leider etwas wenig Bukett.
(für Jahrgang 2018)

Toller Wein

Ein sehr guter Wein!!
(für Jahrgang 2018)

Rioja Flor de Sara

Super runder Wein. Holzfassnoten sind deutlich spürbar und geben dem Wein einen berigen und vaniligen Geschmack
(für Jahrgang 2018)

ein abgerundetes Geschmacksbild

Ein Wein wie er zu einem netten Abend passt, nicht zu schwer, dabei aber durchaus vollmundig mit einer feinen Beeren Note.
(für Jahrgang 2018)

Immer wieder

Jedes Jahr wieder, bis jetzt. Ein runder und angenehmer Rotwein aus der Rioja. Trinken wir Abends auf der Terrasse, in netter Freundestunde, aber auch zu Tapas.
(für Jahrgang 2018)

Sehr guter Rioja, dazu ein super Angebotspreis. Bei nächster Gelegenheit gerne wieder!
(für Jahrgang 2018)

Wir mögen ihn

Schöne Frucht-/Beerennote und wirklich lecker. Nicht aufdringlich und nicht zu schwer. Ein guter Wein für jede Gelegenheit.
(für Jahrgang 2018)

Ausgezeichnetes Preis Leistungsverhältnis

Ein sehr stimmiger Wein mit sehr fruchtigen Aromen und einen sehr guten geschmackvollen Nachklang. Für diesen Preis eine wirkliche Empfehlung.
(für Jahrgang 2017)

Sympathische Erscheinung

Durch eine Newsletterempfehlung habe ich diesen Wein probiert und dachte erst 10 Flaschen sei gewagt; doch das war es nicht. Der Flor de Sara ist ein spannender Zeitgenosse. Beim ersten Schluck kommt er rauchig daher, frisch und vor Kraft strotzend. Der Geruch ist blumigfrisch, Im Abgang wird er dann weicher, und entfaltet sein fruchtrotes beeriges Aroma. Ein ausgezeichneter Rioja mit viel Freude bei der Verkostigung und daher wie ich finde empfehlenswert.
Alle Bewertungen lesen

Auszeichnungen (5)

Geschmack

 
  • Anlass romantische Zweisamkeit
  • Barriqueausbau 12 Monate
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Passt zu Rind

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Crianza
  • Jahrgang 2020
  • Rebsorten 100% Tempranillo
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller Zuazo Gastón
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2026
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Zuazo Gastón - R.E. 0141697-VI - Oyón, Spanien
  • Artikelnr. 36414
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Zuazo Gastón

Zuazo Gastón

Die Weinberge der Familie befinden sich in der Umgebung von Oyón, Dort gedeihen hauptsächlich Tempranillo, aber auch Graciano, Mazuelo und Viura. Der begrenzte Ertrag von 4000 kg pro Hektar garantiert eine Qualitätskontrolle. In einer sehr sorgfältigen Weiterverarbeitung mit viel Team-Spirit wird dieser Anspruch fortgeführt. Auch eine kontinuierliche Erneuerung und Modernisierung der Einrichtungen trägt zur Verbesserung der Qualität bei.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.