Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

Costers del Segre DOP Penedès DOP
Albariño Chardonnay Gewürztraminer Macabeo Riesling
Gramona Sumarroca Tomàs Cusiné
süß trocken
feines Dinner für Einsteiger
Fisch Meeresfrüchte Süßspeise
2020 2018
ja
9,5 % Vol. 12 % Vol. 13 % Vol.
Blumig Erdig-mineralisch Fruchtig Karamellisiert Pflanzlich
0,75 L 0,375 L
Kunststoffkorken Naturkorken

Riesling

  • Passt gut zu
    Fisch
    Salatvariationen
    Geflügel
  • Aromen
    Zitrone Zitrone
    grüner Apfel grüner Apfel
    gelber Pfirsich gelber Pfirsich

Feinrassige Finesse mit mediterraner Saftigkeit!

Der Riesling ist der Deutschen liebste Rebsorte. Damit ist eigentlich schon (fast) alles gesagt. Wer es jedoch wagt, über den Glasrand zu schauen, der wird auch in Spanien fündig werden. Niemand geringerer als der spanische Weinbaupionier Miguel Torres hat als Hommage an seine deutsche Ehefrau Waltraud einen Riesling gleichen Namens auf die Flasche gebracht. Doch auch andere Winzer bauen die deutsche Paradesorte an.

Hinsichtlich der Stilistik zeigt der spanische Riesling die typische feinrassige Eleganz und schmeichlerische Fruchtigkeit, jedoch in Kombination mit mediterraner Mundfülle und Saftigkeit. Die Weine der spanischen Winzer wollen kein zweitklassiges Imitat der deutschen Klassiker sein. Vielmehr haben sie Spaß am Experimentieren und wollen neue Facetten aus dieser – für sie exotischen – Weißwein-Sorte herauskitzeln.

Alle Riesling-Weine

Filter