+++ Entdecken Sie unsere Sommerscheckheft-Angebote mit bis zu 50% Preisvorteil und einem GRATIS-Wein bis 23.06. +++
Almansa DOP Cádiz IGP Castilla IGP Castilla y León IGP Cigales DOP
Airén Albillo Macabeo Moscatel Moscatel de Grano Menudo
Aalto Abadía Retuerta Álvarez y Díez Artevino - Vetus Avelino Vegas
halbtrocken lieblich trocken
Abend mit Freunden Alltagswein Aperitif etwas Besonderes feines Dinner
Fisch Geflügel Meeresfrüchte Reisgerichte Salatvariationen
2023 2022 2021 2017 2016
später verfügbar verfügbar
biodynamisch Demeter ja
ja
Beerig Blumig Erdig-mineralisch Fruchtig Karamellisiert
Berliner Wein Trophy Dilger Guía Peñín Jancis Robinson Mundus Vini
Cava Perlwein Roséwein Weißwein
Magnum (1,5l) Standard Flasche (0,75l)
0,75 L 1,5 L 3 L
Nein Ja
Vegan
Drehverschluss Granulat-Kork Kunststoffkorken Naturkorken

Verdejo

  • Passt gut zu
    Geflügel
    Käse
    vegetarische Gerichte
  • Synonyme
    Verdeja
    Verdejo Blanco
    Verdecho
    Verdeja Blanca
    Botónde Gallo Blanco
  • Aromen
    Quitte Quitte
    grüne Stachelbeere grüne Stachelbeere
    Fenchel Fenchel

Rebsorte Verdejo

Die spanische Rebsorte Verdejo ist eng mit dem Weinbaugebiet Rueda verbunden, wo sie eine Weißwein-Revolution ausgelöst hat.

Die Trauben leuchten in einem auffallenden Grün, das der Sorte auch ihren Namen gegeben hat. Verdejo-Trauben haben dicke Schalen, viel Extrakt und eine ausgeprägte Säure. Sie sind widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge, aber anfällig für Botrytis und müssen während der Reifung sorgfältig überwacht werden, um eine zu hohe Feuchtigkeit zu vermeiden. Die späte Reife der Trauben ermöglicht eine späte Lese, was die Qualität des Weins weiter verbessert.

Verdejo-Weine gibt es in zwei verschiedenen Stilen. Der erste ist ein frischer, knackiger Weinstil, der in Edelstahl ausgebaut wird. Diese Weine haben Aromen von Zitrusfrüchten, Fenchelgrün und Lorbeer. Der zweite Stil ist voller und konzentrierter, was durch den Ausbau in Holzfässern erreicht wird. Diese Weine haben mehr Tiefe und Fülle und sind cremiger. Die Aromen sind ähnlich, können aber auch exotisch sein und an Stachelbeeren erinnern.

In Rueda wird Verdejo entweder sortenrein ausgebaut oder mit Viura (Macabeo), Sauvignon Blanc oder Palomino verschnitten. Die typischen Alkoholgehalte liegen zwischen 12 und 14 %.

Herkunft der Rebsorte Verdejo

Die Rebsorte Verdejo hat in Spanien eine lange Tradition. Sie wurde schon vor Jahrhunderten in der Region Valladolid angebaut und war für ihre Weißweine berühmt. König Alfons VI. förderte den Weinbau, was zu einem florierenden Weinhandel führte. Doch die Reblaus zerstörte die Weinberge fast vollständig. Erst mit der Investition des Rioja-Weinguts Marqués de Riscal erlebte die Region Rueda eine Renaissance des Weinbaus, insbesondere des Verdejo. In den letzten Jahren hat sich dieser Wein international durchgesetzt und ist einer der bekanntesten spanischen Weißweine.

Verwandte und ähnliche Rebsorten

Verdejo wurde wahrscheinlich aus der Rebsorte Sauvignon Blanc gezüchtet. Es wird aber auch vermutet, dass die Sorte aus einer Kreuzung von Castellana Blanca und einer anderen unbekannten Rebsorte entstanden ist.

Anbaugebiete

Spanien ist das Hauptanbaugebiet für Verdejo, insbesondere die Weinregion Rueda. Hier befinden sich ca. 90% der gesamten Anbaufläche. Daneben gibt es kleinere Anbauflächen in anderen spanischen Weinbaugebieten wie La Mancha, Valencia und Tierra de León. Außerhalb Spaniens gibt es noch kleinere Anbauflächen in Portugal, Italien, Frankreich und Australien.

Rebsorte Verdejo im Geschmack

Verdejo-Weine sind trocken und haben eine lebhafte Säure. Charakteristisch sind die Aromen von Zitrusfrüchten, Fenchelgrün, Lorbeer und exotischen Früchten wie Stachelbeeren. Der Abgang ist leicht bitter und erinnert an Zitronenschale. Verdejo-Weine werden im Allgemeinen jung getrunken, können aber auch mit zunehmendem Alter an Komplexität gewinnen.

Ausgezeichnete Weine

Zu welchem Essen passt Verdejo?

Verdejo-Weine passen besonders gut zu Fisch und Meeresfrüchten, da die Säure und die leichten Aromen gut mit den feinen Meeresaromen harmonieren. Verdejo passt auch gut zu Geflügel, Salaten und Gemüsegerichten. Die Weine sind ideal für den Sommer und passen gut zu leichten Mahlzeiten auf der Terrasse oder als erfrischender Aperitif. Im Winter eignen sich Verdejo-Weine auch zu würzigen Eintöpfen und Gemüsegerichten.

Gläser für Verdejo-Weine

Das ideale Glas für Verdejo-Weine ist ein mittelgroßes Weißweinglas in Tulpenform. In einem solchen Glas bündeln sich die Aromen und der Wein kann sich optimal entfalten.

Besonderheiten

Die Bodegas Shaya und Belondrade y Lurton sind zwei der bekanntesten und renommiertesten Hersteller von Verdejo-Weinen. Die Weine von Belondrade y Lurton werden häufig mit hohen Punktzahlen ausgezeichnet und genießen auch international einen hervorragenden Ruf. Darüber hinaus hat sich der Verdejo in den letzten Jahren zu einem der bekanntesten spanischen Weißweine entwickelt, der für seinen einzigartigen Geschmack und seine Vielseitigkeit geschätzt wird.

Alle Verdejo-Weine

Filter