Willkommen auf Vinos.de! +++  Aufgrund hoher Nachfrage beträgt die Lieferzeit aktuell 3-5 Tage.
feines Dinner Geschenkweine Mädelstag schöne Etiketten
Beerig Blumig Fruchtig Geröstet Rauchig
Guía Peñín Wine Spectator
4 Sterne und besser

Artevino - Izadi

  • Anbaugebiet
  • Bodentyp
    Kalk
    Ton
  • Klima
    kontinental mit atlantischen Einflüssen

Izadi gehört zu den bekanntesten Bodegas Spaniens. Was als Experiment von ein paar Freunden begann, wurde zum Vorzeigeweingut der Rioja Alavesa.

Der Durchbruch gelang in der baskischen Spitzengastronomie

Bodegas Izadi ist beheimatet im baskischen Teil der Rioja (Alavesa). Gonzalo Antón gründete 1987 gemeinsam mit einigen Geschäftsfreunden das Weingut in seiner heutigen Form, allerdings mehr, wie er heute erzählt, „aus Spaß“. Doch sein Hobby schlug hohe Wellen, und der Erfolg im Freundeskreis und vor allem in der erlesenen baskischen Gastronomie, die Gonzalo wie seine Westentasche kannte, war immens. Spitzenköche wie z. B. Martín Berasategui, der mit seinem gleichnamigen Restaurant seit 2001 drei Michelin-Sterne hält, nahmen Weine von Izadi auf ihre Weinkarten und sorgten damit für großes Aufsehen in der Genießer-Szene. Und natürlich sprach sich auch herum, dass Fußballstar Johan Cruyff und sein Sohn Jordi sich (nach dem Spiel!) gerne mal ein Gläschen Izadi gönnten.

Hochebene mit besten Bedingungen: Rioja Alavesa

Im Jahr 2000 stieß Gonzalos jüngerer Bruder Lalo dazu: Er kümmerte sich um den Export und integrierte neue Projekte. Die Weingüter Finca Villacreces (Ribera del Duero), Bodegas Vetus (Toro) und Orben (Rioja) wurden schließlich unter dem Dach der Grupo Artevino zusammengefasst.

Das Herz schlägt allerdings im Stammhaus in Villabuena de Álava (bask. Eskuernaga). Die Rioja Alavesa ist eine Hochebene nördlich des Ebro, die vom kantabrischen Gebirge begrenzt wird. Sie ist mit 12.000 Hektar neben der Rioja Alta und der Rioja Oriental (früher Baja) die kleinste Unterzone des bekanntesten spanischen Weinbaugebiets. Bereits seit der Römerzeit wird hier Weinbau betrieben, was zahlreiche steinerne Gärbecken belegen, die hier von Archäologen gefunden wurden. Die Böden sind von stark kalkhaltigem Ton geprägt und bieten der roten Leitsorte Tempranillo, aber auch den Rebsorten Garnacha, Graciano oder der weniger bekannten Maturana Tinta beste Bedingungen.

Alte Reben und traditionelle Handarbeit

Die einzelnen Parzellen sind hier eher klein, und die Reben werden meist in der traditionellen Buschform (Gobelet oder Alberello) erzogen. Izadi ist stolz auf seine ältesten Weinstöcke, die aus den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts stammen; sie werden in Handarbeit gehegt und gepflegt. Für die Önologin Ruth Rodríguez dreht sich ihre Arbeit um den Begriff Respekt: »Du musst Respekt haben vor den Trauben, vor jeder einzelnen Lage und der Natur, die uns umgibt – sonst kannst du keinen guten Wein machen. Und natürlich brauchst du Liebe zum Detail.« Und egal, ob es sich um Izadi Tinto, Crianza, Reserva oder um das Flaggschiff »El Regalo« handelt – sie alle haben die gleiche Sorgfalt erfahren.

Alle Artevino - Izadi-Weine

Filter