+++ Die neuen Probierpakete sind da! Entdecken Sie die Highlights aus unserem Winterkatalog! +++
Garnacha Graciano Maturana Tinta Sauvignon Blanc Tempranillo
Gran Reserva Reserva
etwas Besonderes feines Dinner Frühlingsweine für Einsteiger Geschenkweine
Fisch Geflügel Rind Salatvariationen Wild
2010 2014 2015 2016 2017
13 % Vol. 13,5 % Vol. 14 % Vol. 14,5 % Vol. 15 % Vol.
Beerig Blumig Erdig-mineralisch Fruchtig Geröstet
Drehverschluss Naturkorken
0,75 L 1,5 L
Roséwein Rotwein Weißwein

Tobía

  • Anbaugebiet
  • Bodentyp
    Ton
    Kalk
  • Klima
    kontinental mit atlantischen Einflüssen

Vinos de Autor, Autorenweine, nennt man in Spanien jene Gewächse, die klar von der Handschrift eines Weinmachers geprägt sind. In diesem Falle ist es Óscar Tobía, der seine Rioja ganz persönlich interpretiert und damit einen riesigen Erfolg hat. 

Beginn im Garagenweingut 

Óscar Tobía gehört zu jenen Weinmachern, die zwar aus einer Familie mit viel Weintradition stammen, deren Eltern jedoch keine eigenen Weine erzeugt haben. Lediglich seine Großeltern hatten eigene Weine erzeugt. Für Óscar aber war schnell klar, dass er diese Tradition fortsetzen wollte. Die Leidenschaft für Wein hatte ihn schon früh gepackt, und nachdem er 1994 seine Ausbildung als Agrar-Ingenieur mit einem Diplom in Weinbau und Önologie abgeschlossen hatte, startete er mit einem Garagenweingut. De facto befand sich sein erster Keller im Untergeschoss eines Fernfahrer-Restaurants. Zwei kleine Gärtanks, eine kleine Abfüllanlage und ein paar Fässer für seine erste Crianza waren sein Startkapital. Schnell ging es jedoch aufwärts, bis er zusammen mit Ana Castelló 2004 die Bodegas Tobía gründete und 2010 ein ultramodernes Weingut in der Ortschaft Cuzcurrita de Rio Tirón in der Rioja Alta eröffnete.

Ein Weinmacher mit Innovationskraft

Wie innovativ Óscar Tobía von Anfang an zu Werke ging, zeigte er schon 1996 mit dem ersten im Fass vergorenen Rosé Spaniens, den man in seinem Programm heute unter dem Namen Alma Tobía Rosado Barrel Fermented finden kann. Dieser Wein hat damals große Aufmerksamkeit erregt, ist zigfach ausgezeichnet worden und gehört ständig zu den besten Rosados Spaniens. Er ist heute Teil der Top-Linie Alma Tobía, was so viel heißt wie die Seele von Tobía. Dazu gehören ein roter, ein roséfarbener und ein weißer Rioja erster Güte aus den besten Parzellen des 80 Hektar umfassenden Weinguts. Unter seinem Namen Óscar Tobía vinifiziert er eine klassische Reserva, eine Gran Reserva sowie eine Blanco Reserva. Mit dem Namen Tobía verbindet der Weinmacher die Evolution seiner Weine. Dazu gehören seit Neuestem auch die drei rebsortenreinen Tempranillo-, Graciano- und Maturana-Rioja aus den Viñedos de Altura, besonders hoch gelegenen Weinbergen in der Rioja Alta. Innovation, erneuerte Tradition und Evolution sind die drei Begriffe, mit denen Óscar Tobía seinen Stil beschreibt. Und damit ist er sehr erfolgreich.

Alle Tobía-Weine

Filter