+++ Jetzt unsere Sommerscheckheft-Angebote mit bis zu 50% Rabatt entdecken und einen GRATIS-Wein bis 23.06. sichern +++
Penin Weine

Penin Weine

Das unbestechliche Votum von Spaniens Weinführer Nr. 1: José Peñín, renommiertester Wein-Tester des Landes.
Filter
Abona DOP Aguardiente de Galicia Algarve IG Alicante DOP Almansa DOP
Airén Albariño Albillo Alfroucheiro Alicante Bouschet
4Kilos Aalto Abadía Retuerta Acústic Celler Adegas Quinta Do Buble
halbtrocken lieblich mild sehr süß sehr trocken
Crianza Gran Reserva Reserva Reserva Especial Reserva Selección
Cava Perlwein
Abend mit Freunden Alltagswein Aperitif Digestif etwas Besonderes
Fisch Geflügel Käse Lamm Meeresfrüchte
2023 2022 2021 2020 2019
biodynamisch Demeter ja
ja
Animalisch Beerig Blumig Erdig-mineralisch Fruchtig
Andreas Larsson Berliner Wein Trophy Berliner Weinführer Catavinum Challenge International du Vin
Nein Ja
0,2 L 0,5 L 0,7 L 0,75 L 0,375 L
Natural_Wine
0 g/L 0,2 g/L 0,3 g/L 0,4 g/L 0,5 g/L
Vegan
DIAM Drehverschluss Glasverschluss Granulat-Kork Kork

Der Guía Peñin-Weinführer ist in Spanien eine absolute Institution. Zusammen mit seinem Team probiert sich der Kritiker José Peñin Jahr für Jahr quer durch das Land. Dabei ist er immer auf der Suche nach absoluten Spitzenweinen bekannter Winzer und absoluten Neuentdeckungen. Diese sind dann im jährlich erscheinenden Weinführer zu finden: Rund 10.000 Weine von über 2.000 Bodegas auf 1.200 Seiten – bei Vinos.de finden Sie eine Auswahl der höchstprämierten Peñín-Weine!

Seit über 30 Jahren im Geschäft: Wer ist Guía Peñín?

José Peñín verkostet sich seit 1990 zusammen mit seinem Team aus Sommelièren und Weinjournalisten durch die spanische Wein-Welt. Dank seiner Erfahrung wird er oftmals auch als Robert Parker Spaniens bezeichnet – kein Wunder, der gebürtige Spanier ist ein richtiger Lokalmatador und kennt die Szene im Land in und auswendig. „Meine Mission ist die Vermittlung“, unter diesem Motto versucht er in seinem Wein-Guide Jahr für Jahr die Vielfalt von spanischen Weinen zu präsentieren. Auf höchstem Niveau natürlich. Nicht umsonst gehört er zu den bedeutendsten Wein-Gurus in Spanien.

Wie funktioniert das Peñín-Punktesystem?

Ähnlich wie bei den Parker-Weinen arbeitet auch Peñín mit seinem Team nach dem weltweit anerkannten 100-Punkte Schema. Dadurch können Weine unkompliziert und für alle verständlich bewertet werden. Außerdem ermöglicht es dieses System, Weine in verschiedenen Wettbewerben miteinander zu vergleichen. Hier die Einzelheiten:

  • 95-100 Punkte für absolute Ausnahmeweine, die besonders herausstechen und sehr komplex sind
  • 90-94 Punkte gehen an exzellente Weine, die zwar sehr gut sind, aber nicht die Spitze abbilden
  • 80-89 Punkte werden an sehr gute Weine vergeben, die nicht nur sortentypische Merkmale, sondern auch spezielle Eigenschaften und Charakter besitzen
  • 70-79 Punkte für akzeptable Weine, die ohne Fehler ausgebaut wurden
  • 60-69 Punkte gehen in der Regel an Weine, die nicht fehlerfrei und nicht besonders herausstechend sind

Winzer, die mehr als 90 Peñín-Punkte erhalten, können sich bereits glücklich schätzen – der Meister und sein Team sind sehr anspruchsvoll und kritisch beim Beurteilen. Kein Wunder also, dass Weine, die in den höchsten Kategorien punkten können nach den Auszeichnungen drastisch im Preis steigen!

Welche Weine werden bei Peñín verkostet?

Zu den Peñín-Weinen zu gehören, das ist der Traum vieler spanischer Weinmacher und Bodega-Besitzer. Jährlich werden bei dem renommierten Weinkritiker rund 10.000 unterschiedliche Weine verkostet. Dabei geht es Peñin nicht darum, nur die bekanntesten Bodegas und Winzer aufzunehmen. Nein, er möchte die ganze Vielfalt von Spaniens Weinszene abbilden. Unter den prämierten Weinen finden sich daher Exemplare aus fast allen Anbaugebieten Spaniens. Auch vor Sherry und Cavas macht das Kritiker-Team nicht halt.

Wie können Ihnen die Peñín-Punkte bei der Weinauswahl helfen?

Die Weine, die nach dem Verkostungsschema von Peñín probiert werden und Punkte erhalten, gehören mit absoluter Sicherheit zu den Top-Erzeugnissen von der Iberischen Halbinsel. Gerade, wenn Sie immer auf der Suche nach dem nächsten Geschmackserlebnis sind, kann die Bewertung der Orientierung dienen. Oder Sie finden ganz einfach Ihren neuen Lieblingswein – ohne, dass Sie sich vorher durch viele Sortimente probieren müssen.

Auch für Wein-Einsteiger dienen die Verkostungsnotizen der Orientierung innerhalb der spanischen Wein-Welt. Sie können sich sicher sein, wenn es ein Wein in den Guía Peñín geschafft hat, dann ist er auch gut. Dennoch sollten nicht die Punkte, sondern Ihr eigenes Geschmacksempfinden am höchsten gewichtet werden.

Welche Peñín-Weine können Sie bei uns online bestellen?

Bei Vinos.de haben Sie die Möglichkeit, viele der Top-Platzierungen der Peñín-Weine einfach und bequem von zu Hause aus zu bestellen. Wir führen hauptsächlich Weine, die 90 oder mehr Punkte in der Verkostung erhalten haben. Kaufen Sie die besten spanischen Weine online und tauchen Sie mit nur ein paar Klicks in diese faszinierende Wein-Welt ein!