Herzlich Willkommen in der neuen VINOS-Welt. ¡Viva la Vida!
Weine von Abadía Retuerta

Weine von Abadía Retuerta

In der ehemaligen Abtei kommen innovative Verfahren und ausgesuchtes Lesegut zusammen und lassen ausdrucksvolle Weine voller Kraft und Charakter entstehen.
Filter
Abona DOP Aguardiente de Galicia Algarve IG Alicante DOP Almansa DOP
Amontillado Amontillado Medium Amontillado Seco Amoroso Cream
Airén Albariño Albillo Alfroucheiro Alicante Bouschet
4Kilos Aalto Abadía Retuerta Acústic Celler Adegas Quinta Do Buble
halbtrocken lieblich mild sehr süß sehr trocken
Crianza Gran Reserva Reserva Reserva Especial Reserva Selección
Abend mit Freunden Alltagswein Aperitif Digestif etwas Besonderes
Fisch Geflügel Käse Lamm Meeresfrüchte
2023 2022 2021 2020 2019
später verfügbar verfügbar
biodynamisch Demeter ja
ja
Animalisch Beerig Blumig Erdig-mineralisch Fruchtig
Andreas Larsson Berliner Wein Trophy Berliner Weinführer Catavinum Challenge International du Vin
Cava Food Likörwein Paket Perlwein
Doppel-Magnum (3l) Halbe Flasche (0,375l) Impériale (6l) Jeroboam (5l) Magnum (1,5l)
0,2 L 0,5 L 0,7 L 0,75 L 0,375 L
Nein Ja
0,5 L 0,25 L 0,375 L 2 L
Brandy Gin Likör Orujo Rum
Vegan
DIAM Drehverschluss Glasverschluss Granulat-Kork Kork

Abadía Retuerta Bodegas - Steckbrief

  • Castilla y León
  • Tempranillo | Cabernet Sauvignon | Syrah | Merlot | Petit Verdot

Abadía Retuerta Weine

Geringe Erträge, innovative Herstellungsverfahren und unvergleichliche Expertise – die Bodega Abadía Retuerta bringt aus guten Gründen stetig preisgekrönte Weine hervor.

Der Spitzenwein: „Selección Especial“

Geschichte der Bodega Abadía Retuerta

Die Abadía Retuerta ist ein integraler Teil der Geschichte Castilla y Leóns. Das Gut umfasst insgesamt knapp über 700 ha Landfläche. Davon werden nur die besten 200 ha für den Weinanbau genutzt. Lange Zeit war das Gut Teil eines Klosters.

Direktor und Önologe der Bodega Abadía Retuerta ist Ángel Anocíbar – und das seit 1996. Sein umfangreiches Wissen stammt aus vielen Quellen. Er studierte Weinbau und Önologie an der Escuela de la Vid in Madrid und trägt sein 1998 einen Doktortitel in Önologie und Ampelographie. Kein anderer Spanier hat einen Doktortitel in diesem Gebiet, der europaweit offiziell anerkannt ist.

Winzer Pascal Dalbeck nimmt ebenfalls Einfluss auf die Weinherstellung der Bodega. Viele der innovativen Ideen und Technologien, die in Abadía Retuerta zum Einsatz kommen, sind seinem brillanten Köpfchen entsprungen. Gemeinsam sind Anocíbar und Dalbeck für die ausgzeichneten Weine der Bodega verantwortlich.

Besonderheiten und Auszeichnungen

Die Abadía Retuerta ist Weingut, Bodega und ein begehrtes Ziel im Weintourismus in einem. Derzeit befinden sich 22 Luxus-Suiten in der alten Abtei. Die gastgeberischen Ambitionen lenken die Weinmacher dabei nicht vom wesentlichen ab. Bereits 2001 erhielt die Abadía Retuerta ihre erste Auszeichnung. Bei der „Internation Wine Challenge“ wurde die „Selección Especial“ zum weltbesten Rotwein gekürt.

Darüber hinaus sind die technischen Innovationen der Bodega und Pascal Dalbeck bemerkenswert. Das patentierte System zum Umfüllen der Tanks und Fässer ist nur einer der Faktoren, die den Geschmack der Weine prägen.

Region und Ausbau der Weine

Für den Weinbau sind etwa 200 ha des Guts ausgebaut. Nur der beste Boden kommt für die edlen Reben infrage. In Castilla y León sind die Tage im Sommer entweder heiß oder extrem heiß. Nachts kühlt die Temperatur überraschend stark herunter, wodurch den Weinen die feine Säure enthalten bleibt.

Der Ertrag ist mit 45 h/ha äußerst gering – nur die feinsten Trauben werden nach der strengen Lese zu Wein verarbeitet. Die Kellerfläche der Bodega umfasst insgesamt über 10.000 m². Die Barriques lagern in eigens dafür angelegten Gewölben unter dem Hügel. Durch das patentierte System gelingt der Abstich der Fässer schonend, ohne Pumpen.

Rebsorten der Bodega Abadía Retuerta

Auf 70 Prozent der Anbaufläche wächst Tempranillo . Caberbet Sauvignon und Syrah machen jeweils weitere 10 Prozent der Fläche aus. Die restlichen Parzellen stehen für Merlot), Petit Verdot und Weißweintrauben bereit.

Ausgewählte Auszeichnungen der Bodega

  • 2019 | Club de Gourmet Magazin | Liga 99 | Petit Verdot 2015
  • 2018 | Guía Peñín | 97 Punkte | „Pago Valdebellón“ 2015
  • 2005 | Weltbester Rotwein | Wine Magazine, UK | „Selección Especial“ 2001

Oft gestellte Fragen

  1. Wie schmecken die Weine der Abadía Retuerta?
    Die Tempranillos der Abadía Retuerta bestechen mit einem kräftigen Tanningerüst und deutlichen Beerennoten. Cabernet Sauvignons enthalten Nuancen von Cassis, Brombeeren und schokoladige Noten.
  2. Welchen Wein trinke ich zum Kennenlernen der Abadía Retuerta?
    Sowohl preislich als auch geschmacklich ist Abadía Retuerta „Selección Especial“ 2017 zum Einstieg sehr zu empfehlen. Die Furchtnoten von Brombeere, Himbeere und Kirsche harmonieren exzellente mit den edlen Holznoten.
  3. Welche Bodegas liegen in derselben Region wie die Abadía Retuerta?
    Die Bodega Mauro bietet ausgezeichneten Rot- und Weißwein aus Castilla y León. Gründer der Bodega, Mariano García, war lange Zeit Chefönologe bei Vega Sicilia. Seine beiden Söhne sind ebenfalls in Castilla y León ansässig und vermarkten Wein aus der Region über die Bodega Leda.