+++ Nur bis 02.06. großartige Angebote mit bis zu 50% im exklusiven Willkommens-Sale sichern! +++
image

Echte Cocktails müssen perlen

Ein warmer Sommerabend, das sanfte Rascheln der Blätter, das Lachen guter Freunde - was könnte die warme Jahreszeit besser begleiten als ein erfrischender Cocktail? Wenn die Sonne scheint und wir die warmen Tage genießen, ist es Zeit, den Genuss von kühlen Drinks zu zelebrieren. Und da wir es lieben, wenn es am Gaumen perlt, möchten wir Ihnen eine Auswahl an Cocktails vorstellen, die Ihren Sommerabenden eine sprudelnde Note verleihen. Schaum- und Perlweine bilden daher die Basis aller Rezepte, die wir Ihnen im Folgenden ans Herz legen wollen.

Veröffentlicht am 31. August 2023

Cavalicious

Für ein volles Geschmacksabenteuer benötigt es nicht viele Zutaten. Der wohl einfachste Cocktail lässt sich mit den meisten Früchten Ihrer Wahl zaubern. Wir entscheiden uns für sommerliche Himbeeren: Dafür werden eine Handvoll Himbeeren fein püriert, in ein Weinglas gefüllt und mit sprudelndem Cava aufgegossen – et voilà. Wer mag, kann nun noch Eiswürfeln hinzufügen und den Drink mit einem Rosmarin-Zweig garnieren. Himmlisch lecker! Genauso köstlich und einfach zu mixen mit anderen – am besten wasserhaltigen – Früchten wie Wassermelone, Erdbeeren, Ananas, Orange, Pfirsich, Blaubeeren, …

Dolce Cava - Sgroppino

Der Name unseres zweiten Cocktails, Sgroppino, bringt erst einmal wenig Licht ins Dunkel, daher bezeichnen wir ihn besser nach seinen Ingredienzien als Russian Frizzante Sorbet Spritz - wobei den russischen Part ein guter Schuss Wodka ausmacht. Klassischerweise mit aufgeschlagenem Zitronensorbet zubereitet, lässt sich dieser Drink wunderbar geschmacklich variieren, z. B. mit fruchtig-frischem Birnensorbet als Substitut.

Statt Sorbet können Laktoseliebhaber auch Milcheis nutzen: Beim Caramel Vanilla Frizzante Float schwimmt die Vanilleeiskugel in trockenem oder halbtrockenem Frizzante. Und als wäre das Ganze noch nicht süß genug, runden ein Esslöffel Karamellsirup und als Topping Schlagsahne, Schokostreusel und Kakaopulver diese himmlische Kalorienbombe ab.

Für 4 Personen

  • 233 ml Sorbet (z. B. Zitronensorbet)
  • 233 ml Cava
  • 27 ml Wodka
  • frische Minze zum Garnieren

1. Zwei Gläser in den Gefrierer legen.

2. Das Sorbet leicht antauen lassen und schaumig aufschlagen.

3. Nach und nach den eisgekühlten Wodka und Cava hinzugeben.

4. In die Gläser umfüllen und mit Minze garnieren.

All time Classics neu gemixt - Rum Cava Punch

Süßer wird’s nicht, und daher werden wir altbekannten Cocktails mit Schaumwein einen sommerlich-spritzigen Charakter verleihen: Den Anfang macht der Rum Cava Punch, ein karibischer Klassiker, für den dunkler Rum, Ananassaft, Orangensaft, Grenadinesirup und Eiswürfel in einem Cocktailshaker gemischt werden. Bevor wir den Cocktail mit Minze und Orangenscheiben garnieren, gießen wir ihn nun mit Cava statt mit Sprudelwasser auf. Wer doch noch etwas Süße verträgt, kann natürlich auf einen fruchtigen Frizzante seiner Wahl zurückgreifen.

Für 4 Personen

  • 8 cl Limettensaft
  • 32 cl Orangensaft
  • 20 cl brauner Rum
  • 4 cl Grenadine
  • frische Minze
  • Orangen- oder Limettenscheiben
  • Cava oder Frizzante zum Auffüllen

Alle Zutaten, bis auf den Cava, werden mit 5 Eiswürfeln in einen Cocktailshaker gefüllt und für ca. 15 Sekunden kräftig geschüttelt. Anschließend füllt man frische Eiswürfel in ein Wein- oder Longdrinkglas und seiht das geshakte durch ein Barsieb hinein. Der Drink wird nun mit Cava oder Frizzante aufgefüllt. Frische Minzblätter und Orangenscheiben alles ab.

Cava Mojito

Auch beim Mojito wollen wir auf unseren spritzigen Schaumwein nicht verzichten: Für den Cava bzw. Frizzante Mojito werden geachtelte Limetten gemeinsam mit braunem Rohrzucker und Minzblättern in einem Longdrinkglas leicht zerdrückt, weißer Rum hinzugefügt und das Glas mit Crushed Eis und einem Cava statt Soda aufgefüllt. Die Minze erfrischt und der leicht-herbe Cava rundet die süßen Noten vom Rohrzucker harmonisch ab - perfekt für heiße Tage.

Für 4 Personen

  • 4 Bio-Limetten
  • 8 TL Rohrzucker
  • 16 EL weißer Rum
  • Crushed Ice
  • frische Minze
  • Cava oder Frizzante zum Auffüllen

Tipp: Wenn es ein Frizzante werden soll, sollten Sie etwas weniger Rohrzucker verwenden, damit es nicht zu süß wird. Auch empfehlen wir, einen jüngeren Cava zu verwenden mit weniger starken Brioche-Noten, sodass der Cocktail schön frisch bleibt.

Cava Margarita

Wenn Sie es etwas außergewöhnlicher mögen, probieren Sie den "Cava Margarita". Diese Kreation verbindet die mexikanische Tradition eines Margaritas mit der feinen Perlage eines Cavas. Mischen Sie Tequila, frisch gepressten Limettensaft, Triple Sec und Agavendicksaft in einem Shaker mit Eiswürfeln. Anschließend in ein mit Salz oder Zucker garniertes Glas abseihen und mit Cava auffüllen. Ein leichtes Umrühren und schon ist Ihr Cava Margarita fertig. Dieser Cocktail kombiniert süße und herbe Aromen zu einem erfrischenden Getränk, das Ihren Sommerabend unvergesslich macht.

Für 4 Personen

  • 180 ml Limettensaft
  • 120 ml Tequila
  • 120 ml Triple Sec Likör
  • Eiswürfel je nach Laune
  • Limettenscheiben zum Garnieren
  • Cava oder Frizzante zum Auffüllen (ca. 360 ml)

Trotz großer Experimentierlust stand bei der Auswahl stets der gute Geschmack im Vordergrund. Egal, ob Sie eine Terrassenparty, ein Picknick im Park oder ein gemütliches Treffen im Garten planen, diese Rezepte werden Ihre Gäste begeistern. Genießen Sie die warmen Sonnenstrahlen, das Lachen Ihrer Freunde und die sprudelnde Leichtigkeit dieser erfrischenden Cocktails.