+++ Nur bis 02.06. großartige Angebote mit bis zu 50% im exklusiven Willkommens-Sale sichern! +++

Cresta Rosa

Der Party-Frizzante schlechthin
(12) Jetzt bewerten
Auf Lager
4, 95
pro Flasche 0,75 L (6,60 €/L)
pro Flasche (0.75l),  6,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Cresta Rosa

Der Weintrend des Jahres hat eine sympathische Farbe: Rosé! Lange als Stiefmütterchen behandelt, hat sich nämlich seit geraumer Zeit ein regelrechter Boom auf Rosé-Weine entwickelt. Und wenn man den Cresta Rosa mal im Glas hat, dann weiß man auch warum! Wunderbar dunkelrosa in der Farbe. Das frische und superfruchtige Bouquet mit Himbeeren und roten Johannisbeeren ist sehr animierend. Am Gaumen herrlich frisch, mit erstaunlich feinem Mousseux für einen Perlwein. Kein Wunder, entsteht die Perlage doch durch natürliche Fermentation und nicht - wie bei so vielen Prosecchi - durch Zugabe von Kohlensäure. Der Party-Frizzante schlechthin!! Ist ca. 2 Jahre lagerfähig. Unser Tipp: In Spanien trinkt man diesen Schäumer auch gerne zum Fisch, beispielsweise einer Dorade Rosé vom Grill! KÖSTLICH!
Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (12)

Durchschnittliche Kundenbewertung

12 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(10)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(1)

einfach lecker

kenne und liebe Cresta Rosa seit meinen regelmäßigen Spanienurlauben - schön ein Stück Urlaubsfeeling nach Hause holen zu können

Sehr trinkenswert

Macht Spaß diesen Cresta Rosa zu trinken. Süffig, streichelt den Gaumen und die Seele, wenn man sich Zeit läßt ihn zu genießen.

Der Wein ist hervorragend

Gute Laune

Der Wein ist spritzig , leicht und fruchtig. Ein Sommergetränk für Leute die Rotwein mögen oder eine schöne Alternative für einer trinkt rot und der andere weiss

top

frisch , spritzig ,im Sommer gut süffig

Top Sommer- Frizzante

Genau wie beschrieben. Fruchtig und aromatisch.

Super lecker

Wir haben diesen Rose Frizzante zum ersten Mal getrunken und waren sehr begeistert. Toll das wir diesen Wein bei Vinos bekommen. Die nächste Lieferung wird gerade bestellt.

Super Sommergetränk

Ein spritziger Frizante der besonders zur warmen Jahreszeit schmekt, aber auch ein guter Sekt-Ersatz ist. Sehr fruchtig und richtig lecker. Zu diesem Preis einmalig! Den bestelle ich immer wieder :-))

frisch, spritzig, fruchtig, rund - einfach lecker!

Aktuell ist meine meine vierte Bestellung eingetroffen und die Qualität ist durchweg konstant, sehr Gut! Achtung Cresta Rosa ist "gefährlich süffig" ich trinke immer mehr als geplant! Aber dank der hervorragenden Qualität immer ohne Reue! Ideal zu leichtem Essen oder als spritzigen Aperitif!

leider gruselig

Wäre es möglich, würde ich Null bzw. Minus-Sterne vergeben. Weder fruchtig und frisch noch süffig und spritzig - wie man es sich wünschen würde. Eigentlich für Silvester 3 Flaschen gekauft - aber den mute ich weder mir noch irgendjemand anderem zu. Herbe Enttäuschung - leider nicht die erste hier bei Vinos

Geschmack

 
  • Anlass Aperitif, Frühlingsweine, für Einsteiger, Party, schaumig & prickelnd, Sonnenschein, Alltagswein

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Perlwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Rebsorten Cabernet Sauvignon
    Merlot
    Tempranillo
  • Anbaugebiet Vino de España
  • Bodega/Hersteller Castillo Perelada
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 6 - 8 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2025
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Verschluss Drehverschluss
  • Besonderheit Die Rosé-Alternative zum Prosecco!
  • Nachhaltigkeit Wineries for Climate Protection
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Cavas del Castillo de Perelada , S.A., Perelada, Spanien
  • Artikelnr. 5212
  • LMIV-Bezeichnung Perlwein

Die Bodega: Castillo Perelada

Castillo Perelada

Das Castillo Perelada ist eines der glanzvollsten Weingüter Spaniens, das eine große Vergangenheit mit einer visionären Zukunft verknüpft. Die moderne Geschichte des Castillo Perelada beginnt im Jahre 1923, als Miguel Mateu das Anwesen erwirbt und die große Tradition des Weinbaus wiederbeleben möchte. Eine Tradition, die bis in das 14. Jh. zurück geht, als Karmeliter-Mönche im Kloster neben dem Schloss lebten und einen Wein erzeugten, der in der ganzen Region berühmt ist. Geografisch an der nordöstlichen Spitze der Iberischen Halbinsel liegend, im Herzen der Region Empordà, profitiert das Weingut von den günstigen klimatischen Bedingungen durch die Nähe zum Mittelmeer und durch die Vielzahl unterschiedlicher Böden. Heute ist der Enkel von Miguel Mateu - Javier Suqué - für Castillo Perelada verantwortlich

 

Das Anbaugebiet: Vino de España

Vino de España

Eine neue Bezeichnung für Weine, die aus allen Anbauregionen Spaniens kommen können, vergleichbar mit dem klassischen »Vino de Mesa«. Und auch wie bei diesem verbergen sich hinter der auf den ersten Blick unscheinbaren Bezeichnung »Vino de España« nicht ausschließlich einfache Landweine sondern nicht selten eigenständige Charakterweine von großer Klasse, die sich nicht an die strengen Vorgaben einer D.O. halten (weil sie z.B. aus anderen Rebsorten vinifiziert werden) oder die schlicht und ergreifend von Weinbergen stammen, die außerhalb eines gesetzlich geschützten Anbaugebietes liegen.