Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

Zum Artikel

Kundenbewertungen für Clos Lupo Reserva

(66)
35% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(23)
4 Sterne
 
(19)
3 Sterne
 
(11)
2 Sterne
 
(6)
1 Sterne
 
(7)

Clos Lupo Reserva 2017

Reserva - perfekt gereift und genial günstig!
(66) von 35% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
6,95 € pro Flasche  9,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

...wenn die Säure nicht wäre (für Jahrgang 2017)

Leider übertüncht die Säure mE etwas die von den anderen Bewertern gelobten Eigenschaften (Frucht, Holzaromen, Kirsche). Dennoch: Sehr gutes Preis-Genuss-Verhältnis im Angebot als Wein des Monats.

Kein Genuß (für Jahrgang 2016)

Das ist nun schon der zweite Wein aus dem ADAC Sonderpreis-Paket, der nicht zufriedenstellen kann. Direkt nach dem Öffnen kaum genießbar, nach einem Tag Standzeit dann zumindest trinkbar. Er hat einfach zu viel Säure und zu wenig Aroma. Es drängt sich doch der Verdacht auf, dass in die 'Probierpakete' schlecht verkäufliche Restbestände gepackt werden.

Guter Wein (für Jahrgang 2015)

Die extremen Bewertungen sind in beide Richtungen übertrieben. Der Wein ist Durchschnitt nicht mehr und nicht weniger !

Naja ... (für Jahrgang 2015)

Wir hatten den Wein aus dem Angebot hier bestellt. Unsere Erwartung war bei einem rabattierten Preis von ca. 3,80 EUR pro Flasche mit Versand nicht sehr hoch. Kantig, unrund im Geschmack. Einen Weinliebhaber wird er nicht begeistern. Als Hauswein und wenn man mal einen einfachen günstigen Tischwein braucht, erfüllt er seinen Zweck. Fazit im Discounter würde man in gleicher Preislage vergleichbare Weine finden

Barrique??? (für Jahrgang 2012)

Was dieser Wein mit "Barrique gereift" zu tun hat, kann ich nicht nachvollziehen. Ich war sehr enttäuscht. Diesen Wein im Angebot für unter 4 Euro ist ok, aber für den Normalpreis von 6,95 hätte ich diesen zurückgeschickt.

Billig und trinkbar (für Jahrgang 2011)

Der 2011 Jahrgang finde ich deutlich einfacher und weniger interessant als 2010. Der Geschmack ist stark genug aber eher trüb. Gut zum Essen, als Solist weniger. Die Weihnachtskiste ist schon gentrunken (3,5€/fl), weitere bestelle ich nicht.