Zum Artikel

Kundenbewertungen für Cepunto Tinto

(316)
25% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(110)
4 Sterne
 
(102)
3 Sterne
 
(53)
2 Sterne
 
(33)
1 Sterne
 
(18)

Cepunto Tinto

Preiswunder aus dem Herzen Spaniens!
(316) von 25% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
3,95 € pro Flasche  5,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

naja

leicht unsauber - kein ehrlicher klarer wein - enttäuscht - wird nach 1-2 tagen nicht besser oder schlechter

Mehr erwartet

Aufgrund der vielen positiven Bewertungen habe ich ein kleines Preis-Leistungs-Wunder erwartet. Meines Erachtens ist dies jedoch ein absolut durchschnittlicher Wein, weder besonders gut, noch besonders schlecht. Für meinen Geschmack zu viel Säure. Für den Preis habe ich schon deutlich bessere Weine getrunken.

Bisher gut, neuer Jahrgang leider ganz schwach

Gekauft im Monatsangebot Anfang Mai 2015 Bisher war der Cepunto Tinto eine sichere Bank. Ein sortenreiner Tempranillo, etwas kantig, nicht gerade tiefgrundig, sehr leicht Vanille-Aromen vom Holzausbau für unter 4 Euro konnte man da kaum etwas falsch machen. Die letzte von mir bestellt Version geht leider den Weg, den auch schon andere Vinos-Preisbrecher gehen (vgl. Dos Puntos) und habe immer mehr das Gefühl, dies sei die neue Geschmacks- / Geschäftspolitik. Marmeladig pampig süss, der Geschmack erinnert and Kaubonbons mit Himbeergeschmack, die künstliche Süsse soll wohl einen Abgang simulieren. Für den Preis des Monatsangebotes wird hier nur noch sehr wenig geboten. Schade, der ehrliche Cepunto gefiel mir deutlich besser.

Ist OK aber es der Hauswein Nr. 3 kann mehr

Also der Wein ist soweit schon nicht schlecht. Benötigt wirklich etwas Luft. Finde ihn in Summe aber nicht sehr vollmundig. Da ist der Hauswein Nr. 3 aus meiner Sicht der geschmackvollere. Für den Preis macht man aber nichts verkehrt.

OK...

...man kann zu diesem Preis sicher keine weltbewegenden Geschmacksexplosionen erwarten. Anders als das Gros der Kritiker hier fanden meine Familie und ich diesen Tinto etwas aromaschwach und nur "so mittel" lecker.

ORDENTLICH

Eher unteres Mittelmaß, aber für den Preis noch in Ordnung.

Geht so...

Kein guter Wein. Sauer, noch jung und kann kaum besser werden... Ich verstehe die vorherige Bewertungen gar nicht. Hauswein 1 würde ich in diesem Preissegment vorziehen.

Wird schwächer..

Mag es am Jahrgang liegen..? Jedenfalls fehlt dem aktuellen Wein der Schmelz, die Rauchigkeit, die Aromen, das Karamel und die Vanille der Vorjahre. Immer noch ein guter im Preis-Leistungs-Vergleich..aber animiert nicht mehr zum Nachkauf. Der Alkohol schmeckt deutlich vor.

Alltagswein

...aber nicht für Genießer!

Leider nicht mein Geschmack

Der Preis ist natürlich unschlagbar. Jedoch gefällt mir der Cepunto Tinto nicht sonderlich. Für meinen Gaumen kommt dieser Wein ein wenig aufgesetzt rüber. Mir persönlich fehlt das Runde. Beim besten Willen kein ungenießbarer Wein - wird aber wohl nicht mein Liebling.