Zum Artikel

Kundenbewertungen für Cepunto Tinto

(316)
25% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(110)
4 Sterne
 
(102)
3 Sterne
 
(53)
2 Sterne
 
(33)
1 Sterne
 
(18)

Cepunto Tinto

Preiswunder aus dem Herzen Spaniens!
(316) von 25% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
3,95 € pro Flasche  5,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Weniger guter Tinto

Cepunto Tinto -15er E*Special Januar 2020 gekauft für 2,99 statt 3,95 €/Flasche. Ein Tempranillo, nicht fruchtig, ohne Geschmack und säuerlich. Einfach ein Billigwein in Preis und minderer Qualität (ohne Jahresangabe zusammen gemischt). Muss man nicht kaufen.

Billigwein

Habe den Cepunto Tinto - 15er E*Special Januar 2020 für 2,99 statt 3,95 €/Flasche gekauft. War ein Versuch. 100% Tempranillo, leider nicht fruchtig, ohne Geschmack und noch säuerlich. Einfach ein Billigwein, der sich auch für den Preis nicht lohnt. Deshalb nur 1 Stern.

Cepunto hat vereinzelt einen starken Korkgeschmack

Im Grunde handelt es sich um einen guten Wein. Ich lieb die Rebsorte Tempranillo. Das Preisleistungsverhältnis ist sher gut. Leicht zu trinken. Leicht zu trinken. Fruchtig, Pflaume und VAnille schmeckt man. Im Grunde vollmundig und kräftig. Leider schmeckten inzwischen 3 meiner Flashen intensiv nach Kork, was meine Bewertung deutlich trübt. Bei Wein & Vinos gehen Sie kein Risiko ein. Fehlerhafte Flaschen ersetzen wir ohne Wenn und Aber. Wir lassen Ihnen Ersatz zukommen.

Furchtbar

Geschmacklich: Sehr undefiniert, schmeckt ein bisschen nach Erde und ein bisschen nach Spiritus. Ich habe diesen Wein zu einer Grillparty mitgebracht und habe mich sehr geschämt. Trotz der Bezeichnung Alltagswein nicht genießbar. Auch bei dem geringen Preis €4 gibt es bessere Alternativen.

Künstlich

Kann mich der Bewertung von Volker vom 30.11.2012 nur anschließen. Hatte diesen Wein - nach erstem Test vor Jahren - letztes Jahr im Paket (12 rot, 6 weiß = 2,77 pro Flasche!) gekauft, die letzte vor kurzem nach Kocheinsatz den Rest weggekippt. Viel zu sehr auf Vanille getrimmt. Künstlich auf "toll" gemacht. Überdeckt alles, so dass der WEIN kaum durchkommt. Wohl so gewollt ... Den nehme ich auch für 1 Euro nicht wieder. Bereits ab 5 Euro gibt es - auch bei vinos.de - deutlich ehrlichere Weine.

ist billig schmeckt billig

Für diesen Preis kann mann nicht viel erwarten. Der Wein hat kein Charakter schmeckt flach und man kann nicht deutlich die Frucht herausschmecken, auch vom Körper unter durchschnittlich hab schon überlegt ob ich einen anderen Wein öffne

Schwach!

Schmeckt, als habe man einen missratenen, bitteren Wein mit Vanillezucker zu retten versucht. Flach, unausgewogen und sogar unangenehm am Gaumen. Das interessanteste am Bouquet ist der Touch Bienenwachs. Auch nicht zu dem Preis empfehlenswert.

Leider schwach

Der erste Wein den wir aus dem Top Seller Paket probiert haben. Ich habe überlegt ob man den überhaupt zum Kochen nehmen kann. Aber nachdem ich die Bewertungen hier gelesen habe... Es liegt sicher an unserem Geschmack..und darüber lässt sich nicht streiten. Unser Fall ist der Wein nicht.

Zu viele Lorbeeren

Ich kann mich der Bewertung von Johannes T. nur anschließen - zwar keine ungenießbare Plörre, aber auch weit entfernt von einem Wein mit Charakter. Der Fairness halber muss man natürlich zugestehen, dass man für diesen Preis auch kaum eine geschmackliche Sensation erwarten kann. Das Preis-Leistungs-Verhältnis geht daher in Ordnung. Nicht nachvollziehen kann ich allerdings die teils überschwänglichen Lobeshymnen...

keine Überraschungen

Dieser Wein liefert leider keine Überraschungen - es ist ein günster wein, der auf dem Niveau 3€ Supermarkt mitspielt. Es fehlen jegliche Charakternoten, kein Ausbau, flach, säuerlich und ohne jeglichen Anflug einer geschmacklichen Aussage. Lieber das Geld in eine andere Flasche investieren.