Mont Marçal Extremarium Cava Reserva Brut 2018

Nicht nur schön als Aperitif
(0)
11,95 € pro Flasche  15,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Mont Marçal Extremarium Cava Reserva Brut 2018

Die Rebsorten Xarel.lo, Macabeo, Parellada und Chardonnay wurden getrennt voneinander vinifiziert und reiften 24 bis 30 Monate auf der Hefe. Der Chardonnay lag übrigens für 4 Monate in 300-Liter-Fässern aus französischer Eiche. Und so zeigt sich der Cava im Glas in einem hellen Strohgelb mit feiner Perlage. Das Bouquet ist bestimmt von fruchtigen Aspekten wie Pfirsich und Grapefruit, mit einer frischen Note von Zitrusfrüchten und weißen Blüten, sowie untermalt von Brioche und Vanille. Am Gaumen frisch fruchtig mit einer leicht cremigen Textur und schönen Leichtigkeit. Ein vielseitiger Cava, der nicht nur als Aperitif eine gute Figur macht, sondern auch ein toller Begleiter zu Eierspeisen und Sushi ist.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 85.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Cava
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Cava-Typ Brut
  • Qualitätsstufe Reserva
  • Jahrgang 2018
  • Rebsorten Chardonnay
    Macabeo
    Parellada
    Xarel.lo
  • Anbaugebiet Cava DOP
  • Bodega/Hersteller Mont Marçal
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 6 - 8 °C
  • Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 8 g/L
  • Gesamtsäure 6,2 g/L
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Mont Marçal - R.E.5322-B - Castellví de la Marca, Spanien
  • Artikelnr. 31566
  • LMIV-Bezeichnung Cava

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Fruchtig gelber Pfirsich
  • Blumig Akazie
  • Würzig Vanille
  • Karamellisiert Brioche

Die Bodega: Mont Marçal

Mont Marçal

Die Bodega Mont Marçal wurde 1975 durch Manuel Sancho gegründet, der sich, nachdem er viele Jahre im Musikbusiness tätig war, seiner neuen Leidenschaft zuwandte: der Herstellung von Wein und Cava. Inzwischen hat seine Tochter Blanca Sancho das Zepter in der Hand und, gemeinsam mit ihrem jungen Team, hat sie das Weingut in einen topmodernen Betrieb umgewandelt und auch das Sortiment erweitert: neben dem Hauptprodukt Cava werden in Mont Marçal heute auch verschiedene Rot- und auch Weißweine produziert die sich auch außerhalb Spaniens großer Beliebtheit erfreuen. Die Bodega, gelegen im Herzen des Penedès etwa 50 km südwestlich von Barcelona, nennt 40 ha ihr Eigen und hat diese vor allem mit den autochthonen Rebsorten Macabeo, Xarel.lo, Parellada und Tempranillo bepflanzt. Erweitert wird dieses Sortiment von den an das Klima gut angepassten Rebsorten Chardonnay, Syrah, Merlot und Cabernet Sauvignon. Der Name Mont Marçal steht für Cavas und Weine zu einem sehr guten Preis -Leistungs-Verhältnis.

Das Anbaugebiet: Cava DOP

Cava DOP

Die D.O.P. Cava umfasst alle Schaumweine, die nach klassischer Methode mit Flaschengärung ausgebaut sind. Dazu gehören 132 in Katalonien, 18 in der Rioja, sowie 3 Àlvala, 1 in Valencia und 2 in Zaragoza. Eine allgemeine Beschreibung der Böden ist in dem detailreichen Gebiet nicht möglich. Gut 90% des produzierten Cavas gedeihen im mediterranen Klima Kataloniens. In den anderen Anbauzonen ist das Wetter unterschiedlich. Weiße Rebsorten sind Macabao, Chardonnay, Parrellada, Xarel-lo, Subirat, die roten sind Garnacha Tinta, Monastrell, Pinot Noir und Trepat.