+++ Jetzt unsere Sommerscheckheft-Angebote mit bis zu 50% Rabatt entdecken und einen GRATIS-Wein bis 23.06. sichern +++

Marqués de Cáceres Reserva 2017

Eine Rioja-Reserva wie aus dem Bilderbuch
(2) Jetzt bewerten
Auf Lager
16, 95
pro Flasche 0,75 L (22,60 €/L)
pro Flasche (0.75l),  22,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Der Name Marqués de Cáceres ist seit nunmehr fast 50 Jahren ein Synonym für beständige Rioja-Qualität. In mittlerweile fünfter Generation ist heute Cristina Forner für die Geschicke der Familien-Kellerei verantwortlich. Ihre Reserva, die nur in den besten Jahrgängen vinifiziert wird, ist der beste Beweis für das hohe Qualitätsniveau ihrer Weine.

Die fast undurchdringliche purpurrote Farbe mit den granatroten Reflexen deutet schon auf die perfekte Reife des Lesegutes hin. Dem Glas entsteigt ein sinnlicher Duft nach Heidelbeeren und Brombeeren, die von den zarten Noten der 15-monatigen Reife wunderbar umschmeichelt werden. Bitterschokolade, Zimt und Muskat verbinden sich mit den vollen Fruchtaromen und münden am Gaumen in ein volles und samtiges Mundgefühl, das von einer perfekten Tanninstruktur bis in das endlose Finale getragen wird.

Ein Bilderbuch Rioja.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Kundenbewertung

2 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(1)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
(für Jahrgang 2017)

Sehr zu empfehlen

Kommt nicht an die Jahrgänge 13und 14...von Geschmack und Duft etwas flacher geworden aber immer noch 5 Sterne.
(für Jahrgang 2017)

guter Wein

dieser Wein ist sehr trocken und mild im Geschmack.

Auszeichnungen (1)

Geschmack

 
  • Barriqueausbau 15 Monate
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Lamm

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Reserva
  • Jahrgang 2017
  • Rebsorten 85% Tempranillo
    10% Garnacha
    5% Graciano
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller Marqués de Cáceres
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2025
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E.N. 1842-LO, Cenicero, Spanien
  • Artikelnr. 35187
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Marqués de Cáceres

Marqués de Cáceres

Mit Enrique Forner, der seine Erfahrungen auf dem im Familienbesitz befindlichen Gran Cru Classé Château Camensac sammelte und seinem Marqués de Cáceres gelang Rioja der Schritt in die Neuzeit. Zusammen mit dem Önologen Emile Peynaud baute er sein neues Château inmitten von Rebflächen, und sein Freund Juan Noguera, Marqués de Cáceres, schenkte ihm den adäquaten Firmennamen. Neben der klassischen Linie, die eine Crianza, Reserva und Gran Reserva umfasst, gilt vor allem der Gaudium - ein Premium-Rioja - als Ausdruck für das hohe Niveau dieses Erzeugers.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.