de de

Tofterup Brothers Tempranillo 2021

Vollmundig, beerig und würzig
(54) Jetzt bewerten
12,95 pro Flasche (0.75l), 17,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Tofterup Brothers Tempranillo 2021

Ein neuer Geniestreich von den sympathischen Brüdern Tofterup: dieser reinsortige Tempranillo reifte über 6 Monate in Barriques aus französischer Eiche und ist wunderbar ausgewogen und geschmackvoll.

Im leuchtenden Rubinrot animiert er im Glas und sein Bouquet betört mit fruchtigen und beerigen Aromen nach dunklen Beeren, Erdbeere und roter Pflaume, fein untermalt von Schokolade und weißem Pfeffer. Am Gaumen schön rund und ausbalanciert mit einem angenehmen Finale.

Passt gut zu gegrilltem Gemüse mit hellem Fleisch oder Lasagne.

+++ Wurde auf dem XXI Concurso International de Vinos 2023 mit der Goldmedaille ausgezeichnet. +++

Einfach günstig
Versandkostenfrei ab 99 € (D)
Schnelle Lieferung
mit DHL GoGreen
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 100.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2021
  • Rebsorten Tempranillo
  • Anbaugebiet Ribera del Júcar DOP
  • Bodega/Hersteller Trenza
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2026
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Restzuckergehalt 4,4 g/L
  • Gesamtsäure 4,6 g/L
  • ph-Wert 3,66
  • Verschluss Granulat-Kork
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Trenza - R.E. CLM592-CU - Javea, Spanien
  • Artikelnr. 35737
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Auszeichnungen (3)

Auszeichnung

Auszeichnung von Mundus Vini Winterverkostung 2024

Gold

für den Jahrgang 2022

Mundus Vini Winterverkostung 2024

Wurde auf der Winterverkostung 2024 von Mundus Vini mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Mundus Vini

Mundus Vini, der Grand International Wine Award, wurde 2002 vom Meininger Verlag gegründet und zählt zu den bedeutendsten Weinwettbewerben der Welt. Über 5000 eingereichte Weine werden zweimal jährlich von einer Fachjury unter die Lupe genommen und die besten Weine mit „Großes Gold“, „Gold“ und „Silber“ bewertet. Dieser Auszeichnung liegt ebenfalls eine 100-Punkte-Skala zugrunde.

Auszeichnung

Auszeichnung von Berliner Wein Trophy Sommerverkostung 2022

Gold

für den Jahrgang 2021

Berliner Wein Trophy Sommerverkostung 2022

Wurde auf der Sommerverkostung 2022 der Berliner Wein Trophy mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Berliner Wein Trophy

Auszeichnung

Auszeichnung von

für den Jahrgang 2021

Wurde auf der Sommerverkostung 2022 von Mundus Vini mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Mundus Vini

Mundus Vini, der Grand International Wine Award, wurde 2002 vom Meininger Verlag gegründet und zählt zu den bedeutendsten Weinwettbewerben der Welt. Über 5000 eingereichte Weine werden zweimal jährlich von einer Fachjury unter die Lupe genommen und die besten Weine mit „Großes Gold“, „Gold“ und „Silber“ bewertet. Dieser Auszeichnung liegt ebenfalls eine 100-Punkte-Skala zugrunde.

Kundenbewertungen (54)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

54 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(38)
4 Sterne
 
(9)
3 Sterne
 
(2)
2 Sterne
 
(3)
1 Sterne
 
(2)

(für Jahrgang 2022)

Habe den Wein erst im letzten Jahr entdeckt und war sofort begeistert. Füllt jetzt regelmäßig meinen Vorrat.

Toller Alltagswein (für Jahrgang 2022)

Passt zu jeder Gelegenheit, gutes Preisleistungsverhältnis. Könnte ein neuer Lieblingswein werden.

Ruhiger, warmer Geselle. (für Jahrgang 2022)

Schöner Wein für einen schönen Abend. Vielfältig und warm im Mund, ohne jedweden penetranten Ansatz. Dabei dennoch nie langweilig. Einer der Guten.

Meine Frau liebt ihn (für Jahrgang 2022)

Formidable

Lecker (für Jahrgang 2022)

Alltagsweinchen, im Angebot gekauft, zufrieden ausgetrunken

Super (für Jahrgang 2022)

Bisher bester Geschmack

Wunderbarer Tempranilo (für Jahrgang 2021)

Ausgezeichnet! (für Jahrgang 2021)

Dieser Tempranillo ist ausgezeichnet. Ich habe ihn für meinen Geburtstag gekauft. Ausnahmslos alle Gäste waren begeistert.

Sehr lecker (für Jahrgang 2021)

Positiv überrascht, schmeckt mir zu allem und auch in geselliger Runde.

Prima statt Schade (für Jahrgang 2021)

Prima, dass der 2021er Tofterup-Tempranillo wieder erhältlich war. Ich habe gleich "üppig" nachbestellt.

Phantastischer Rotwein (für Jahrgang 2021)

Er ist mittlerweile einer unserer Lieblingsweine. Vollmundig und sehr ausgewogen, passt zu Fleisch und auch zu Nudeln Wirklich sehr zu empfehlen!

Sehr zufrieden (für Jahrgang 2021)

Köstlicher Wein, purer Genuss.

Schade! (für Jahrgang 2021)

Dieser Tempranillo ist wirklich Spitze. Schade, dass ich beim Versuch, weitere Flaschen davon zu bestellen, Auf ein "Leider ausverkauft" gestoßen bin.
Alle Bewertungen lesen

Geschmack

  • Barriqueausbau 6 Monate
  • Barrique Material französische Eiche
  • Fruchtig rote Pflaume
  • Beerig Brombeere, Erdbeere
  • Würzig weißer Pfeffer
  • Geröstet Schokolade, Toast
  • Nussig Haselnuss

Die Bodega: Trenza

Trenza

Trenza - also ein geflochtener Zopf - versinnbildlicht die Idee hinter diesem Weinprojekt. Denn hier werden Monastrell, Cabernet Sauvignon, Syrah und Garnacha Tintorera zu einem kraftvollen Gesamtkunstwerk verwoben. Die Weine zeigen mediterrane Frucht, das einmalige Terroir und damit das große Potenzial der südspanischen D.O.P. Yecla in ihrer schönsten Form. Gemeinsam mit seinem Team beweist der sympathische Weinmacher David Tofterup mit dem Trenza sein großes önologisches Talent. Immer auf der Suche nach Weinbergen mit altem Rebbestand, hat er das Potenzial solcher Uralt-Reben genau erkannt. Mit seiner großen Kraft und dem südländischen Temperament gehört der Trenza zu seinen eigenen Lieblingsweinen.

Das Anbaugebiet: Ribera del Júcar DOP

Ribera del Júcar DOP