Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

(13)
100% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(10)
4 Sterne
 
(3)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)

Juan Gil Monastrell »Etiqueta Amarilla« - 5,0 L. Jeroboam 2020

Ein Preis-Leistungs-Champion
(13) von 100% weiterempfohlen
54,90 € pro Flasche  10,98 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

Weicher Genuss (für Jahrgang 2020)

Wir haben diesen Wein beim Raclette genossen. Er wurde von allen Gästen als "sehr gut" , "schön weich" und "nicht zu viele Tannine" beschrieben. Wir trinken Ihn sehr gerne.
Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte

Guter Wein (für Jahrgang 2018)

Hatte mir lange überlegt den Juan Gil Etiqueta Amarilla 2018 zu bestellen. Die Vinos-Beschreibung und 90 Penin Punkte für 7,50 € haben mich neugierig gemacht. Runder Geschmack nach dunkleren Beeren mit einem ausbalancierten Finale. Das kann ich nach der ersten Flasche bestätigen. Der Wein hat mir gut gemundet und deshalb gerne 5 Punkte.

Komplex, samtig und weich, gut eingebundene Tannine![ Der 2017er Jahrgang war jeden Cent wert!

Schön ausgewogener Jahrgang, im direkten Vergleich zum jüngeren 2018er etwas runder. Ein Wein zum Verlieben!
Meine Speiseempfehlung: Lamm, Wild

Ein Preis/Leistungs-König (für Jahrgang 2017)

In der Nase: Röstaromen und allerlei Gewürze und Kräuter. Am Gaumen: Intensiv und kräftig. Ein ganzer Kräutergarten zum Trinken. Angenehme, aber spürbare Tannine. So muss Monastrell. Ich bin mir nicht sicher, ob ich ihn bei einer Blindverkostung von höherklassigen Weinen (im Bezug auf Preis und Bewertung durch Weinkritiker) unterscheiden könnte. Vermutlich nicht. Einfach klasse der Wein!

Toller Tropfen (für Jahrgang 2017)

Schon beim ersten Schluck konnte ich es kaum glauben, dass ein Wein aus diesem Preissegment so klasse schmecken kann. Weich, würzig, samtig - genauso wie ich es mag!

Vorzüglich (für Jahrgang 2016)

Ein hervorragender kraftvoller Rotwein mit tollen Aromen und einem weichen Feeling. Er ist inzwischen einer meiner Lieblingswein, auch wegen des unschlagbaren Preis/Leistungsverhältnisses

Wunderbar (für Jahrgang 2016)

Ein traumhafter weicher Wein zu einem tollen Preis.

Wunderbar (für Jahrgang 2016)

Ein traumhafter weicher Wein zu einem tollen Preis.

Ausgezeichnet (für Jahrgang 2016)

Top Wein Dieser Wein ist so weich und vollmundig das zu diesem Preis keine Alternative gibt. Der Winzer leistet hie eine tolle Arbeit.

Sau lecker! (für Jahrgang 2014)

Ich kann mit dem üblichen Weinbeschreibungsgeschwafel relativ wenig anfangen, aber dieser Wein ist ein wuchtiger Preis-Leistungs-Riese. Absolut empfehlenswert!!