Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

+++ Wir machen Platz im Lager: Über 60 Weine bis zu 50 % reduziert +++ Geschenk ab 89 € Bestellwert sichern +++
(32)
0% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(13)
4 Sterne
 
(7)
3 Sterne
 
(2)
2 Sterne
 
(7)
1 Sterne
 
(3)

Enrique Mendoza »La Tremenda« Monastrell 2019

Elegant und frisch
(32) von 0% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
9,95 pro Flasche  13,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

Ein Wein mit einem unverkennbaren Profil. (für Jahrgang 2018)

Angenehm sanft im Auftakt gewinnt der Wein mit jedem Augenblick an Fülle und Kontur.

Bin sehr zufrieden , absolut leckerer Wein. (für Jahrgang 2018)

Preis Leistung optimal

Guter Alltagswein - von 92/100 aber weit entfernt! (für Jahrgang 2018)

"Der Wein ist "gut", aber von 92 Punkten weit entfernt. Einzig der Finca El Curatón ist schwächer und blieb es leider auch über die Jahre. Für 6,60€/Flasche im Angebot ein anständiger Alltagswein und mit etwas Luft in geselliger Runde vollkommen ok - daher 3 Sterne bzw. 4 für das PGV. Ob ich ihn je nachkaufen werde, weiß ich nicht. Der Weg, wohin die Weine gehen, missfällt mir etwas. Die Reserva scheint im Stil auch zugänglicher getrimmt zu werden (weniger "spitze" Säure in der Jugend), was den Reifemöglichkeiten sicherlich nicht zugute kommen wird. Dazu noch der nun dauerhaft eingesetzte Presskork bei der Reserva, die damals problemlos 10 Jahre+ wegsteckte. Ob die heutige Reserva das noch schafft (und über die Jahre zulegt) - wer weiß ... "

ich fand ihn lecker! (für Jahrgang 2018)

In der Nase süße Kirschen, himbeeren, etwas Vanille. Lebkuchen, frische Pflaumen, Oregano & ein Krümel Zimt. Leicht medizinisch. Im Mund sanft, kräftige Frucht, fleischig saftig, Johannisbeergelee. Zunehmend würzig. Frische, ausgleichende Säure 6 spürbare Tannine. Im Finale Kirschen, Schwarztee, & bittere Kaffeesatz am Gaumen. Saftig, leicht süffig aber leicht unrund, etwas zu bitter.
Meine Speiseempfehlung: Vegetarisch, Pasta

Positiv überrascht (für Jahrgang 2017)

Im probierpaket enthalten, sehr angenehm überrascht von diesem Wein. Schön mild und super angenehm im Glas. Würde gern mehr bestellen, aber eben im Angebot mit 12 Flaschen ist dann doch etwas viel.

Ich bin begeistert (für Jahrgang 2017)

Auf die Bewertungen von Parker ist eben verlass. Der La Tremenda hat mich mit seinem kräftigen Charakter und seiner angenehmen Frucht sehr begeistert.

Die Wandlung von zwei auf fünf Sterne (für Jahrgang 2016)

Muß meine schlechte Bewertung vom August letzten Jahres für diesen Wein revidieren. Habe dem Wein ein Jahr Ruhe gegönnt und keine weitere Flasche meiner Bestellung mehr geöffnet. Und dann gestern aus Neugier mal wieder eine Flasche probiert - und siehe da: aus einem säuerlich anmutenden Wein ist ein prima Tropfen geworden, der voll und ganz auf der Linie des Vorgängerjahrganges liegt.

wirklich lecker! (für Jahrgang 2016)

Eine absolut positive Überraschung. Preis und Geschmack top, ich werde mehr davon bestellen

Leckerer Monastrell (für Jahrgang 2016)

So mag ich Monastrell! Fruchtig, ausgewogen, mit schöner Vanille-Note und kraftig-Wwürzig. Habe den Wein schon oft weiterempfohlen!

Rattenscharf!! (für Jahrgang 2014)

Absolut gelungener Monastrell von Pepe Mendoza, sofort trinkbar, ohne auf ein schönes Maß an Komplexität und Länge zu verzichten. Als Angebot klasse!