Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

+++ Entdecken Sie unsere Sommerscheckheft-Angebote mit bis zu 50% Preisvorteil +++
(62)
20% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(32)
4 Sterne
 
(11)
3 Sterne
 
(3)
2 Sterne
 
(10)
1 Sterne
 
(6)

Enrique Mendoza Cabernet/Shiraz Reserva 2017

Ein Prachtexemplar
(62) von 20% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
14,95 € pro Flasche  19,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

saftig, weich, kraftvoll (für Jahrgang 2017)

Schöne Nase: saftige, pralle schwarze Kirschen, Pflaumenkompott mit Vanille u süßer Sahne; Kalk, Staub, Zedernholz, Zimt u etwas rauchig. Im Mund angenehm rund, fleischig, frische ausgleichende Säure. Im Finale drehen die Kirschen nochmal so richtig voll auf u bleiben ewig am Gaumen. Toll abgestimmte Cuvée: fleischig, voll u zugleich frisch u saftig u leicht würzig; angenehme Tannine. Aktion bei Vinos zum halben Preis => ein echtes Schnäppchen 4,2

runder Geschmachseindruck, schöne Beerenaromen, braucht ein wenig Luft (für Jahrgang 2017)

sehr gut

Ausgezeichnet (für Jahrgang 2016)

Ein herrliches Aroma von Waldfrüchten und In den Obertönen Anklänge von Kräutern.

Reserva 2015 - toller Wein

Wir haben den Reserva aus dem Jahr 2015 und ich finde ihn wirklich sehr gut. Nicht zu viel Säure, nicht zu herb, genau richtig, wie ein vollmundiger Rotwein schmecken muss. Ich bestelle bei vinos oft den Wein aus dem nächsten Jahrgang nach, denn wenn mir einmal ein Wein geschmeckt hat, dann schmeckt mir auch der neue Jahrgang wieder. Außerdem liebe ich trockene Weine, in deren Beschreibung beim Geschmack Knupperkirsche, Schwarzkirsche, Brombeere oder Blaubeere steht. Sobald ich den 2016er getestet habe, ich habe gerade eine neue Lieferung erhalten, gebe ich nochmal eine Bewertung ab.

Angenehme Säure mit ein bisschen Leichtigkeit (für Jahrgang 2016)

Im Gegensatz zu den bisherigen Bewertungen empfinde ich die Säure als angenehm, aktuell kommt der Wein sogar noch eher leicht daher, was sich mit zunehmender Lagerung sicher schön entwickeln kann. Leichtes Vanillearoma, dazu schwach beerige Frucht und ein runder Abgang - ich habe nachbestellt!

Allein zuhaus? – dann dieser Wein. (für Jahrgang 2014)

Mit Finesse gemacht, fein und zugänglich, im Mund entfaltet er seine vollen Fruchtaromen, wie Brombeere, etwas Vanille und etwas Pfeffer. Empfehlenswert, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Guter, im Angebot preiswerter Wein (für Jahrgang 2013)

Enrique Mendoza hat hier einen guten, schmackhaften Wein präsentiert, der (im Angebot) wirklich sein Geld wert ist. Ich denke, man sollte hiervon einige Flaschen haben

Guter Wein (für Jahrgang 2013)

Sehr dunkler, gut gemachter lakritziger Wein, mir persönlich nicht weich genug, aber das ist wirklich Geschmackssache.