+++ Entdecken Sie unsere Sommerscheckheft-Angebote mit bis zu 50% Preisvorteil und einem GRATIS-Wein bis 23.06. +++

Palador Reserva - 1,5 L. Magnum 2017

Palador für Magnum-Genuss
(98) Jetzt bewerten
Auf Lager
39, 90
pro Flasche 1,5 L (26,60 €/L)
pro Flasche (1.5l),  26,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Die Alavesa ist die Subzone innerhalb der zu Weltruhm gelangten Anbauregion Rioja, die die feinsten und elegantesten Weine hervorbringt. Wenn dann noch ein sehr gutes Erntejahr das entscheidende Quäntchen zu einem großen Wein beiträgt, möchte man dankbar auf die Knie fallen. Juan Jesús Valdelana versteht es mit seinem liebenswerten Understatement einfach umwerfend gute Tropfen zu vinifizieren.

Diese Reserva ist die perfekte Ergänzung zur beliebten Palador Crianza! Gleichermaßen elegant, aber mit längerer Barriquereife besticht dieser Tempranillo mit einem äußerst filigranen Tannin-Gerüst und der perfekten Balance aus dunkler Frucht und sinnlichen Röstnoten wie Vanille, Zimt und Bitterschokolade. Jetzt schon perfekt trinkreif, mit vielen weiteren Jahren Rioja-Hochgenuss im Gepäck.

Unbedingt zu edlem Filet probieren!

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (98)

Durchschnittliche Kundenbewertung

98 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(64)
4 Sterne
 
(13)
3 Sterne
 
(6)
2 Sterne
 
(8)
1 Sterne
 
(7)
(für Jahrgang 2018)

Hervorragend

Viel Frucht, nicht zu schwer, ein klasse Wein.
(für Jahrgang 2018)

Toller Wein für jeden Anlass

Ein Wein, der hält, was er verspricht: weich, fruchtig, nicht zu schwer, aromatisch, mit einem langen Abgang. Der Geschmack bleibt lange im Mund.
(für Jahrgang 2018)

Sehr gut

Wie immer, schnell und hochwertig
(für Jahrgang 2018)

Hervorragender Wein. Sehr ausgewogen und rund. Schmeckt auch meinen Gästen immer ausgezeichnet. Bestelle ihn seit Jahren und wurde nie enttäuscht.
(für Jahrgang 2018)

Für besondere Momente

Wunderbarer Wein, den man sich für besondere Momente aufbewahren sollte….. was allerdings nicht immer ganz einfach ist.
(für Jahrgang 2018)

Super

(für Jahrgang 2018)

Ein Klasse Wein!

Schmeckt wie immer hervorragend!
(für Jahrgang 2018)

Unser Bester

... un das schon seit mindestens 4, 5 Jahren. Der hat ein wenig Power, ne tolle Frucht und schmeckt uns einfach immer wieder. Beide Daumen hoch!!
(für Jahrgang 2018)

gutmütig

Mein Lieblingswein
(für Jahrgang 2018)

Was ganz besonderes

Ein ganz besondere Wein, was zum Genießen
(für Jahrgang 2018)

Super

Ein ganz toller Wein. Ein Muss für den gemütlichen abend bei einem herzhaften essen. Eine Flasche solar nannte immer im Keller haben.
(für Jahrgang 2017)

Sehr gut, wie alle Paladore

Schöner trockener, aber lebendiger Antritt, mit angenehmer Verweildauer im Mund. Ein Qualitativer Unterschied zum regulär etwas günstigeren 2019er ist allerdings nicht zuverlässig reproduzierbar.
(für Jahrgang 2017)

Ein spitzen Wein

Der Palador Reserva gehört zu unseren absoluten Lieblingsweinen.
Alle Bewertungen lesen

Auszeichnungen (12)

Geschmack

 
  • Anlass feines Dinner, schöne Etiketten, Geburtstag, Geschenkweine
  • Barriqueausbau 24 Monate
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Passt zu Rind, Lamm

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 1,5 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Reserva
  • Jahrgang 2017
  • Rebsorten 95% Tempranillo
    5% Graciano
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2030
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 5739/VI, 1340, Spanien
  • Artikelnr. 35759
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein
Die Marke: Palador

Palador

Der Palador, für den der einmalige Juan Jesús Valdelana verantwortlich zeichnet, stammt aus dem Herzen der Rioja Alavesa, dem Weinbaugebiet, das zu den bedeutendsten Europas gehört. Von hier aus traten die spanischen Winzer an, um mit ihren Weinen die Welt zu erobern. Keine andere spanische Region kann sich mit dem Prestige der Rioja messen. Die Weine gehören zu dem Besten, was die Weinwelt zu bieten hat und werden auf internationalen Verkostungen regelmäßig mit Höchstbewertungen ausgezeichnet. Neben Garnacha, Mazuelo und Graciano wird vornehmlich die Edelrebe Tempranillo angebaut, die den Weinen ihre einzigartige Eleganz verleiht. Günstige klimatische Verhältnisse und ton- und kalkhaltige Böden sorgen für viel Finesse und feine mineralische Noten. Um das Beste aus den Trauben hervorzulocken, werden bereits die Rebstöcke mit viel Sorgfalt gepflegt, die Lese erfolgt manuell und wird ebenso schonend in der Kellerei verarbeitet, zum Einsatz kommen dabei hochwertige Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche. Im Ergebnis zeigt sich eine exzellente Qualität.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.