+++ Nur bis 02.06. großartige Angebote mit bis zu 50% im exklusiven Willkommens-Sale sichern! +++

LUMOS No.6 Selección Barrica 2020

Im Barrique gereift
(25) Jetzt bewerten
Auf Lager
8, 95
pro Flasche 0,75 L (11,93 €/L)
pro Flasche (0.75l),  11,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

LUMOS No.6 Selección Barrica 2020

Seit der Einführung des LUMOS No.6 Selección Barrica erfreut sich der Wein großer Beliebtheit. Die gelungene Cuvée aus Monastrell, Syrah und Petit Verdot reifte über 3 Monate in Barriques und präsentiert sich äußerst charmant mit beerigen und dezent würzigen Noten. Am Gaumen überzeugt der Wein mit Kraft, guter Struktur und samtigen Tanninen. Das Finale ist lang mit würzigen Nuancen.

LUMOS Logo

»Bei unseren LUMOS-Weinen verrät das Etikett direkt auf den ersten Blick, was in ihnen steckt: Rebsorten, Herkunft, Boden, Klima, Fassbau oder nicht, fruchtige und würzige Aromen. Leicht verständlich mit Symbolen und Farben ist das Ganze ein echter Gewinn für alle Weinfreunde — und fürs Auge!«

Alexander Wendt, Weinentdecker
Wie schmeckt der LUMOS No. 2 Blanco? Charakterrad_LUMOS2
Anbaugebiet_icon ANBAUGEBIET

Jeder Wein wird von seinem Ursprung maßgeblich geprägt. Klima, Wetterentwicklung während des Jahres, die Bodenverhältnisse...

Höhe_icon HÖHE

Hoch gelegene Weinberge verleihen Ihrem Wein Frische und Finesse.

Aromen_icon AROMEN

Jeder Wein besitzt sein ganz eigenes Aromaspektrum. Die Farbskala vermittelt optisch, was der Wein an aromatischer Vielfalt zu bieten hat.

Charakter_icon CHARAKTER

Jeder Wein hat seinen eigenen Charakter. Mit dem Charakterrad werden die 8 wichtigsten Merkmale auf einen Blick erkennbar.

Sonnenstunden_icon SONNENSTUNDEN

Erfahren Sie, wie viele Stunden Ihr Wein die spanische Sonne genießen dufte.

Temperatur_icon TEMPERATUR

Hohe Temperaturen im Spätsommer sorgen für die perfekte Reife der Trauben.

rebsorten_icon REBSORTEN

Die Sorte oder Sorten verleihen dem Wein sein unverwechselbares Aroma. Ob reinsortig oder in einer Cuvée.

Alter_icon ALTER

Je älter die Reben, desto konzentrierter sind die Aromen in Ihrem Wein.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (25)

Durchschnittliche Kundenbewertung

25 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(18)
4 Sterne
 
(5)
3 Sterne
 
(2)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
(für Jahrgang 2020)

Sehr gute Qualität

Lumos No 3

Man schmeckt den Sandboden und den Anbau im Tal, fruchtig (3), würzig (2)
(für Jahrgang 2019)

total in Ordnung

Im Angebot gekauft und letztendlich tatsächlich positiv über die Qualität überrascht gewesen. Topp!
(für Jahrgang 2019)

zufrieden

preisgünstig und vollmundig im geschmack.lieferzeit bestens.
(für Jahrgang 2019)

Super Geschmack !

Hohe Qualität, top Preis !
(für Jahrgang 2019)

Sehr gut, schmeckt sogar meiner Frau.
(für Jahrgang 2019)

Lumos 6

Sehr guter Cuvée dunkelrot im Glas und geschmacklich lässt er sich sehr gut trinken
(für Jahrgang 2019)

Für alle Speisen zu empfehlen.

Sehr gut
(für Jahrgang 2019)

Sehr gut
(für Jahrgang 2019)

Überragender Wein

(für Jahrgang 2019)

Lumos6

Der schmeckt, gleich nochmal bestellt...
(für Jahrgang 2019)

Sehr gut im Geschmack
(für Jahrgang 2019)

hat sehr gut gemundet

5 Sterne
Alle Bewertungen lesen

Auszeichnungen (1)

Geschmack

 
  • Barriqueausbau 3 Monate
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Pizza & Tartes

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2020
  • Rebsorten 70% Syrah/Shiraz
    25% Petit Verdot
    5% Monastrell
  • Anbaugebiet Jumilla DOP
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Lagerfähigkeit 2026
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 4,8 g/L
  • Gesamtsäure 5,5 g/L
  • ph-Wert 3,58
  • Verschluss Naturkorken
  • Bodentyp Kalk, Sand
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 30013-MU - 30520 Murcia, Spanien
  • Artikelnr. 37820
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein
Die Marke: Lumos

Lumos

Ein neuer Weg, Wein zu verstehen. Bestimmt haben Sie sich schon oft gefragt, warum ein Wein eigentlich so schmeckt, wie er schmeckt. Alles ein Geheimnis? Nein, nur sind die entscheidenden Faktoren meist nicht auf dem Etikett zu finden! Das Lumos-Projekt geht hier einen anderen Weg und legt alle Karten eines Weins auf den Tisch. Das, was seinen Charakter maßgeblich prägt, steht auf dem Vorderetikett, auf einen Blick fassbar und für jeden verständlich. Damit Sie wissen, warum Sie ein Wein fasziniert!

Das Anbaugebiet: Jumilla DOP

Jumilla DOP

Das Anbaugebiet Jumilla liegt im Südosten Spaniens und hat eine beeindruckende Entwicklung durchlaufen. In den letzten Jahren ist die Qualität der Weine immer besser geworden. Besonders Rotweine aus der Rebsorte Monastrell haben einen beeindruckenden Aufstieg hingelegt. Aber auch internationale Varietäten wie Syrah und Cabernet Sauvignon haben sich bestens akklimatisiert und liefern großartige Ergebnisse. Standen am Anfang der beeindruckenden Qualitätsentwicklung noch junge Rotweine im Vordergrund, können die Winzer zunehmend auch mit im Barrique gereiften Weinen überzeugen. Manch ein visionärer Weinexperte prognostiziert der Region gar eine ähnlich strahlende Zukunft wie dem Priorat in Katalonien.