de de
+++ ¡Viva la vida! Feiern Sie das Leben mit über 25 Weinangeboten und einem GRATIS-Wein ab 79 € +++ Nur bis 07.03. und solange der Vorrat reicht! +++

LUMOS No.1 Garnacha 2021

Intensiver Duft und cremiger Schmelz
(26) Jetzt bewerten
7,95 pro Flasche (0.75l), 10,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

LUMOS No.1 Garnacha 2021

Über 40 Jahre alte Garnacha-Reben, die in Höhen von bis zu 800 Metern über dem Meer stehen. Gut durchlüftete Kies-, Sand- und Tonböden geben eine weitere Qualitätsgarantie. So kann die wunderbare Garnacha-Traube ihr ganzes Potenzial ausschöpfen.

Im Glas zeigt er sich in einem dunklen Kirschrot mit violetten Reflexen. Im Bouquet ein sehr verlockendes, sortentypisches Fruchtpanorama mit Noten von reifen Knupperkirschen, Brombeere und Himbeere, wunderbar ergänzt von exotischen Gewürzen, feinen Röstnoten und einem Hauch Mineralik. Auch der volle Körper und die seidig-sanften Tannine verdienen ordentlich Applaus. Besonders spannend und gelungen ist die angenehme Frische im Finale, die von würzigen und mineralischen Tönen ergänzt wird. Mehr Garnacha-Genuss geht nicht.

Perfekt zu Pizza, Pasta & Co.

Einfach günstig
Versandkostenfrei ab 99 € (D)
Schnelle Lieferung
mit DHL GoGreen
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 100.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2021
  • Rebsorten 100% Garnacha
  • Anbaugebiet Cariñena DOP
  • Bodega/Hersteller Das Lumos-Projekt
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2024
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Restzuckergehalt 2,6 g/L
  • Gesamtsäure 5,51 g/L
  • ph-Wert 3,47
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 2621/Z, 50400, Spanien
  • Artikelnr. 34631
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Auszeichnungen (2)

Auszeichnung

Auszeichnung von Gilbert & Gaillard

Gold

für den Jahrgang 2022

Gilbert & Gaillard

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich

Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend

Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut

Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich

Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach

Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel

Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Gilbert & Gaillard

Dieser französische Weinführer wurde von François Gilbert und Philippe Gaillard gegründet. Bereits zuvor waren sie Kollegen, denn sie arbeiteten beide als Ressortleiter beim Verlagshaus Presses de la Cité in Paris. Im Jahr 1989 beschlossen sie, selbst als Herausgeber aufzutreten und veröffentlichten im Jahr 1991 die ersten Weinführer und Magazine. Das Niveau, das sie dabei von den Weinen erwarten, ist enorm. Denn von etwa 20.000 verkosteten Weinen im Jahr, findet nur etwa ein Viertel Erwähnung in ihrer Publikation. Dabei greifen Sie entweder auf die verbreitete 100-Punkte-Skala zurück oder klassifizieren den Wein in "Großes Gold", "Gold", "Silber" und "Bronze". Bei dem Hintergrund der beiden ist das allerdings auch kein Wunder: Denn während François Gilbert als studierter Geograph als Spezialist für Weinanbau gilt, ist Philippe Gaillard sogar studierter Önologe.

Auszeichnung

Auszeichnung von Mundus Vini Sommerverkostung 2022

Gold

für den Jahrgang 2021

Mundus Vini Sommerverkostung 2022

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Mundus Vini

Mundus Vini, der Grand International Wine Award, wurde 2002 vom Meininger Verlag gegründet und zählt zu den bedeutendsten Weinwettbewerben der Welt. Über 5000 eingereichte Weine werden zweimal jährlich von einer Fachjury unter die Lupe genommen und die besten Weine mit „Großes Gold“, „Gold“ und „Silber“ bewertet. Dieser Auszeichnung liegt ebenfalls eine 100-Punkte-Skala zugrunde.

Kundenbewertungen (26)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

26 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(12)
4 Sterne
 
(7)
3 Sterne
 
(3)
2 Sterne
 
(1)
1 Sterne
 
(3)

(für Jahrgang 2022)

exzellent wie immer

Lumos Garnacha (für Jahrgang 2022)

Das isr unser Lumos Liebling. Sehr zartfruchtig und würzig.

positiv überrascht (für Jahrgang 2021)

Für mich mehr als nur ein Alltagswein. Ein ganz herzliches Dankeschön an die Weinmacher dieses Projekts. Werde von euch noch weitere Weine testen.

Ein ausgezeichneter Rotwein (für Jahrgang 2021)

Zum ersten Mal probiert, gerne bestelle ich diesen Wein wieder

Sehr lecker (für Jahrgang 2021)

Sehr lecker (für Jahrgang 2021)

Die Beschreibung für den Wein trifft es zu 100%. Sehr lecker. Absolute Kaufempfehlung !!!

Preis / Leistung zum Normalpreis sehr gut, im Angebot nahezu unschlagbar! (für Jahrgang 2020)

Einfach alles, was man von solch einem Wein erwartet, wird erfüllt. Würzig, aber nicht zu sehr. Nicht zu weich, nicht zu sperrig. Gut für den leichten Genuss zwischendurch, perfekt zum Essen und ein durchaus ein Wein zum "Zechen". Besonders die No. 1 kann ich nur empfehlen.

Lecker (für Jahrgang 2020)

Tolles Etikett, toller Wein

Schöner Garnacha (für Jahrgang 2020)

Ich bin normalerweise skeptisch bei Rotweinen aus dem Vorjahr. Aber dieser hier ist wirklich gut. Schön trocken, aromatisch, würzig. Für 4 Euro im Angebot, da kann man bei diesem Wein definitiv nichts falsch machen.

Fein und Fruchtig (für Jahrgang 2022)

Wirklich guter Wein, recht klar, hellrot mit feinem fruchtigen Geschmack. Echte Empfehlung!

fruchtig ausgewogen (für Jahrgang 2020)

Ein Wein ohne starke Nase, aber mit schönen fruchtigen und beerigen Aromen nach Kirsche, roter Johannisbeere und Himbeere und ausgewogener Säure. Angenehmer unaufdringlicher Trinkgenuss. Für die 14 % Vol. erstaunlich leicht, aber angenehm.

Feiner Alltagswein (für Jahrgang 2022)

Bisher habe uns alle Weine von Lumos überzeugt.

Lumos Weine sind einfach lecker, fruchtig und unkompliziert (für Jahrgang 2021)

Im Angebot sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis
Alle Bewertungen lesen

Geschmack

  • Anlass Alltagswein
  • Barriqueausbau 4 Monate
  • Barriqueausbau Information 15% des Weins reifte für 4 Monate
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Pizza & Tartes
  • Fruchtig Knupperkirsche
  • Erdigmineralisch mineralisch

Die Bodega: Das Lumos-Projekt

Das Lumos-Projekt

Ein neuer Weg, Wein zu verstehen. Bestimmt haben Sie sich schon oft gefragt, warum ein Wein eigentlich so schmeckt, wie er schmeckt. Alles ein Geheimnis? Nein, nur sind die entscheidenden Faktoren meist nicht auf dem Etikett zu finden! Das Lumos-Projekt geht hier einen anderen Weg und legt alle Karten eines Weins auf den Tisch. Das, was seinen Charakter maßgeblich prägt, steht auf dem Vorderetikett, auf einen Blick fassbar und für jeden verständlich. Damit Sie wissen, warum Sie ein Wein fasziniert!

Das Anbaugebiet: Cariñena DOP

Cariñena DOP

Die D.O.P. Cariñena liegt in der Provinz Zaragoza und befindet sich im Ebrotal in nahezu idealer natürlicher Umgebung für den Weinbau. Sie ist die älteste kontrollierte Herkunftsbezeichnung in Aragón und bringt eine Vielzahl unterschiedlichster Weine hervor. In der Höhe zwischen 400-800m sind dunkler Kalkstein und Schwemmland-Ablagerungen zu finden. Teilweise kommt auch rötlich-dunkler Boden vor. Es herrscht Kontinentalklima mit heißen Sommern und warmen Wintern. Hervorzuheben ist der »Cierzo«, ein trockener Nordwind, der dafür sorgt, dass die Luftfeuchtigkeit gering bleibt. Die weißen Rebsorten sind Macabao, Chardonnay, Garnacha Blanca, Moscatel Romano und Parellada. Bei den Roten sind es Garnacha Tinta, Tempranillo, Syrah, Cariñena, Cabernet Sauvignon, Merlot.