+++ Jetzt unsere Sommerscheckheft-Angebote mit bis zu 50% Rabatt entdecken und einen GRATIS-Wein bis 23.06. sichern +++

La Rioja Alta »890« Gran Reserva 2010

Ein großer Rioja
Als Erstes bewerten
Auf Lager
179, 00
pro Flasche 0,75 L (238,67 €/L)
pro Flasche (0.75l),  238,67 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Es gehört zu den beeindruckenden Traditionen der großen Bodegas in der Rioja. Das Aufbewahren alter Jahrgänge, von denen dann Jahr für Jahr Mini-Mengen an ausgewählte Partner freigegeben werden. Diese raren, reifen, runden Schätze gehören zu den schönsten Weinerlebnissen, die man als Befürworter alter Weine haben kann, höchstens mit dem Genuss eines gereiften Burgunders zu vergleichen. Und so freuen Sie sich auf diesen La Rioja Alta »Gran Reserva 890«, der sich als würdig gereifter Klassiker präsentiert und vor allem als Begleiter eines altmodischen Wildgerichts oder zu einer richtig guten Havanna-Zigarre seinen ganzen Charme entfaltet. Genüsse, die längst dem Untergang geweiht sind, und die man zelebrieren sollte, bevor der Zeitgeist sie endgültig verschluckt.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Auszeichnungen (4)

Geschmack

 
  • Barriqueausbau 72 Monate
  • Barrique Material amerikanische Eiche
  • Passt zu Wild

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Gran Reserva
  • Jahrgang 2010
  • Rebsorten Graciano
    Mazuelo
    Tempranillo
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller La Rioja Alta
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2040
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller La Rioja Alta, R.E. 97-VI - Haro, Spanien
  • Artikelnr. 34059
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: La Rioja Alta

La Rioja Alta

1890/91 wurde ein Mythos geboren: La Rioja Alta. Es sollte dann bis 1941 dauern, bis der erste Wein als Marke registriert wurde, der legendäre Viña Ardanza. Er ist bis heute einer der wichtigsten Weine der Bodega. Damals wurden alle Fässer in der eigenen Küferei erzeugt. Im Jahre 1970 gab es einen weiteren Meilenstein, der Bau eines neuen Fasskellers, der begleitet wurde vom Ausbau der Weingärten und Erweiterungen durch Zukauf von gut gelegenen Parzellen. Es war auch die Geburtsstunde von Viña Arana and Viña Alberdi. Heute gehört das Weingut zu den Rioja-Klassikern und besticht durch eine schon legendäre Kontinuität.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.