de de
+++ Jetzt Türchen öffnen im VINOS-Adventskalender und Lieblingsweine mit bis zu 50 % Rabatt sichern +++

La Orphica Selección Sintonia Rosado 2021

Fruchtig und floral
(10) von 100% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
8,95 pro Flasche  11,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

La Orphica Selección Sintonia Rosado 2021

Ein feiner fruchtiger Rosado, der aus 90% Garnacha und 10% Bobal vinifiziert wurde. Die Trauben wurden in der Nacht gelesen, um die Aromen in den Beeren zu bewahren. So zeigt sich der Wein im Glas in einem blassen Rosé. Im Bouquet trägt er Noten von roten Früchten und Beeren. Sonnenreife Himbeere ist fein gepaart mit frischer rosa Grapefruit und untermalt von floralen Nuancen wie Orangenblüte. Am Gaumen frisch und gut ausbalanciert mit mittlerer Länge.

Passt gut zu sommerlichen Salaten.

Einfach günstig
Versandkostenfrei ab 99 € (D)
Schnelle Lieferung
mit DHL GoGreen
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 100.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Roséwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2021
  • Rebsorten 90% Garnacha
    10% Bobal
  • Anbaugebiet Vino de España
  • Bodega/Hersteller Trenza
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2023
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Restzuckergehalt 8,5 g/L
  • Gesamtsäure 5,9 g/L
  • ph-Wert 3,17
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Trenza - R.E. 013811-A - 03650 Spanien
  • Artikelnr. 34722
  • LMIV-Bezeichnung Roséwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

Gold

für den Jahrgang 2021

Berliner Wein Trophy Frühjahrsverkostung 2022

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Berliner Wein Trophy

Kundenbewertungen (10)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

10 Bewertungen (100% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(6)
4 Sterne
 
(3)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
Meeresfrüchte (3) Fisch (3) Vegetarisch (2) Pasta (2) Geflügel (1) Nachtisch (1) Käse (1)

perfekt (für Jahrgang 2021)

Ein richtig runder fruchtiger Wein, der jedem in der Runde geschmeckt hat. Gerne immer wieder.

Mein neuer Lieblings-Rosé (für Jahrgang 2021)

Nachdem ich die letzten Jahre fast ausschließlich Rosé-Weine aus der Provence getrunken habe, bin ich durch einen Newsletter auf den Orphica Rosé gestoßen und habe auf gut Glück 6 Flaschen bestellt. Seitdem gehört dieser Wein zu meinen absoluten Lieblings-Rosés. Extrem fruchtig und blumig, im Bouquet und in der Farbe ähnlich zart wie die tollen Provence-Rosés. Passt hervorragend zu Meeresfrüchten, Salaten und auch Solo der perfekte Genuss.
Meine Speiseempfehlung: Fisch, Meeresfrüchte, Vegetarisch

Vor Kurzem entdeckt und direkt verliebt, der Rose ist einfach toll. (für Jahrgang 2021)

ich finde diesen Rosado herrlich, fruchtig. Ein toller Sommerwein (für Jahrgang 2021)

sehr empfehlenswert

Meine Lieblingsrose (für Jahrgang 2021)

Tolle Frucht, saftiger Gaumen = hervorragend
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Fisch, Meeresfrüchte, Käse, Nachtisch, Vegetarisch, Geflügel

(für Jahrgang 2021)

Mein Lieblings'Rose
Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte, Fisch, Pasta

Sehr lecker (für Jahrgang 2021)

Fruchtig ,frisch , passt zum Sommer. Kann ich nur empfehlen.

(für Jahrgang 2021)

Ein mega leckerer Wein!!

Mittlere Säure, schneller Abgang (für Jahrgang 2021)

Angemessener Preis für mittlere Qualität

Geschmack

  • Fruchtig rosa Grapefruit
  • Beerig Himbeere
  • Blumig Orangenblüte

Die Bodega: Trenza

Trenza

Trenza - also ein geflochtener Zopf - versinnbildlicht die Idee hinter diesem Weinprojekt. Denn hier werden Monastrell, Cabernet Sauvignon, Syrah und Garnacha Tintorera zu einem kraftvollen Gesamtkunstwerk verwoben. Die Weine zeigen mediterrane Frucht, das einmalige Terroir und damit das große Potenzial der südspanischen D.O.P. Yecla in ihrer schönsten Form. Gemeinsam mit seinem Team beweist der sympathische Weinmacher David Tofterup mit dem Trenza sein großes önologisches Talent. Immer auf der Suche nach Weinbergen mit altem Rebbestand, hat er das Potenzial solcher Uralt-Reben genau erkannt. Mit seiner großen Kraft und dem südländischen Temperament gehört der Trenza zu seinen eigenen Lieblingsweinen.

Das Anbaugebiet: Vino de España

Vino de España

Eine neue Bezeichnung für Weine, die aus allen Anbauregionen Spaniens kommen können, vergleichbar mit dem klassischen »Vino de Mesa«. Und auch wie bei diesem verbergen sich hinter der auf den ersten Blick unscheinbaren Bezeichnung »Vino de España« nicht ausschließlich einfache Landweine sondern nicht selten eigenständige Charakterweine von großer Klasse, die sich nicht an die strengen Vorgaben einer D.O. halten (weil sie z.B. aus anderen Rebsorten vinifiziert werden) oder die schlicht und ergreifend von Weinbergen stammen, die außerhalb eines gesetzlich geschützten Anbaugebietes liegen.