+++ Nur bis 02.06. großartige Angebote mit bis zu 50% im exklusiven Willkommens-Sale sichern! +++

El Campeador Reserva 2017

Samtig-weich und fruchtig
(64) Jetzt bewerten
9, 95
pro Flasche 0,75 L (13,27 €/L)
pro Flasche (0.75l),  13,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

El Campeador Reserva 2017

Die Monastrell- und Cabernet Sauvignon-Reben stehen in der D.O. Yecla, dem sonnenverwöhnten Südosten der iberischen Halbinsel. Auf 650 bis 750 Meter Höhe finden sie sich auf tiefgründigen Kalkböden mit Sand- und Tonanteilen, gut durchlüftet und mit einer guten Wasserspeicherkapazität im Untergrund. Das kontinentale Klima mit mediterranen Einflüssen sorgt für eine gute Traubenreife und so fand auch für den El Campeador nur bestes Lesegut zur Weiterverarbeitung den Weg in den Weinkeller. Über 18 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche gereift, zeigt er sich im Glas in einem intensiven Kirschrot und verströmt in seinem Bouquet konzentrierte Aromen reifer Beeren mit dem Anflug von Mocca-Röstnoten und einem Hauch Vanille. Am Gaumen sehr samtig und weich mit mittlerem Körper und einem lang anhaltenden Finale.

Passt gut zu Kalbsbraten.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (64)

Durchschnittliche Kundenbewertung

64 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(44)
4 Sterne
 
(14)
3 Sterne
 
(3)
2 Sterne
 
(2)
1 Sterne
 
(1)
(für Jahrgang 2019)

Hervorragend

Yes, einer der besten Reserva die ich getrunken habe, für den Preis. Ein Genuss, man fühlt sich gleich in einer anderen Liga!
(für Jahrgang 2019)

Sehr edel

Ausgezeichneter Wein, zergeht auf der Zuge. Immetr wieder gern.
(für Jahrgang 2019)

Ausgezeichnet

Preis und Qualität seit Jahren super
(für Jahrgang 2019)

Sehr guter Tropfen

Ich trinke diesen Wein schon seit Jahren und muß gestehen, dass mir dieser Jahrgang besonders gut schmeckt. Er ist etwas weicher im Abgang und hat eine angenehme Säure.
(für Jahrgang 2019)

Top!!! Sehr lecker!!!

Samtigweich, ein Genuss!!! Klare Kaufempfehlung für diesen Reserva!
(für Jahrgang 2019)

ein ganz toller Wein

Klare Kaufempfehlung!
(für Jahrgang 2018)

TOP

Einer meiner Lieblingsweine !
(für Jahrgang 2018)

Für alle Anlässe - 1a-Gaumenschmeichler!!!

Ich bin begeistert!
(für Jahrgang 2018)

Genuss pur: kräftig, samtig - betörender Duft und Gaumenschmeichler! Perfekt!
(für Jahrgang 2018)

T O P !!!

Einfach immer wieder spitze !
(für Jahrgang 2018)

lecker

Endlich mal wieder ein Wein, der uns ohne Wenn und Aber schmeckt. Schon der Duft macht Lust auf mehr und beim ersten Schluck nimmt die Begeisterung ihren Lauf. Klare Kaufempfehlung.
(für Jahrgang 2018)

Bestes Preis Leistungs-Verhältnis

Für kleines Geld riesengroßer Wein. Kräftig, voll und rund. Harmonisch eingebundene Holznoten, schöne Frucht. Passt zu allem, auch zum Chillen.
(für Jahrgang 2018)

Ein überzeugendes Geschmackserlebnis!

Dieser Wein kann ich als sehr gelungen bezeichnen. Die Rebsorten harmonieren hervorragend miteinander. Der Wein ist kräftig, weich und sanft mit einem sehr ansprechendem fruchtig-lieblichen Geschmack, der lange am Gaumen verbleibt. Ich kann diesen Wein wärmstens empfehlen. Der 2017er war noch um eine Spur besser.
Alle Bewertungen lesen

Auszeichnungen (4)

Geschmack

 
  • Anlass für Einsteiger
  • Barriqueausbau 18 Monate
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Passt zu Rind

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Reserva
  • Jahrgang 2017
  • Rebsorten 70% Monastrell
    30% Cabernet Sauvignon
  • Anbaugebiet Yecla DOP
  • Bodega/Hersteller Artiga Fustel
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2024
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 4 g/L
  • Gesamtsäure 5,6 g/L
  • ph-Wert 3,5
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Artiga Fustel - R.E. 30042-MU, Spanien
  • Artikelnr. 30990
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Artiga Fustel

Artiga Fustel

Artiga Fustel wurde 2002 von Martí Quer in Vilafranca del Penedès gegründet, schnell fand sich ein kleines, internationales Team junger, aber erfahrener und engagierter Weinfachleute zusammen. Sie sehen gerade ihr kleines Unternehmen als großen Vorteil, um sich den schnell wandelnden Anforderungen des Weinmarktes anpassen zu können. In der Entwicklung hochwertiger, moderner spanischer Weine steht ganz im Zeichen der Kundenzufriedenheit. Also letztendlich werden Weine kreiert, wie sie dem Käufer gefallen.

Das Anbaugebiet: Yecla DOP

Yecla DOP

Der D.O. Yecla befindet sich in der Region Altiplano im Nordosten der Provinz Murcia und hat zwei Unterregionen: Yecla Campo Arriba, das von der Rebsorte Monastrell dominiert wird, und Yecla Campo Abajo. Die Region Yecla ist äußerst dynamisch und hat mit einem großen Bestand sehr alter Monastrell-Rebstöcke die ideale Grundlage für gute, moderne Weine mit einem überragenden Verhältnis zwischen Preis und Leistung. Die tiefen Böden dieses Anbaugebiets enthalten überwiegend Kalk und zeichnen sich durch eine gute Wasserdurchlässigkeit aus. Die Rebgärten liegen in einer Höhe zwischen 400 und 800 m, es herrscht kontinentales Klima mit Einflüssen vom Mittelmeer. Die Rebsorten (weiß) sind: Merseguera, Airén, Macabeo, Malvasía, Chardonnay. Die Roten sind: Monastrell, Tempranillo, Garnacha, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah.