Herzlich Willkommen in der neuen VINOS-Welt. ¡Viva la Vida!

Cune Crianza 2019

Schöne klassische Rioja-Crianza
(1) Jetzt bewerten
7, 95
pro Flasche 0,75 L (10,60 €/L)
pro Flasche (0.75l),  10,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Cune Crianza 2019

Vier Buchstaben, auf die Verlass ist: C.V.N.E., Compañía Vinícola del Norte de España. Auch kurz gern einfach nur »Cune« genannt. Eines der traditionsreichsten und berühmtesten Häuser der Rioja, 1879 gegründet. Auf Klasse und Stil wird in diesem Haus besonders viel Wert gelegt. Und das spürt man auch bei dieser durch und durch soliden Crianza, die alle Tugenden zeigt, die man von einem Wein dieser Klasse erwartet. Schöne Beerenfrucht, gut integrierte Barriquearomen und eine lebendige Frische durch balsamische und würzige Noten. Und das ganze steht in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ein Klassiker, den man immer mal wieder im Glas haben kann.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Kundenbewertung

1 Bewertung Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(0)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
(für Jahrgang 2019)

guter crianza

Auszeichnungen (2)

Geschmack

 
  • Anlass feines Dinner
  • Barriqueausbau 12 Monate
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Passt zu Wild

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Crianza
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten Garnacha Tinta
    Mazuelo
    Tempranillo
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller C.V.N.E.
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2027
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller C.V.N.E. - R.E. 44-LO - Haro, Spanien
  • Artikelnr. 34681
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: C.V.N.E.

C.V.N.E.

Cvne wurde im Jahr 1879 gegündet. Und noch heute befindet es sich an dem ursprünglichen Platz, im Weinviertel, Barrio de la Estación, in Haro, Rioja Alta. Es versteht sich von selbst, dass bei einem so traditionsreichen Betrieb auch die Weinbereitung konservativ ist. Manuelle Handlese, sorgfältige Entrappung, schonende Presse, lange Maischegärung, sanfter Abzug, lange Reife im Fass... Hier versteht man das 1x1 des Weinbaus. Das Portfolio umfasst eine ganze Reihe von erstklassigen Weinen. Cvne ist eine der Ikonen des spanischen Weinbaus und es lohnt sich die Weine (wieder) zu entdecken.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.