Codorniu Cava 1551 Brut

Zuverlässig gut
(1) von % weiterempfohlen
9,95 € pro Flasche  13,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Codorniu Cava 1551 Brut

Eine Hommage an das Gründungsjahr 1551, dem Jahr als die ersten Weine von Codorníu gemacht wurden. Mit dieser erfrischenden Cuvée aus den Weißwein-Rebsorten Macabeo, Xarel.lo und Parellada präsentiert sich der Cava fein-fruchtig mit einer Kombination aus Eleganz und Subtilität, durch Macabeo und Parellada. Die Xarel.lo sorgt wiederum für eine gute Struktur und viel Genussfreude.

Ein schöner Apertif.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Cava
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Cava-Typ Brut
  • Rebsorten Macabeo
    Parellada
    Xarel.lo
  • Anbaugebiet Cava DOP
  • Bodega/Hersteller Codorníu
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 6 - 8 °C
  • Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Codorníu - R.E. 30-2709-B - Sant Sadurní d'Anoia, Spanien
  • Artikelnr. 27768
  • LMIV-Bezeichnung Cava

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung Jetzt bewerten

Angenehm trocken, rundum gelungen

Sehr gelobt bei einer Feier; sehr sauberer Geschmack, angenehm trocken; sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis

Geschmack

  • Anlass Aperitif
  • Fruchtig Aprikose, Limette
  • Karamellisiert Brioche

Die Bodega: Codorníu

Codorníu

Die Geschichte der Familie Codorníu ist bis Mitte des XVI. Jhs. zurückzuverfolgen. In einem Dokument aus jener Zeit, wird Jaume Codorníu erstmals genannt und es wird bestätigt, dass die Familie schon damals Weinpressen, Fässer und Kelterbottiche besaß. Im Jahre 1872 erzeugt Josep Raventós Fatjó - Pionier auf dem Gebiet der Cava-Erzeugung - seine erste Flasche Cava her unter Anwendung der traditionellen Methode und Verwendung der bewährten Rebsorten des Penedès, Macabeo, Xarello und Parellada. Heute ist Codorníu ein "Big Player" im Cava-Geschäft, hat sich aber immer seiner Wurzeln erinnert. Nach wie vor gehören die Schaumweine dieser Bodega zu den besten und feinsten ganz Spaniens.

Das Anbaugebiet: Cava DOP

Cava DOP

Die D.O.P. Cava umfasst alle Schaumweine, die nach klassischer Methode mit Flaschengärung ausgebaut sind. Dazu gehören 132 in Katalonien, 18 in der Rioja, sowie 3 Àlvala, 1 in Valencia und 2 in Zaragoza. Eine allgemeine Beschreibung der Böden ist in dem detailreichen Gebiet nicht möglich. Gut 90% des produzierten Cavas gedeihen im mediterranen Klima Kataloniens. In den anderen Anbauzonen ist das Wetter unterschiedlich. Weiße Rebsorten sind Macabao, Chardonnay, Parrellada, Xarel-lo, Subirat, die roten sind Garnacha Tinta, Monastrell, Pinot Noir und Trepat.