+++ Jetzt unsere Sommerscheckheft-Angebote mit bis zu 50% Rabatt entdecken und einen GRATIS-Wein bis 23.06. sichern +++

Voltea GSM 2021

Intensiv und fruchtig
(28) Jetzt bewerten
14, 95
pro Flasche 0,75 L (19,93 €/L)
pro Flasche (0.75l),  19,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

GSM steht für die drei Rebsorten Garnacha, Syrah und Monastrell, die für den Voltea aus Kalkstein-Lagen in bis zu 750 Metern Höhe stammen. Das dunkle Rubinrot des Weines lässt bereits erahnen, wie intensiv, reif und fruchtig seine Aromen sind. Im Bouquet ist Pflaume dominierend, am Gaumen Brombeere und Würze. Die Tannine sind sanft und weich, der Nachklang lang und elegant.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (28)

Durchschnittliche Kundenbewertung

28 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(17)
4 Sterne
 
(8)
3 Sterne
 
(3)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
(für Jahrgang 2021)

Rund, geschmeidig, fruchtig, sanft

5 Sterne
(für Jahrgang 2021)

gehaltvoll & geschmeidig

Für einen so jungen Jahrgang ist der Wein erstaunlich weich, dennoch kräftig, Tannine sind sehr gut eingebunden und am Ende kann man sogar eine angenehme Süße schmecken (obwohl die Restsüße von den % Werten sehr gering ausgeprägt ist). Aromen von dunklen Beeren und Vanille treten deutlich hervor.
(für Jahrgang 2021)

toller Rotwein

eine sehr gelungene Mischung aus Spitzentrauben Kraftvoll ausgewogen
(für Jahrgang 2021)

Weich und dennoch gehaltvoll

Riecht intensiv und schmeckt unglaublich gut
(für Jahrgang 2021)

Kraftvoller Wein

Mir gefällt diese Kraft und Intensität im Geruch und Geschmack. Genau mein Ding.
(für Jahrgang 2020)

Klasse Wein!

Rund mit gut Säure, die aber top eingebunden ist. Schwarze Frucht, Holz und Tabak im Nachklang. War ein Geschenk von Vinos, werd ich auf jeden Fall bestellen!!!
(für Jahrgang 2020)

super

heute an meinem Geburtstag ( 85 ) zur Paelle von meiner Traudel zubereitet getrunken einfach : SPITZE
(für Jahrgang 2020)

sorry noch nicht getrunken also probiert. Jetzt sind noch die Sommerweine für uns dran.
(für Jahrgang 2020)

Fantastisch

Der beste Wein , Vanillin , dunkle Früchte , runder weicher Geschmack , klasse . Absoluter Genießer Wein .
(für Jahrgang 2020)

Grantioser Wein. Mein Gaumen findet kein störendes Element. Die Trauben-Kombination begeistert meine Geschmackssinne. Wein für 14.95 Eur ist leider nicht mein Alltagswein. Ist aber sein Geld wert.
(für Jahrgang 2021)

gelungene Mischung

Wie immer bei Castano: man wird nie enttäuscht.
(für Jahrgang 2021)

Schon ganz gut

Schön fruchtig und er hat einen leichten Abgang, welcher aber nicht lange währt. Dennoch ein guter Wein, sehr gut passend zum Dessert oder Wildgefügel. Er hat zwar nicht die Tiefe, aber er wirkt frisch mit einer leichten Süße
(für Jahrgang 2021)

ein sehr harmonischer Cuvee

Dieses Cuvee hat mich sehr überrascht: feiner Geruch und runder Geschmack: sehr gut
Alle Bewertungen lesen

Auszeichnungen (1)

Geschmack

 
  • Anlass Abend mit Freunden
  • Barriqueausbau Information 50% des Weines reifte über 4 Monate in Barriques
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2021
  • Rebsorten Garnacha
    Monastrell
    Syrah/Shiraz
  • Anbaugebiet Yecla DOP
  • Bodega/Hersteller Castaño
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2028
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Restzuckergehalt 2,6 g/L
  • Gesamtsäure 4,6 g/L
  • ph-Wert 3,87
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Castaño R.E. 6315-MU 30510 Yecla, Spanien
  • Artikelnr. 36328
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Castaño

Castaño

Der Mut und die Beharrlichkeit eines Mannes und seiner Familie, fest verwurzelt mit ihrem Land, trug von Beginn an Früchte. Angefangen in den 50er Jahren, arbeitet Ramón bis heute unermüdlich an der Modernisierung. Und schon in den 90er Jahren, mit dem Eintritt seiner drei Söhne Ramón, Juan Pedro und Daniel in den Betrieb, begannen die ersten Schritte auf internationalem Parkett mit der Teilnahme an Messen, Informationsreisen, Weinpräsentationen und Verkostungen. Damals erhielt Castaño auch die ersten Anerkennungen und Auszeichnungen, sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene. Und die Entwicklung der Bodegas Castaño bleibt nicht stehen.

Das Anbaugebiet: Yecla DOP

Yecla DOP

Der D.O. Yecla befindet sich in der Region Altiplano im Nordosten der Provinz Murcia und hat zwei Unterregionen: Yecla Campo Arriba, das von der Rebsorte Monastrell dominiert wird, und Yecla Campo Abajo. Die Region Yecla ist äußerst dynamisch und hat mit einem großen Bestand sehr alter Monastrell-Rebstöcke die ideale Grundlage für gute, moderne Weine mit einem überragenden Verhältnis zwischen Preis und Leistung. Die tiefen Böden dieses Anbaugebiets enthalten überwiegend Kalk und zeichnen sich durch eine gute Wasserdurchlässigkeit aus. Die Rebgärten liegen in einer Höhe zwischen 400 und 800 m, es herrscht kontinentales Klima mit Einflüssen vom Mittelmeer. Die Rebsorten (weiß) sind: Merseguera, Airén, Macabeo, Malvasía, Chardonnay. Die Roten sind: Monastrell, Tempranillo, Garnacha, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah.