+++ Exklusiv für Sie bis 24 Uhr verlängert: Ein Sommerscheckheft-Angebot kaufen und einen Wein GRATIS dazu erhalten. +++

Viña Albali Blanco Verdejo Sauvignon Blanc 2022

Großes Weißwein-Vergnügen zum kleinen Preis
(2) Jetzt bewerten
4, 95
pro Flasche 0,75 L (6,60 €/L)
pro Flasche (0.75l),  6,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Der Verdejo ist eine der vielfältigsten und populärsten Weißweinsorten Spaniens. Während er einige der Top-Weine des Landes hervorbringt, beweist dieses Exemplar, dass er auch in der unteren Preisklasse seinen ganzen Charme spielen lassen kann. Benannt ist der Wein im Übrigen nach dem Stern Albali, der seinen Platz im Sternbild des Aquarius hat.

Schon das Bouquet zeigt das schöne Wechselspiel von fruchtigen und kräutrigen Aromen: Honigmelone, Pfirsich, Limetten und ein feiner Hauch Anis tummeln sich da im Glas. Am Gaumen frisch und beschwingt, mit einem charmanten Finale.

Einschenken, genießen und die Seele baumeln lassen.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Kundenbewertung

2 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(0)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
(für Jahrgang 2020)

Trinkbarer Alltags Wein

(für Jahrgang 2023)

Ziemlich kraftlos

Leider der zweite Wein von Vinos der mich enttäuscht hat. Alltagswein ja, aber mehr nicht. Da fehlt es an allem. Vor allem der Trauben wegen. Schade.

Geschmack

 
  • Anlass feines Dinner, für Einsteiger, Sonnenschein
  • Passt zu vegetarische Gerichte

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2022
  • Rebsorten Sauvignon Blanc
    Verdejo
  • Anbaugebiet Valdepeñas DOP
  • Bodega/Hersteller Félix Solís
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 6 - 8 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2024
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Félix Solís, R.E. CLM-81-CR 01 - Valdepeñas, Spanien
  • Artikelnr. 35861
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Die Bodega: Félix Solís

Félix Solís

Vom Vater der heutigen Besitzer wurden die Bodegas Félix Solís im Jahr 1952 gegründet. In Kooperation mit anderen Winzern begann die Kellerei rasch zu wachsen. Schon bald wurde eine Flaschenabfüllfabrik in Madrid gekauft - so bekam man Zugang zu dem großen Markt der Restaurants, Hotels und Händler der Hauptstadt. Als die D.O. Valdepeñas gegründet wurde, wurde die Abfüllung in die alte Viña Albali Bodega verlegt. Die neue Ausrichtung der Bodega auf gehobene Qualitäten brachte eine stetige Ausweitung des Absatzmarktes in Spanien und auch die ersten Schritte in den internationalen Markt.

Das Anbaugebiet: Valdepeñas DOP

Valdepeñas DOP

Die D.O. Valdepeñas liegt am südlichen Rand der spanischen Hochebene in der Provinz Ciudad Real. Dieses Anbaugebiet ist eine wirklich zuverlässige Quelle für preiswerte und qualitativ einwandfreie Rotweine aus Tempranillo. Vor allem die fassgereiften Weine von der Crianza, über die Reserva bis hin zur Gran Reserva finden wegen ihres exzellenten Verhältnis zwischen Preis und Güte großen Anklang. Es herrschen Böden mit hohem Kalkgehalt vor, arm an organischer Materie und von dunkler bzw. dunkelroter Farbe. Das Klima ist kontinental, mit sehr heißen Sommern und kalten Wintern und wenig Niederschlag. Die wichtigsten Rebsorten sind Airén, Macabeo, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Moscatel de Grano menudo und Verdejo. Die Roten sind: Cencibel (Tempranillo), Garnacha, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und Petit Verdot.