Willkommen auf Vinos.de! +++  Aufgrund hoher Nachfrage beträgt die Lieferzeit aktuell 3-5 Tage.

Vietor y Leon Crianza 2016

Crianza zum Spartarif
(20) von % weiterempfohlen
Sofort lieferbar
5,95 € pro Flasche  7,93 €/L
inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)
Über das Produkt

Vietor y Leon Crianza 2016

Vietor y Leon ist einer der großen Kundenlieblinge und verkörpert das südliche Zentralspanien, genauer gesagt die Valdepeñas. Und das Beste an der Qualitätsstufe »Crianza« ist die wunderschöne Melange aus Aromen vom kurzen Ausbau im Fass (hier 6 Monate) und der reintönigen Fruchtnuancen. Und genau diese Vorzüge vereint die Vietor y Leon Crianza vortrefflich!

Im Bouquet zeigt die 2016er Edition herrlich saftige Beerennoten, vor allem reife Blaubeere und Brombeere. Am Gaumen dann unwiderstehliche Vanille- und Röstaromen in großer Harmonie mit einer kleinen Portion Schwarzkirsche. Das samtige, ausgewogene und elegante Finale präsentiert sich sanft mit weichen Tanninen. Da macht sich das Fass positiv bemerkbar!

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25€ Bestellwert
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 75.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Crianza
  • Jahrgang 2016
  • Rebsorten 100% Tempranillo
  • Anbaugebiet Valdepeñas DOP
  • Bodega/Hersteller Vietor y Leon
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2021
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Restzuckergehalt 7 g/L
  • Gesamtsäure 4,85 g/L
  • ph-Wert 3,6
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. CLM-081/CRO1ES - Valdepeñas, Spanien
  • Artikelnr. 28937
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Auszeichnungen (3)

Auszeichnung

Gold

für den Jahrgang 2016

Mundus Vini Frühjahr 2020

Wurde auf der Frühjahrsverkostung mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Mundus Vini

Mundus Vini, der Grand International Wine Award, wurde 2002 vom Meininger Verlag gegründet und zählt zu den bedeutendsten Weinwettbewerben der Welt. Über 5000 eingereichte Weine werden zweimal jährlich von einer Fachjury unter die Lupe genommen und die besten Weine mit „Großes Gold“, „Gold“ und „Silber“ bewertet. Dieser Auszeichnung liegt ebenfalls eine 100-Punkte-Skala zugrunde.

Auszeichnung

Gold

für den Jahrgang 2016

Berliner Wein Trophy Frühjahr 2020

Wurde auf der Frühjahrsverkostung 2020 der Berliner Wein Trophy mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Berliner Wein Trophy

Unter der Schirmherrschaft der OIV (Organisation von Rebe und Wein) und der UIOE (Internationale Union der Önologen) ist die Berliner Weintrophy die bedeutendste und größte internationale Weinverkostung. Namenhafte Juroren aus aller Welt kommen zusammen und verkosten über 10.000 Proben jeweils im Februar und Juli jeden Jahres. Nur 30% der Proben werden prämiert mit „Großes Gold“, „Gold“ und „Silber“. Zudem werden Sonderpreise „Bester Produzent Stillwein“, „Bester Produzent Schaumwein“, „Beste Genossenschaft“, „Bester Importeur“, „Bester Fachhändler“ und „Bester Discounter“ ausgelobt.

Auszeichnung

Gold

für den Jahrgang 2015

Berliner Wein Trophy Sommer 2018

Wurde auf der Sommerverkostung 2018 der Berliner Wein Trophy mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Berliner Wein Trophy

Unter der Schirmherrschaft der OIV (Organisation von Rebe und Wein) und der UIOE (Internationale Union der Önologen) ist die Berliner Weintrophy die bedeutendste und größte internationale Weinverkostung. Namenhafte Juroren aus aller Welt kommen zusammen und verkosten über 10.000 Proben jeweils im Februar und Juli jeden Jahres. Nur 30% der Proben werden prämiert mit „Großes Gold“, „Gold“ und „Silber“. Zudem werden Sonderpreise „Bester Produzent Stillwein“, „Bester Produzent Schaumwein“, „Beste Genossenschaft“, „Bester Importeur“, „Bester Fachhändler“ und „Bester Discounter“ ausgelobt.

Kundenbewertungen (20)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

20 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(11)
4 Sterne
 
(5)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(1)
1 Sterne
 
(2)

super Rotwein (für Jahrgang 2015)

Ich bin begeistert: Wenig Säure, viel Frucht - unglaublich lecker

Sensationell in Preis / Leistung / Geschmack (für Jahrgang 2015)

Top Wein für kleines Geld 5*****

Sehr lecker aus (für Jahrgang 2015)

Sehr guter aromatischer Rotwein mit feinem Boutique paßt zu fast allen Speisen.

Feiner tropfen (für Jahrgang 2015)

Super Tropfen , geschmeidig.

Klasse Wein für kleines Geld (für Jahrgang 2015)

Tolle dunkle kirschrote Farbe, in der Nase würzig mit noten nach Vanille und dunklen Beeren. Im Gaumen wieder die dunklen Beeren mit weichen Tanninen und leicht merkbarer Säure, Abgang mittel lang und leicht. Ich bestelle ihn wieder :-)

Rotwein (für Jahrgang 2015)

zum ersten mal bestellt und bin wirklich begeistert.

Victor&Leon (für Jahrgang 2015)

Sehr gut fürs Geld!

Supi (für Jahrgang 2015)

Wunderbarer Wein. Man schmeckt den Barriqueausbau leicht, aber die Frucht wird nicht überdeckt. Ein tolle Ausgewogenheit, wie es mir gefällt. Daumen hoch von mir.

Klasse Wein aber (für Jahrgang 2011)

Derweil sollte mindestens einen Tag vorher geöffnet werden dann entwickelt er sich erst Oder in der Karaffe atmen lassen.

Lecker (für Jahrgang 2012)

Da habe ich anscheinend Glück mit meiner Flasche aus dem Überraschungspaket gehabt. Weicher, beeriger Wein, für den Preis wirklich sehr gut.

Enttäushend, Holzsaft (für Jahrgang 2012)

Ist leider kaum geniessbar. Was wirklich nur im äussersten Fale geschieht :-) landete die halbe Flasche des Holzextraktes im Ausguss. Als wenn gebeizte Holzbohlen mitgekeltert worden wären. Schade.

Unverständlich (für Jahrgang 2012)

Ich verstehe nicht, wie Frau Herrada auf der Katalogseite 64 zu ihrer Bewertung kommt. Hatte sie vielleicht einen anderen Wein? Ich bin jedenfalls von meinem gekauften Wein sehr enttäuscht !

Guter Wein (für Jahrgang 2011)

Lecker Alltagswein zu einem fairen Preis

Alte Schuhsohle (für Jahrgang 2012)

Der Wein schmeckt wie eine alte Schuhsohle, keine Fruchtigkeit und keine Komplexilität. Mein Geschmack hat dieser Wein nicht getroffen. Wurde überwiegend als Soße verarbeitet.

Super lecker (für Jahrgang 2012)

Haben diesen wunderbaren Wein heute zum ersten mal getrunken.Hatten in dieser Preisklasse noch nichts besseres getrunken.Lecker!

Gut - mehr aber nicht... (für Jahrgang 2011)

Auf Grund der sehr guten Bewertungen habe ich diesen Wein gekauft und bin nicht so begeistert. Nur weil ein Wein wenig kostet, ist sein Geschmack nicht automatisch im Verhältnis zu einem teureren Wein besser zu bewerten. Allgemein geht es mir bei Vinos.de zu sehr um den Preis. Dieser Wein ist ok, aber nichts besonderes. Ich würde ihn nicht noch einmal kaufen.

Wunderbar! (für Jahrgang 2011)

Gerade erst geöffnet,aber schmeckt schon richtig lecker! Bin gespannt,wie er in einer Stunde schmeckt.

Super Preis-/Leistungsverhältnis (für Jahrgang 2011)

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Für diesen Preis ist das ein 1a-Wein. Wir haben immer ein paar Flaschen auf Halde liegen. Man weiß nie, wann der nächste spontane Besuch vor der Tür steht!

Super (für Jahrgang 2011)

Für diesen Preis ist die Qualität kaum zu fassen. Schöne Fruchtaromen, der Holzeinfluss ist nicht zu dominant. Für uns einer der tollsten Weine in dieser Preislage!

Erstaunlich gute Crianza! (für Jahrgang 2011)

Hätte nicht gedacht, dass man für doch recht kleines Geld eine solch fein gearbeitete Crianza ins Glas bekommt. Die Eichenaromen lassen der Frucht noch genügend Spielraum - das passt zum Essen sehr gut und macht auch danach noch viel Freude.

Geschmack

  • Anlass für Einsteiger
  • Barriqueausbau Information 6
  • Barrique Material amerikanische Eiche
  • Fruchtig Knupperkirsche
  • Beerig Blaubeere (Heidelbeere), Brombeere
  • Würzig Vanille

Die Bodega: Vietor y Leon

Der Weinbau hat in der Valdepeñas eine lange Tradition und geht vermutlich auf römische Siedlungen zurück. Im „Tal der Steine“, so lautet die Übersetzung der Region herrscht kontinentales Klima mit kurzen heißen Sommern und vergleichsweise langen kalten Wintern, als geografisch fast abgeschirmtes Gebiet befindet es sich im Süden der La Mancha. Vorherrschende Rebsorte ist neben Garnacha und Cabernet Sauvignon natürlich Spaniens berühmte Tempranillo, die hier unter Synonym Cencibel geführt wird. Vietor y Leon sind mittelkräftige Weine die leicht zugänglich sind und durch eine angemessene Eichenholztreife als Crianza, Reserva oder Gran Reserva einen sehr eigenen und feinwürzigen Charakter erhalten. Mit idealer Reife unkompliziert zu genießen.

Das Anbaugebiet: Valdepeñas DOP

Die D.O. Valdepeñas liegt am südlichen Rand der spanischen Hochebene in der Provinz Ciudad Real. Dieses Anbaugebiet ist eine wirklich zuverlässige Quelle für preiswerte und qualitativ einwandfreie Rotweine aus Tempranillo. Vor allem die fassgereiften Weine von der Crianza, über die Reserva bis hin zur Gran Reserva finden wegen ihres exzellenten Verhältnis zwischen Preis und Güte großen Anklang. Es herrschen Böden mit hohem Kalkgehalt vor, arm an organischer Materie und von dunkler bzw. dunkelroter Farbe. Das Klima ist kontinental, mit sehr heißen Sommern und kalten Wintern und wenig Niederschlag. Die wichtigsten Rebsorten sind Airén, Macabeo, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Moscatel de Grano menudo und Verdejo. Die Roten sind: Cencibel (Tempranillo), Garnacha, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und Petit Verdot.