Victoria Ordóñez »Monticara« 2017

Elegant und vielschichtig
(0)
Sofort lieferbar
30,90 € pro Flasche  41,20 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Victoria Ordóñez »Monticara« 2017

Monticara wird aus 100% Moscatel hergestellt und in neuen Fässern aus französischer Eiche fermentiert, wo er weitere 10 Monate reift und vier Monate auf der Flasche ruht bevor er in den Handel kommt.

In Glas zeigt er sich in einem hellen und sauberen Strohgelb. Im Bouquet trägt er zarte Aromen von Muskateller und weißen Blüten, Mandarine, frischen Kräutern und subtilen Nuancen von Holz. Im Gaumen erweist er sich mit viel Volumen und schöner Struktur. Es kommen Aromen von weißen Früchten und Quitten und mit einem Hauch Herbheit zum Tragen. Er verabschiedet sich mit einem lang anhaltenden Finale. Sehr elegant.

Passt gut zu Geflügel.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2017
  • Rebsorten Moscatel
  • Anbaugebiet Málaga - Sierras de Málaga DOP
  • Bodega/Hersteller Victoria Ordóñez
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 10 - 12 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2022
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Victoria Ordóñez - R.E. 7190-MA - 29004 Málaga, Spanien
  • Artikelnr. 27753
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Anlass feines Dinner
  • Barriqueausbau Information 10
  • Barrique Material französische Eiche
  • Im Barrique fermentiert ja
  • Passt zu Geflügel
  • Fruchtig Quitte, Weinbergspfirsich
  • Blumig Fliederblüte, Holunderblüte

Die Bodega: Victoria Ordóñez

Victoria Ordóñez

Victoria Ordóñez und José María Ordóñez waren auf der Suche nach dem Besonderen und beim Stöbern in der Geschichte des Weinbaus von Málaga bekamen sie die entscheidende Idee, die prominente Rebsorte Pedro Ximénez aus der Sierra Málaga wieder trocken auszubauen, wie es bereits vor der Reblausplage im 17. bis 19. Jahrhundert praktiziert wurde. Parallel verhalfen sie der heimischen Moscatel de Málaga zu neuem Image, in dem sie auch diese Rebsorte trocken ausbauten. Das Weingut lancierte 2015 den ersten Jahrgang und baut seitdem Schritt für Schritt die Produktionsmenge aus und entwickelt neue önologische Projekte

Das Anbaugebiet: Málaga - Sierras de Málaga DOP

Málaga - Sierras de Málaga DOP

Das Klima hängt sehr von der Höhe und Lage der Rebfläche ab. Deutlich atlantischer Einfluss mit feuchten Passatwinden aus Nordwest. Insgesamt ist das Klima sehr mild. Die besten Weine, die die Insel hervorbringt, sind die süßen Malvasía, die ein erstaunliches Niveau erreichen können. Die trocknen Weißweine sind rustikal, die Rotweine frisch und leicht. Eine Spezialität ist der »Vino de Tea«, ein Wein, der in kanarischer Eiche reift und deren harzige Töne annimmt.