+++ Exklusiv für Sie bis 24 Uhr verlängert: Ein Sommerscheckheft-Angebot kaufen und einen Wein GRATIS dazu erhalten. +++

Vetus »Flor de Vetus« 2018

Kraft und Eleganz aus Toro
(2) Jetzt bewerten
9, 95
pro Flasche 0,75 L (13,27 €/L)
pro Flasche (0.75l),  13,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Einer der größten und auch geheimsten Schätze des Artevino-Imperiums ist die Bodega Vetus - eine kleine 20 ha Enklave in Villabuena del Puente - im Herzen der charismatischen D.O.P. Toro. Hier zeigt sich der Tempranillo unter dem regionalen Synonym Tinta de Toro von seiner kraftvollen und zupackenden Seite. Und auch der Flor de Vetus, der Einstiegswein in das hochkarätige Sortiment, verbindet auf einmalige Weise die Kraft und Dichte eines Toro-Rotweins mit spielerischer Leichtigkeit, über neun Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche gereift.

Im Glas zeigt er sich in einem tiefdunklen Kirschrot. Das Aroma ist fruchtbetont mit Kirschen, Waldbeeren und frischen mineralischen Nuancen. Am Gaumen begeistert die gute Struktur und die perfekte Balance aus jugendlicher Frucht und den feinen Röstnöten der Holzfass-Reife.

Ein Wein, der nicht nur durch sein gutes Preis-Leistungsverhältnis überzeugt.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Kundenbewertung

2 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(1)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(1)
1 Sterne
 
(0)
(für Jahrgang 2016)

Phantastischer Toro

Ein sehr konzentrierter Toro, lang mit viel Holz aber dennoch elegant. Genug Frucht, aber auch Würze und Minerlität, alles sehr gut eingebunden. Spitzenwein zu einem guten Preis
(für Jahrgang 2017)

Naja...

Hatte mir durch die guten Bewertungen mehr erwartet. Entweder liegts am Jahrgang, oder die Geschmäcker sind halt verschieden....bisher eine Flasche getrunken, aber ich denke ich lasse ihn noch ein paar Monate liegen. Bisher kann ich noch außer Säure und Mineralität nicht wirklich viel gutes erkennen.

Auszeichnungen (8)

Geschmack

 
  • Anlass feines Dinner, schöne Etiketten
  • Barriqueausbau 9 Monate
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Passt zu Rind

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2018
  • Rebsorten 100% Tinta de Toro
  • Anbaugebiet Toro DOP
  • Bodega/Hersteller Artevino - Vetus
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2024
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Nachhaltigkeit Wineries for Climate Protection
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Vetus, R.E. 8406-ZA-00 Villabuena, Spanien
  • Artikelnr. 33614
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Artevino - Vetus

Artevino - Vetus

Vetus ist bis dato noch ein echter Geheimtipp unter den Artevino-Gütern. Das mag zum einen daran liegen, dass man lange Zeit nur einen vergleichsweise 'kleinen' Wein anbot, aber auch daran, dass die Weine aus dem gleichen Haus, aus doch sehr viel berühmteren Anbaugebieten wie Rioja und Ribera del Duero stammen. Vetus umfasst 20ha Tinta de Toro und ist wie alle Weingüter dieser Gruppe auf dem neusten technischen Stand. Der Basiswein gehört unter Kennern zu den überzeugendsten Best-Buy Weinen ganz Spaniens. Es werden insgesamt zwei Weine erzeugt: Vetus und Celsus.

Das Anbaugebiet: Toro DOP

Toro DOP

Die D.O. Toro befindet sich weit im Norden Spaniens und ist nach der Stadt gleichen Namens benannt. Sie umfasst 12 Gemeinden der Provinz Zamora und 3 Gemeinden der Provinz Valladolid. Das Anbaugebiet befindet sich überwiegend südlich des Duero, der diese Region von Ost nach West durchzieht. Mit Siebenmeilenstiefeln ist diese D.O. in den letzten Jahren in die Elite der spanischen Weine vorgedrungen. Eine sanft hügelige Landschaft ist mehrheitlich mit dunklen Kalk-Böden ausgestattet, die von steinigen Flussablagerungen durchbrochen werden. Es herrscht ein Ausgeprägtes Kontinentalklima mit Einflüssen vom Atlantik mit strengen Wintern und kurzen nicht sehr heißen Sommern. Es herrschen große Temperatur-Unterschiede zwischen Tag und Nacht. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Malvasía und Verdejo, die wichtigsten Roten sind Tinta de Toro und Garnacha.