Willkommen auf Vinos.de! +++  Aufgrund hoher Nachfrage beträgt die Lieferzeit aktuell 3-5 Werktage.

Vegalfaro Rebel.lia Tinto 2018

Natürlich gut
(2) von % weiterempfohlen
Sofort lieferbar
6,95 € pro Flasche  9,27 €/L
inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)
Über das Produkt

Vegalfaro Rebel.lia Tinto 2018

Die Trauben dieser ausdrucksvollen Rotwein-Cuvée aus Tempranillo, Garnacha Tintorera und Bobal stammen aus dem Rebgarten Finca Casa Alfaro und der tonhaltige Boden verleiht ihnen einen warmen Charakter. Die Rebsorten werden jeweils unabhängig voneinander fermentiert und über 4 Monate in ungarischer Eiche ausgebaut.

Im Glas zeigt er sich in einem sehr dunklen Kirschrot und trägt im Bouquet intensive Noten schwarzer Früchte und Beeren, begleitet von feinen Röstnoten. Am Gaumen mit schöner Frische, weichen Tanninen und einem langen Finale.

+++ wurde bei dem Internationalen Bioweinpreis 2019 mit der Goldmedaille ausgezeichnet.+++

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25€ Bestellwert
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 75.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2018
  • Anbaugebiet Utiel-Requena DOP
  • Bodega/Hersteller Vegalfaro
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Bio-Produkt ja
  • Bio-Kontrollcode ES-ECO-020-CV
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Vegalfaro - R.E. 19415E-V - 46340 Requena, Spanien
  • Artikelnr. 27866
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

2 Bewertungen Jetzt bewerten

sauer, gibt besseres (für Jahrgang 2016)

Wie man diesem Wein fünf Sterne geben kann entzieht sich meiner Vorstellungskraft. Er ist nicht schlecht, aber bei weitem nicht gut und lecker. Er riecht frisch entkorkt stark nach Säure und Alkohol. Der Geschmack könnte eigentlich wirklich gut sein, wenn er nicht so sauer wäre. Ganz komisch im Geschmack. Der Abgang ist etwas flach. Die Säure wird etwas besser, wenn er länger offen ist, aber von drei Sternen ist er noch weit entfernt. Wie schon gesagt, ist er noch trinkbar, aber bei Vinos.de gibt es viele Weine in der Preisregion, die deutlich besser sind. Keine Empfehlung.

Super Preis für einen erstaunlichen Wein (für Jahrgang 2016)

Ein sehr leckerer, fruchtiger Wein deutlich über dem Durchschnitt auch gut passend zu Nudeln mit Tomatensoße oder Fleisch - oder auch einfach so. Ein sehr kleines bisschen sauer, ein bisschen Fass, insgesamt sehr rund und angenehm auf eine charaktervolle Art.

Geschmack

  • Barriqueausbau Information 4
  • Barrique Material ungarische Eiche
  • Fruchtig Schwarzkirsche
  • Beerig Brombeere, Himbeere, rote Johannisbeere, schwarze Johannisbeere (Cassis)
  • Geröstet Toast

Die Bodega: Vegalfaro

Noch nahezu unbekannt, aber mit größtem Potential ausgestattet, ist die Region Utiel-Requena, westlich von Valencia. Dominiert wird die vielversprechende Region von einigen großen Genossenschaften, in deren Schatten sich drei oder vier kleine Privatbetriebe etabliert haben. Die beste davon ist die brandneue Bodega Vegalfaro. Rodolfo Valiente kann auf ältere Weinberge, bestockt mit der autochthonen Sorte Bobal, zurückgreifen. Bobal im Cuvée mit Cabernet-Sauvignon ergibt äußerst farbkräftige, intensive Weine mit bestechender Fülle. Absoluter Geheimtipp!

Das Anbaugebiet: Utiel-Requena DOP

Die D.O. Utiel-Requena liegt im Westen der Provinz Valencia und umfasst die Gemeinden Camporrobles, Caudete de las Fuentes, Fuenterobles, Requena, Siete Aguas, Sinarcas, Utiel, Venta de Moro und Villagordo de Cabriel. Die Böden sind von kalkhaltiger Zusammensetzung mit dunkler, rötlicher Farbe und guter Wasserdurchlässigkeit. Klimatisch wechseln sich kalte Winter mit eher milderen Sommern ab. Das kontinentale Klima unterliegt mediterranen Einflüssen mit recht wenig Niederschlag. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Tardana, Macabeo, Merseguera, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Parellada, Xarel.lo, Verdejo, Moscatel de Grano Menudo, Viognier und Albariño. Die roten sind Bobal, Tempranillo, Garnacha, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah, Pinot Noir, Garnacha Tintorera, Petit Verdot und Cabernet Franc.