+++ Jetzt unsere Sommerscheckheft-Angebote mit bis zu 50% Rabatt entdecken und einen GRATIS-Wein bis 23.06. sichern +++

Vega Sicilia »Único« 2013

Der Rotwein-Mythos
(1) Jetzt bewerten
Nur noch 3 Flaschen lieferbar
419, 00
pro Flasche 0,75 L (558,67 €/L)
pro Flasche (0.75l),  558,67 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Die Geschichte des Weingutes Vega Sicilia geht auf das Jahr 1842 zurück, als Don Toribio Lecanda karges Weideland am Ufer des Duero kaufte. Damals ahnte er nicht, dass er hiermit den Grundstein zu einem Mythos legte. Don Toribio ging nach Bordeaux, um dort Rebsetzlinge der Sorten Cabernet Sauvignon, Carmenère, Malbec, Merlot und Pinot Noir zu kaufen. Hauptrebsorte bleibt jedoch der ortsübliche Tempranillo, hier Tinto Fino genannt. Im Jahr 1915 wurde der erste Vega Sicilia auf den Markt gebracht. Eine Weinlegende war geboren.

Luis Gutiérrez vom Robert Parker Wine Advocate vergibt stolze 97 Punkte für den 2013er Jahrgang:

"I had already tasted the 2013 Único from magnum in a vertical tasting of all the magnums ever produced and was quite impressed by it (and the still unreleased 2014 that should be available in 2024). 2013 saw a rainy harvest, and the wine is subtle, elegant and fresh, complex, silky and with precision. The wine matured in 225-liter barrels in an initial phase and then in 22,000-liter oak vats until it was bottled in June 2019. This year, the final blend was 97% Tinto Fino and 3% Cabernet Sauvignon with a little less alcohol, 14%, and a pH of 3.78 and 5.2 grams of acidity, fresh and balanced, more elegant and subtler. Único often transcends the character of the vintage and doesn't follow the norm in the region, and the 2013 is a good example of that. It was a very rainy and complicated vintage; they harvested quite quickly to avoid botrytis, and while other people waited for concentration, they did not, and their approach clearly paid back. It's aromatic and floral, less dense than the 2012, subtler, more expressive and more elegant. It's clean and fresh, tasty, with very fine tannins. It's a big surprise for the vintage and one of the finest Únicos in the last few years. 76,476 bottles, 3,658 magnums and some larger formats produced, the shortest crop since 2009." (Luis Gutiérrez, Jan. 2023)

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Kundenbewertung

1 Bewertung Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(1)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)

Auszeichnungen (18)

Geschmack

 
  • Anlass etwas Besonderes, feines Dinner, Geschenkweine
  • Barriqueausbau 72 Monate
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Passt zu Wild

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2013
  • Rebsorten 95% Tinto Fino
    5% Cabernet Sauvignon
  • Anbaugebiet Ribera del Duero DOP
  • Bodega/Hersteller Vega Sicilia
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2036
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Vega Sicilia - R.E.N. 2342-VA-00 - Valbuena de Duero, Spanien
  • Artikelnr. 37099
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Vega Sicilia

Vega Sicilia

Die legendäre Bodega Vega Sicilia wurde 1864 von Don Eloy Lacanda y Chaves nahe Valbuena, am Ufer des Duero gegründet. Der Name leitet sich von Vega (dt.: Flussaue) und Santa Cecilia (nach der auf dem Weingut erbauten Kapelle) ab. Lacanda y Chaves, ein erfahrener Bordeaux-Kenner, pflanzte hier zuerst seine aus Frankreich mitgebrachten Cabernet Sauvignon- und Merlot-Reben an, bis er feststellte, dass auch der heimische Tinto Fino (Tempranillo) bei entsprechender Pflege ganz hervorragende Ergebnisse brachte. Im Jahr 1915 ging Vega Sicilia an die Familie Herrero, die wenig später den ersten Único kreierte. 1982 schließlich übernahm die Familie Alvárez Díaz das Weingut und machte Vega Sicilia zu einem Synonym für Weine der Spitzenklasse.

Das Anbaugebiet: Ribera del Duero DOP

Ribera del Duero DOP

Die D.O. Ribera del Duero erstreckt sich durch die Provinzen Burgos im Süden, Valladolid im Osten, Soria im Westen und Segovia im Nordwesten. Neben der D.O.Ca. Rioja und Priorat gehört die D.O. Ribera del Duero zu den renommiertesten Anbauregionen Spaniens, die hochkarätige Rotweine hervorbringt. Mit Vega Sicilia kommt eine der besten Kellereien der Welt aus der Region im Tal des Duero. Ein kontinentales Klima, das vom Atlantik beeinflusst wird und große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht führen zu einer langsamen Reife der Trauben, dadurch entwickelt sich ein optimaler Säuregehalt und es können sehr hochwertige Weine entstehen. Die Hauptrebsorte Tempranillo, hier unter dem Synonym Tinto Fino zu finden, ist perfekt an das extrem kontinentale Klima angepasst.