+++ Jetzt unsere Sommerscheckheft-Angebote mit bis zu 50% Rabatt entdecken und einen GRATIS-Wein bis 23.06. sichern +++

Vallegarcía Hipperia - 1,5 L. Magnum 2019

kraftvoll und leidenschaftlich
(5) Jetzt bewerten
59, 90
pro Flasche 1,5 L (39,93 €/L)
pro Flasche (1.5l),  39,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Bei Vallegarcía ist bei allem monetären Einsatz, allem modernen Weinbau-Know-how und Perfektionismus doch eine geradezu künstlerische Verspieltheit und hitzige Leidenschaft für den Wein spürbar. Und diese Melange aus, mit Verstand eingesetzter Technik und heißblütiger Passion führt dazu, dass die Weine, trotz ihrer mustergültigen Vinifizierung, jene Faszination auslösen, die wirklich große von perfekten Weinen unterscheidet.

Und wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, wie gut hier im Herzen von Kastilien gearbeitet wird, dann ist er mit dem Hipperia eindrucksvoll erbracht. Denn diese klassische Bordeaux-Cuvée ist wahrlich eine berauschende Darbietung von faszinierender Größe, die ihren übermächtigen Vorbildern an der Gironde selbstbewusst die Stirn bietet.

Fast schwarz rinnt dieser mächtige Stoff ins Glas. Das souveräne Bouquet ist prall gefüllt mit expressiver Frucht (Cassis, Brombeere, Schlehe), mediterraner Würze (Garrique, Salbei) und feinen Röstaromen (Kakao, Kaffee, Zedernholz) vom 12-monatigen Ausbau in Barriques. Am Gaumen mit einer stilprägenden Melange aus unbändiger Kraft und fast schon erotischen Sinnlichkeit. Der Nachhall mit mineralischer Frische.

Das ist einmal mehr einer der besten Bordeaux-Cuvées, die außerhalb der Grande Nation erzeugt wird.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (5)

Durchschnittliche Kundenbewertung

5 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(4)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
(für Jahrgang 2020)

Hipperia

Was mich besonders überzeugt und auch oftmal von anderen Weinen in dieser Preisklasse unterscheidet: den Wein kann man bereits jetzt gut trinken!! Aufmachen, Spaß haben!
(für Jahrgang 2020)

WOW

dieser Wein ist einfach nur wow!!
(für Jahrgang 2018)

Besser als die Originale

Wer es nicht weiß, wird denken, er trinkt einen Bourdeaux im Preissegment €80--€100. Kraft und Freude erfährt man beim Trinken!
(für Jahrgang 2018)

spanischer Bordeaux

die Eleganz und die Feinheit eines Bordeaux, gepaart mit spanischer Kraft und Feuer, ergibt ein großartiges Trinkerlebnis. Der Hipperia lässt deutlich teurere Bordeaux verblassen. Die Weinbeschreibung von Vinos stimmt, was nicht jedesmal der Fall ist, 1 zu 1. Besser kann ich es auch nicht beschreiben. Gehört inzwischen zu meinen Favoriten - absolute Empfehlung.
(für Jahrgang 2020)

Der '19er-Jahrgang war besser

Ich kann mich einer älteren Rezensionen nur anschließen: "...großartiges Trinkerlebnis. Der Hipperia lässt deutlich teurere Bordeaux verblassen. Die Weinbeschreibung von Vinos stimmt..." Für den '20er-Jahrgang gilt das nur eingeschränkt, diesmal ist der Alkohol zu präsent.

Auszeichnungen (10)

Geschmack

 
  • Anlass romantische Zweisamkeit, Geschenkweine
  • Barriqueausbau 12 Monate
  • Barrique Material französische Eiche

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 1,5 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten 66% Cabernet Sauvignon
    21% Cabernet Franc
    10% Merlot
    3% Petit Verdot
  • Anbaugebiet Castilla IGP
  • Bodega/Hersteller Pago de Vallegarcía
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2030
  • Alkoholgehalt 15 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodega Pago de Vallegarcia, R.E. CLM-0601-CR - Retuerta del Bullaque, Spanien
  • Artikelnr. 33283
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Pago de Vallegarcía

Pago de Vallegarcía

Die Philosophie von Pago de Vallegarcía orientiert sich an einem klassischen französischen Château in Bordeaux und ist auf hochwertigen Weinbau angelegt. Die Weinberge liegen rund ums Weingut, die Trauben werden zum optimalen Reifepunkt per Hand gelesen, die Fermentierung der Trauben, sowie die Reife in Flasche und Fass finden unter idealen Bedingungen statt. Die Weine entstehen mit Achtung der Individualität der Rebsorten und des Ausdrucks des Terroirs. Vallegarcía ist eines der am besten ausgestatteten und modernsten Weingüter in Spanien.

Das Anbaugebiet: Castilla IGP

Castilla IGP

Die Klassifizierung I.G.P. Castilla umfasst die größte zusammenhängende Rebfläche der Welt, rund 600.000 Hektar, was ungefähr 6% der gesamten Rebflächen weltweit ausmacht. Das Gebiet Tierra de Castilla liegt auf einem Hochplateau in Zentralspanien, das auch aus den Erzählungen des Don Quijote bekannt geworden ist. Die klimatischen Verhältnisse sind extrem kontinental mit langen, heißen Sommern, gefolgt von kalten Wintern. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge im Jahr beträgt zwischen 250 bis 400 mm, wobei die Regenmonate im Frühjahr und Herbst liegen.