Willkommen auf Vinos.de! +++  Aufgrund hoher Nachfrage beträgt die Lieferzeit aktuell 3-5 Tage.

Tomàs Cusiné Negre »Drac Magic« 2016

Geschmeidig und feinfruchtig
(1) von % weiterempfohlen
Sofort lieferbar
9,95 € pro Flasche  13,27 €/L
inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)
Über das Produkt

Tomàs Cusiné Negre »Drac Magic« 2016

Er ist eine der berühmtesten Winzer-Persönlichkeiten in der kleinen katalonischen D.O. Costers del Segre: Tomàs Cusiné! Es ist in gehörigem Maße ihm zu verdanken, dass die Region international stark an Ansehen gewonnen hat. Alle seine Weine sind auf Top-Niveau vinifiziert und tragen gleichzeitig eindeutig seine Handschrift.

Im Glas präsentiert sich der Tinto in einem samtigen Purpurrot. Das herrlich offene Bouquet verführt mit Himbeere, Kirschen und roten Johannisbeeren, und wird mit einem dezenten Hauch von wilden Kräutern und Kakao fein vollendet. Am Gaumen findet sich die saftige Fruchtigkeit des Bouquets eins zu eins wieder und klingt in einem sinnlichen Finale aus.

Wie immer bei Tomàs Cusiné ist auch der »Drac Màgic« eine Cuvée aus heimischen und internationalen Rebsorten, und auch hier merkt man, wie ungemein feinfühlig dieser Mann zu vinifizieren versteht.

Schöner Einstiegswein, um das Können von Tomàs Cusiné kennenzulernen.

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25€ Bestellwert
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 75.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2016
  • Anbaugebiet Costers del Segre DOP
  • Bodega/Hersteller Tomàs Cusiné
  • Weinmacher Tomàs Cusiné
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2020
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Tomàs Cusiné, El Vilosell, Spanien
  • Artikelnr. 27093
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung Jetzt bewerten

Sehr flach (für Jahrgang 2014)

Ich habe diesen Wein als flach, ausdruckslos und durchschnittlich empfunden. Er wirkte fast schon säuerlich und kantig. Wer einen guten Wein von Thomas Cusine trinken möchte, sollte meines Erachtens lieber auf den Llebre oder Finca Barqueres zurückgreifen. Zwei Sterne statt einem vergebe ich, weil dieser Wein eine Handarbeit aus dem Hause von Thomas Cusine ist.

Geschmack

  • Barriqueausbau Information 4
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Nudelgerichte
  • Fruchtig Knupperkirsche
  • Beerig Himbeere, rote Johannisbeere
  • Würzig Rosmarin
  • Geröstet Schokolade

Die Bodega: Tomàs Cusiné

Nach 20 Jahren Erfahrung in der Weinwelt von Costers del Segre, hat Tomàs Cusiné 2003 ein neues Projekt angefangen. Dafür hat er als sehr guter Kenner der Region das malerische Dorf Vilosell in Les Garrides (Leida) ausgesucht. Er hat eine alte Kooperative gemietet, die über lange Zeit geschlossen war. Die Gebäude wurden renoviert, saniert und mit der modernsten Kellertechnik ausgestattet. Zu seinem Besitz gehören zwei Fincas: eine 50 ha große in El Vilosell und eine weitere mit etwa 10 ha in La Pobla de Cérvoles. Der größte Teil des Rebbestandes der Finca liegt am Hang des Berges und setzt sich aus Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah, Tempranillo, Cabernet Franc und Garnacha zusammen. Tomàs Cusinés Weine sind ganz dem Cuvée-Prinzip verpflichtet und der Erfolg gibt im Recht. Die Rotweine Vilosell und Geol gehören zu besten modernen Weinen Spaniens, der Auzells ist gar zum Prototyp eines frischen, jungen gleichwohl seriösen und profunden Weißweines geworden.

Das Anbaugebiet: Costers del Segre DOP

Die D.O. Costers del Segre - nach dem gleichnamigen Fluss benannt - ist in der Provinz Lérida in Katalonien. Die relativ junge D.O. (seit 1988) hat nach einem Dornröschenschlaf eine enorme Entwicklung genommen. Es sind überwiegend kalkhaltige und granithaltige Böden vorhanden. Es dominiert bräunlicher Kalkboden mit einem hohen Anteil Kalkstein. Im gesamten Anbaugebiet herrscht trockenes Kontinentalklima. Die Winter können recht kalt werden, die Sommer heiß und trocken. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Macabeo, Xarel-lo, Parellada, Chardonnay, Garnacha Blanca, Moscatel de Grano Menudo, Malvasía, Gewürztraminer und Albariño. Die Roten Sorten sind Garnacha Negra, Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Merlot, Monastrell, Trepat, Samsó, Pinot Noir und Syrah.