+++ Nur bis 02.06. großartige Angebote mit bis zu 50% im exklusiven Willkommens-Sale sichern! +++

Tamina Viognier 2023

Eleganter Viognier-Weißwein
(72) Jetzt bewerten
Auf Lager
10, 95
pro Flasche 0,75 L (14,60 €/L)
pro Flasche (0.75l),  14,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Tamina Viognier 2023

Sie gilt als eine der edelsten Weißweinreben in der Weinwelt, ist an der Rhône beheimatet und bringt auch auf spanischem Boden sehr beachtliche Weißweine hervor: die Viognier. Auf einer Höhe über 850 Meter in Zentralspanien findet sie ideale Bedingungen, um ihren aromatischen Duft nach Zitrusfrüchten und subtilen Blütenaromen edel und fein zur Entfaltung zu bringen. Am Gaumen mit schöner Frische und einem wunderbar ausgewogenen Spiel von Frucht- und Säure zeigt der Wein ebenfalls seine Eleganz, die in einem Finale mit floralen Aspekten mündet.

Passt gut zu feinen Fischgerichten und Salatvariationen mit Meeresfrüchten.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (72)

Durchschnittliche Kundenbewertung

72 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(57)
4 Sterne
 
(11)
3 Sterne
 
(2)
2 Sterne
 
(2)
1 Sterne
 
(0)
(für Jahrgang 2023)

passt immer

(für Jahrgang 2023)

Ein genialer Wein.

Sehr fruchtig, milde Säure. Wird zu meinem Lieblingsweiswein. Wurde schon nachbestellt.
(für Jahrgang 2023)

sehr leckerer Viognier

absolute Empfehlung
(für Jahrgang 2023)

Lieblingsweiswein

Ein Wein für jede Gelegenheit; Kommt bei allen gut an. Muß schon wieder nachkaufen!
(für Jahrgang 2023)

Fruchtiger Terrassenwein

frisch und fruchtig
(für Jahrgang 2023)

Taugt mir

Sehr aromatisch. Milde Säure. Perfekt.
(für Jahrgang 2022)

So elegant

Für mich ein sehr blumiger Wein mit leichten Noten von Pfirsich, Limette. Wunderbar aromatisch und elegant zugleich. Klare Empfehlung für alle Weißwein-Trinker.
(für Jahrgang 2022)

großartiger Weiswein

seit einigen Jahren genieße ich diesen Tamina Viognier aus Spanien meistens als Aperitiv vor den Speisen
(für Jahrgang 2022)

Schöner Weißer

Ich kannte die Traube bisher nicht. Hat relativ wenig Säure, weich im Verlauf, sehr gut zu Fisch, Meeresfrüchte und Geflügel. Würde ich wieder bestellen.
(für Jahrgang 2016)

Kräftig und ausgewogen

Zählt für mich zu den besten weißen von Vinos
(für Jahrgang 2021)

Spitzenwein mit wenig Säure!

Jahrgang 2022 fällt etwas ab = 4*
(für Jahrgang 2021)

ein besonderer Wein

dieser Wein hat mich wirklich überzeugt und wir kaufen den Wein wirklich immer wieder gern. Klare Empfehlung!
(für Jahrgang 2022)

Mittlerweile, einer unserer Lieblingsweine...
Alle Bewertungen lesen

Auszeichnungen (5)

Geschmack

 
  • Anlass Sonnenschein, Alltagswein, Abend mit Freunden, schöne Etiketten
  • Passt zu Fisch, Salatvariationen

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2023
  • Rebsorten Viognier
  • Anbaugebiet Castilla y León IGP
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2025
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 6 g/L
  • Gesamtsäure 6 g/L
  • ph-Wert 3,33
  • Verschluss Kunststoffkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 4062-SG-01 - Segovia, Spanien
  • Artikelnr. 37683
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein
Die Marke: Tamina

Tamina

Auch jenseits der staatlich kontrollierten Anbaugebiete existieren wahre Schätze hinsichtlich entlegener Rebgärten, zum Bespiel in Castilla y León in hohen Lagen, in denen auch in der Sommerhitze kühle Temperaturen vorherrschen und die Trauben, wie die Viognier für den Tamina langsam reifen lassen. Von Ana und Fernando Vegas sorgfältig vinifiziert, werden tradiertes Wissen mit modernster Kellertechnik vereint, geben den Weinen ihren eigenen Schliff und lassen so unverwechselbar die Herkunft erkennen.

Das Anbaugebiet: Castilla y León IGP

Castilla y León IGP

Castilla y León umfasst insgesamt 317 Gemeinden, ist eines der vielfältigsten Weinanbaugebiete Spaniens und gilt mit rund 66.000 km² im Norden der Iberischen Halbinsel als Kernland Spaniens. Einst befand sich in diesem Landstrich die Grenzregion von der christlichen zur maurischen Welt, durch die vielen Festungen, die in diesem Teil errichtet wurden, wird er auch „Land der Burgen“ bezeichnet. Ein kontinentales Klima mit geringen Niederschlägen und eine große Bodenvielfalt sind die herausragenden Eigenschaften von Castilla y León. Neben hervorragenden Rotweinen, die denen der renommierten D.O. Ribera del Duero durchaus die Stirn bieten können, werden auch aromatische und zum Teil hochfeine und elegante Weißweine gekeltert.