de de
+++ Jetzt Türchen öffnen im VINOS-Adventskalender und Lieblingsweine mit bis zu 50 % Rabatt sichern +++

Santa Cruz de Artazu Blanco 2016

Sehr eleganter Garnacha Blanca
(0)
Sofort lieferbar
22,90 pro Flasche  30,53 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Santa Cruz de Artazu Blanco 2016

»Artadi is Terroir!« Mit diesem selbstgewählten Leitspruch ist eigentlich schon viel gesagt! Denn bei Artadi steht ganz der regionale Zauber, das einzigartige Zusammenspiel von Boden, Klima und Mensch, im Mittelpunkt. Und die Voraussetzungen für feinnervige Weißweine sind in der Anbauregion hervorragend! Auf ca. 450 bis 600 Meter Höhe stehen die Garnacha-Reben auf kalkhaltiger Tonerde, die Rebgärten werden ökologisch nachhaltig bewirtschaftet. Und auch im Jahresverlauf bis zur Ernte wurde eine gute Qualität der Trauben begünstigt. Über 6 Wochen in Barriques fermentiert, lag der Wein über 27 weitere Monate auf der Hefe, bevor er abgefüllt wurde.

In hellem Strohgelb leuchtet er im Glas und hält im Bouquet feine Fruchtnoten von Aprikose und weißem Pfirsich, sowie sehr elegante herbale und mineralische Akzente bereit, untermalt von Gebäcknoten. Am Gaumen komplex, aber fein verwoben mit üppigem Schmelz und einem kühlen mineralischen Kern.

Ein großer Weißwein!

Einfach günstig
Versandkostenfrei ab 99 € (D)
Schnelle Lieferung
mit DHL GoGreen
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 100.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2016
  • Rebsorten 100% Garnacha Blanca
  • Anbaugebiet Navarra DOP
  • Bodega/Hersteller Bodegas y Viñedos Artazu
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2023
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Besonderheit Reifte über 27 Monate auf der Hefe
  • Bodentyp Kalk
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas y Viñedos Artazu - R.E. 31/42068-NA - Artazu, Spanien
  • Artikelnr. 29852
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

92 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2016

Guía Peñín 2021

Color
pajizo brillante
Aroma
fruta madura, fruta de hueso, flores marchitas, hierbas secas, especiado, roble cremoso
Boca
sabroso, potente, equilibrado, retronasal ahumado

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich

Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend

Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut

Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich

Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach

Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel

Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Guía Peñín

Der Guía Peñín ist die Referenz in der spanischen Weinkritik! Seit seinem erstmaligen Erscheinen im Jahr 1990 ist der Weinführer, und damit natürlich auch sein Herausgeber José Peñín, die richtungsweisende Größe in der spanischen Weinbauszene. Wenn man so will, dann ist José Peñín der Robert Parker Spaniens. Mit über 10.800 beschriebenen Weinen und 2.100 Kellereien ist es das umfassendste Nachschlagewerk spanischer Weine. Gegliedert ist der Guía Peñín nach Anbauregionen, die mit ihren wichtigsten Eckdaten, wie Rebsorten, geografischen Daten, Bodenbeschaffenheit und Klima beschrieben werden. Auch die offizielle Jahrgangsbeurteilung des Consejadors der vergangenen fünf Jahre wird angegeben. In einem 100-Punkte-System werden die Weine klassifiziert und zusätzlich von einer Kurznotiz begleitet. Daneben gibt es noch eine Kategorie für ein besonders gutes Preis-Genuss-Verhältnis, das mit 3 – 5 Sternen ausgezeichnet wird. Seit November 2014 sind die Bewertungen auch über das Internet aufrufbar.

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Anlass Geschenkweine
  • Passt zu Fisch, Geflügel
  • Fruchtig Aprikose, Limette, weißer Pfirsich
  • Karamellisiert Brioche, Karamell

Die Bodega: Bodegas y Viñedos Artazu

Bodegas y Viñedos Artazu

Artazu ist ein Projekt der renommierten Bodega Artardi. Der Chefönologe Carlos López de Lacalle ist auch verantwortlich für solche Weinlegenden wie Viña El Pisón oder Pagos Viejos. Auf diesem Weingut in der D.O.P. Navarra konzentriet er sich auf die Rebsorte Garnacha. Gegründet 1996 mit dem Erwerb von 10ha Rebland, hat sich das Weingut schnell einen guten Namen gemacht. Vor allem das alles überragende Preis-/Qualitätsverhältnis überzeugt. Die gehobene Linie heißt Santa Cruz Artazu, die überaus gelungenen Basisweine kommen unter den Namen Artazuri auf den Markt.

Das Anbaugebiet: Navarra DOP

Navarra DOP

Die D.O. Navarra liegt im Nordosten Spaniens direkt vor der Haustür Pamplonas und teilt sich in mehrere Unterregionen. Baja Montaña liegt im Nordwesten Navarras, die Tierra Estella im mittleren Westen entlang des berühmten Jakobswegs. Valdizarbe ist das Zentrum des Jakobswegs. Die Ribera Alta ist in der Nähe der Region Olite, Ribera Baja im Süden der Provinz. Und damit geht auch eine Klimavielfalt einher. Auch bei den Böden sind Kies, Kalk, Schwemmland und lehmhaltige Böden vorhanden. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die Weine aufgrund der kühleren Temperaturen in der Navarra etwas leichter ausfallen. Aufgrund der großen Nähe zu Frankreich finden sich in den Weinbergen viele französische Rebsorten, jedoch dominieren Tempranillo und Garnacha.