Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

+++ Entdecken Sie unsere Sommerscheckheft-Angebote mit bis zu 50% Preisvorteil +++ Nur noch heute mit GRATIS-Geschenk +++
Zum Artikel

Kundenbewertungen für Conde de Valdemar Crianza

(9)
5 Sterne
 
(6)
4 Sterne
 
(3)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)

Conde de Valdemar Crianza 2017

Beliebte Crianza aus der Rioja
(9)
Sofort lieferbar
8,95 € pro Flasche  11,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

Best Preis-Leistung (für Jahrgang 2011)

Haben diesen Wein schon dreimal entkorkt. Für diesen Preis wirklich extrem lecker, einer der schönsten und süffigsten Rioja Crianzas. Ein absoluter Kauf.

Überragendes Preisleistungsverhältnis! (für Jahrgang 2011)

Schmackhafter Wein mit überragendem Preisleistungsverhältnis. Natürlich viel dichter als Avior Crianza, erinnert wenn, dann eher an die frühen Avior Reserva. Apropos: Wenns den Condor Valdemar günstig als Reserva gibt, kann man auch da bedenkenlos zuschlagen. Ist noch mal besser und konzentrierter. P.S. Aufgrund einer schlechten Einzelflasche sollte man keine Renzension verfassen, sondern Vinos kontaktieren.

Sehr viel Wein fürs Geld (für Jahrgang 2011)

Die Crianza 2011 von Valdemar ist einfach kaum zu toppen. Meiner Meinung nach lässt diese Crianza teurere Konkurrenten wie die Crianza von Avior deutlich hinter sich. Sehr rund mit feiner Barrique-Note und toller Frucht. Schmeckt nach viel mehr und kaum zu glauben, dass dieser Wein für deutlich unter 10 Euro zu bekommen ist. Preis-Genuss-Verhältnis: hervorragend. Ganz klar 5 Sterne!

Favorit (für Jahrgang 2011)

Nachdem ich nun schon einige Rotweine hier probiert habe, ist dies nach wie vor mein Favorit! Kräftig aber weich, wenig Säure, insgesamt einfach nur rund im Geschmack!

Preis-Leistung Top! (für Jahrgang 2011)

Nach 2009 ist der 2011er wieder klasse! Im Bukett schon zugänglich, satter Beerenduft und leichte Vanille vom Fass. Geschmacklich dominiert Sauerkirsche mit leichter Pfeffernote. Angenehmer Abgang für einen Crianza. Hat nahezu schon seinen Geschmackshöhepunkt erreicht. Auch solo ein netter Sofawein.

ein leckerchen (für Jahrgang 2011)

Sehr zu empfehlen. Einfach nur wahnsinnig lecker. Schmeckt und riecht nach mehr.