Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

+++ Nur noch heute: Bis zu 50% auf 40 Lieblingsweine im großen Frühsommer-SALE sparen +++
Zum Artikel

Kundenbewertungen für Hauswein Nr. 1

(174)
65% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(93)
4 Sterne
 
(44)
3 Sterne
 
(10)
2 Sterne
 
(16)
1 Sterne
 
(11)

Hauswein Nr. 1

Feinfruchtiger Tempranillo!
(174) von 65% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
3,70 € pro Flasche  4,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

Solide, jung und kraftvoll

Ein solider junger kraftvoller Wein mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. Ausgesprochen passend die Harmonie zwischen sanftem Grundgerüst und präsenten herben Noten. Einige Geschmackskomponenten scheinen allerdings noch ein wenig auf der Suche nach ihrem Platz in der Homogenität des Gesamtbildes zu sein und lassen das Ganze ein wenig unrund wirken. Insgesamt ein guter Alltagswein.

Hatte etwas mehr erwartet

Also, bitte versteht mich nicht falsch. Der Wein ist - in Relation zum Preis gesehen - nicht verkehrt. Gute, aber nicht zu erschlagende Frucht, etwas Tannine, soweit so gut. Im Mund schmeckt er dann, nun ja, etwas "dünn" - mir fehlt da der Körper. Der Abgang ist auch kurz. Alles keine groben Fehler... Ich hatte nur nach den ganzen fantastischen Bewertungen hier, und den guten Erfahrungen auch mit günstigen Weinen aus diesem Shop, einfach noch mehr erwartet. Ich habe auch das Gefühl, für diesen Preis auch bei Supermarkt-Weinen schon mehr Geschmack gekauft zu haben (aber natürlich auch schon deutlich weniger). So, und nun habe ich noch 11 Flaschen dieses Weins im Regal...

Lässt nach

Kann leider mit früheren Auflagen nicht mithalten. Ich habe den Eindruck, dass Dichte und Frucht abgenommen haben. Glaube es auch an blasser Farbe und beinahe nicht existentem Bouquet festmachen zu können, dass die derzeitige Mischung nachgelassen hat. Dennoch ist es zu diesem Preis sicher besser als die meisten Kaufhausweine.

für den preis

ist in ordnung für den preis. weniger kann man ja kaum mehr verlangen!

Toller Tropfen

Sind begeistert von diesem Wein und besonders vom Preis. Derzeit ist dieser Hauswein unser Favorit. Auch unsere Freunde lieben diesen Tropfen.

Nette Basisqualität

Für den Preis schon in Ordnung. Haut mich jetzt aber nicht so vom Hocker wie die vorangegangenen Bewertungen. Die Bestellung von 12 Flaschen hätte ich bereut...

gut aber nicht umwerfend

kann man ja auch nicht erwarten bei dem Preis. Der Wein macht einen etwas zu säurehaltigen Eindruck nach dem Öffnen, wird aber spürbar milder beim Atmen. Der gleichnamige Weißwein, gefällt da besser, ist auch nen Euro teurer.

Naja..

Wir sind den vielen guten Bewertungen gefolgt und haben den Wein bestellt. Das Positive: er ist leicht und fruchtig. Aber, uns hat er eher an einen Sangria erinnert. Die gute Nachricht ist, dass wir am Tag danach keinen Schädel hatten. Wir werden nicht noch mal bestellen. 3 Sterne gibt dennoch für den Preis

Kirche im Dorf lassen

Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt bei diesem Wein. Aber 5 Kronen?? Mann sollte nicht aus den Augen verlieren, dass es geschmacklich wesentlich bessere Weine gibt, die dann natürlich auch mehr kosten.

Für das Geld gut

Für das Geld ein guter Wein. Um im LEH oder beim Discounter für 3€ ähnliches zu finden, muss man so manchen Fehlschlag einplanen. Was ich schade finde, ist die Tatsache, dass die Rebsortentypizität vollkommen auf der Strecke bleibt. In der Preisklasse ist das durchaus die Regel, nur hoffte ich, hier wäre es anders.