+++ Entdecken Sie unsere neuen Sommerweine +++ Aufgrund hoher Nachfrage beträgt die Lieferzeit aktuell 3-4 Werktage +++
Zum Artikel

Kundenbewertungen für Clos Lupo Monastrell

(19)
5 Sterne
 
(10)
4 Sterne
 
(6)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(2)
1 Sterne
 
(0)

Clos Lupo Monastrell 2014

Der Preis-Genuss-Champion aus Monastrell!
(19) von % weiterempfohlen
3,95 € pro Flasche  5,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Bester Wein in dieser Preisklasse (für Jahrgang 2018)

Geschmäcker sind verschieden, dieser Rotwein hat allerdings eine außerordentliche Qualität. Mir gefallen längst nicht alle hier angebotenen Weine. Ich empfehle mal eine Flasche in der nächsten Bestellung beizufügen. Der Clos Lupos schmeckt reifer als er ist. Er hat Tiefe, Erdtöne und Frucht. Mir persönlich schmeckt er klar besser als die Riserva Variante. Seit 2016 kontinuierlich überdurchschnittlich.

Bester Wein in dieser Preisklasse (für Jahrgang 2017)

@vinos Bitte nachbestellen! Dieser Monastrell ist mehr als ein einfacher Tischwein. Das ist exzellente Qualität. Ich habe sehr viele Weine probiert, die bezahlbar geblieben sind. Das hier ist der Beste. Viele Rioja mit gefälligen Namen und längerer Fassreifung können da nicht mithalten. (Ich nenne jetzt keine Namen).

Positive Überraschung (für Jahrgang 2017)

Ein sehr angenehmer Begleiter zum Essen oder das Glas Wein zum Feierabend.

Klasse! (für Jahrgang 2017)

Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Perfekter Wein für "einfach so" oder auch zum Essen.

Ein ehrlicher Rotwein (für Jahrgang 2017)

Ein ehrlicher Rotwein , gut für jeden Tag. Ohne Ecken und Kanten. Passt sehr gut zu jeglicher Art mediterraner Küche.

Einfach lecker (für Jahrgang 2017)

Guter Wein zum kleinen Preis. Fruchtig, beerig. Mein Geschmack.

Super Preis-/Leistungsverhältnis (für Jahrgang 2014)

Richtig guter Landwein, geeignet für jeden Tag. Sicherlich kein Spitzenwein, aber hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Flasche war schnell alle. Habe schon für mir Geld deutlich schlechteres getrunken.

Meine Hausmarke (für Jahrgang 2015)

Unschlagbarer Preis für diese Weinqualität. Passt eigentlich zu jedem Essen. Meine Hausmarke.

Naja ... (für Jahrgang 2014)

ich empfinde ihn dem Preis entsprechend. Trinkbar, aber nicht viel mehr. Es fehlt die Tiefe, der Geschmack ist nicht rund. Wer schon ein paar Flaschen Rotwein in seinem Leben getrunken hat und differenzieren kann, sollte sich anderweitig umschauen.

Super Preis (für Jahrgang 2014)

Klasser Studentenwein