+++ Die neuen Probierpakete sind da! Entdecken Sie die Highlights aus unserem Winterkatalog! +++

Quinta Quietud 2015

Konzentrierter Toro-Rotwein
(0)
Sofort lieferbar
24,95 € pro Flasche  33,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Quinta Quietud 2015

Schon vom Start weg hat dieses sympathische Weingut alles das gezeigt, was man braucht, um sich in die Herzen der Weinfreunde zu keltern: Klasse, Seriosität, vernünftige Preispolitik und einen eigenen, unverkennbaren Stil!

In einem nahezu undurchsichtigen Schwarzrot zeigt er sich im Glas. Im Bouquet offenbart er sehr komplexe und opulente Aromen: sonnenreife Schwarzkirschen, reife Pflaumen und schwarze Johannisbeeren, optimal ergänzt von Aromen des Barriques, wie Zedernholz, Tabak, Vanilleschoten, Anis und dunkler Edelschokolade. Am Gaumen zeigt er Fülle und Wärme, mit viel Kraft und sehr gutem Tanningerüst, das fleischig und saftig für einen kaum enden wollenden Genuss sorgt!

Ein kräftiger Rotwein, der nach einem kräftigen Essen verlangt.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2015
  • Rebsorten 100% Tinta de Toro
  • Anbaugebiet Toro DOP
  • Bodega/Hersteller Quinta de la Quietud
  • Weinmacher Jean-François Hébrard
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2029
  • Alkoholgehalt 15 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Bio-Produkt ja
  • Bio Kennzeichnung Händler DE-ÖKO-037
  • Bio Kennzeichnung Produkt ES-ECO-016-CL
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas de Quinta de la Quietud, R.E. 8138-ZA00 - Toro, Spanien
  • Artikelnr. 29003
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Anlass feines Dinner
  • Barriqueausbau Information 24
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Rind
  • Fruchtig Schwarzkirsche
  • Beerig schwarze Johannisbeere (Cassis)
  • Würzig Anis
  • Rauchig Tabak
  • Geröstet Schokolade, Zedernholz

Die Bodega: Quinta de la Quietud

Quinta de la Quietud

Quinta de la Quietud wurde 1999 von einer Gruppe befreundeter Wein-Enthusiasten aus Barcelona und Valladolid gegründet und besitzt 22 Hektaren. Davon sind 98% Tinta de Toro, alles so genannte Bush-Vines und 2% Palomino, Verdejo, Moscatel, Malvasía und Albillo, aus denen ein ungewöhnlicher Strohwein erzeugt wird. Die jüngsten Rebstöcke sind zarte 3 Jahre alt, die ältesten über 80 Jahre. Ganz in Stil eines französischen Châteaus befindet sich die Kellerei inmitten der Weinberge, die eine sanfte Hanglage aufweisen. Der Ertrag ist sehr niedrig, es werden in den älteren Weinbergen 4.000 Kilo pro Hektar gelesen und den jüngeren nochmals sehr viel weniger. Dies alles führt dazu, dass die Quinta de la Quietud schnell berühmt wurde für die überragende Qualität ihres Leseguts. Ein Grund für den großartigen Erfolg des Weingutes.

Das Anbaugebiet: Toro DOP

Toro DOP

Die D.O. Toro befindet sich weit im Norden Spaniens und ist nach der Stadt gleichen Namens benannt. Sie umfasst 12 Gemeinden der Provinz Zamora und 3 Gemeinden der Provinz Valladolid. Das Anbaugebiet befindet sich überwiegend südlich des Duero, der diese Region von Ost nach West durchzieht. Mit Siebenmeilenstiefeln ist diese D.O. in den letzten Jahren in die Elite der spanischen Weine vorgedrungen. Eine sanft hügelige Landschaft ist mehrheitlich mit dunklen Kalk-Böden ausgestattet, die von steinigen Flussablagerungen durchbrochen werden. Es herrscht ein Ausgeprägtes Kontinentalklima mit Einflüssen vom Atlantik mit strengen Wintern und kurzen nicht sehr heißen Sommern. Es herrschen große Temperatur-Unterschiede zwischen Tag und Nacht. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Malvasía und Verdejo, die wichtigsten Roten sind Tinta de Toro und Garnacha.