Perelada Cava »Cuvée Especial« Brut Nature 2012

Prickender Cava-Genuss!
(1) von % weiterempfohlen
19,95 € pro Flasche  26,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Perelada Cava »Cuvée Especial« Brut Nature 2012

Dieser Cava aus dem renommierten Castillo Perelada besticht durch Charakter, Aroma und Struktur, bietet darüber hinaus auch eine schöne Portion an Weichheit, Frische und Frucht.

Im Glas ein helles Gelb mit leuchtenden grünen Reflexen. Feines Mousseux, klassisch mit delikaten Aromen von Zitrus, weißer Pfirsich und Blüten, Anklänge von Brioche und Mandel, harmonisch und erfrischend, dabei feingliedrig und elegant.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Cava
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Cava-Typ Brut Nature
  • Jahrgang 2012
  • Rebsorten Chardonnay
    Macabeo
    Parellada
    Xarel.lo
  • Anbaugebiet Cava DOP
  • Bodega/Hersteller Castillo Perelada
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 6 - 8 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2017
  • Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
  • Verschluss Kork
  • Allergene enthält Sulfite
  • Abfüller Castillo Perelada S.A., Perelada, Spanien
  • Artikelnr. 18101
  • LMIV-Bezeichnung Cava

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung Jetzt bewerten

Ordentlich (für Jahrgang 2013)

Ein ordentlicher Standard-Cava, der sich nicht zu verstecken braucht. Der Chardonnay-Anteil ist mit 15% zu gering, um wirklich etwas auszumachen. Brut Nature, aber mir ingesamt noch etwas zu leicht.

Geschmack

  • Anlass Aperitif, schaumig & prickelnd

Die Bodega: Castillo Perelada

Castillo Perelada

Das Castillo Perelada ist eines der glanzvollsten Weingüter Spaniens, das eine große Vergangenheit mit einer visionären Zukunft verknüpft. Die moderne Geschichte des Castillo Perelada beginnt im Jahre 1923, als Miguel Mateu das Anwesen erwirbt und die große Tradition des Weinbaus wiederbeleben möchte. Eine Tradition, die bis in das 14. Jh. zurück geht, als Karmeliter-Mönche im Kloster neben dem Schloss lebten und einen Wein erzeugten, der in der ganzen Region berühmt ist. Geografisch an der nordöstlichen Spitze der Iberischen Halbinsel liegend, im Herzen der Region Empordà, profitiert das Weingut von den günstigen klimatischen Bedingungen durch die Nähe zum Mittelmeer und durch die Vielzahl unterschiedlicher Böden. Heute ist der Enkel von Miguel Mateu - Javier Suqué - für Castillo Perelada verantwortlich

 

Das Anbaugebiet: Cava DOP

Cava DOP

Die D.O.P. Cava umfasst alle Schaumweine, die nach klassischer Methode mit Flaschengärung ausgebaut sind. Dazu gehören 132 in Katalonien, 18 in der Rioja, sowie 3 Àlvala, 1 in Valencia und 2 in Zaragoza. Eine allgemeine Beschreibung der Böden ist in dem detailreichen Gebiet nicht möglich. Gut 90% des produzierten Cavas gedeihen im mediterranen Klima Kataloniens. In den anderen Anbauzonen ist das Wetter unterschiedlich. Weiße Rebsorten sind Macabao, Chardonnay, Parrellada, Xarel-lo, Subirat, die roten sind Garnacha Tinta, Monastrell, Pinot Noir und Trepat.