Palacios Valdeorras »Louro do Bolo« 2015

Kräftig-eleganter Godello!
(2) von 0% weiterempfohlen
15,95 € pro Flasche  21,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Palacios Valdeorras »Louro do Bolo« 2015

Dass Rafael Palacios sein Handwerk versteht, beweist er einmal mehr sehr eindrucksvoll mit diesem sehr individuellen Godello, einer wertvollen autochthonen weißen Rebsorte Galiciens.

Auch der Louro do Bolo 2015 mit seiner strohgelben Farbe und den goldleuchtenden Reflexen zeigt sich von einer intensiven Seite mit einem ausgeprägten Aromenspektrum, vom zarten Duft frischer Zitrusfrüchte, reifen Pfirsich und Birne, untermalt von Lorbeer und mineralischen Nuancen. Am Gaumen überzeugt er durch seinen frischen Geschmack und seine ausgewogene Struktur. Schönes, langes und phänomenales Finale.

Ein Wein für Liebhaber ausdrucksstarker Weißweine!

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 90.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2015
  • Rebsorten 100% Godello
  • Anbaugebiet Valdeorras DOP
  • Bodega/Hersteller Rafael Palacios
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 10 - 12 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2018
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Rafael Palacios, A Rúa de Valdeorras, Spanien
  • Artikelnr. 20262
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

2 Bewertungen (0% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten

Der beste Weißwein den ich bisher getrunken habe! (für Jahrgang 2015)

Der beste Weißwein den ich bisher getrunken habe!

Sehr individuell ... (für Jahrgang 2019)

... ungewöhnlich und nicht unbedingt sortentypisch. Angenehm gelbfruchtig-würzig mit schöner trockener Frische am Gaumen sind die deutlichen Röstaromen nicht wirklich harmonisch eingebunden. Daher ein guter - wenn auch teurer - Begleiter zu Fisch, als Solist aber nur eine kühle Alternative für Rotweintrinker.

Geschmack

  • Anlass etwas Besonderes, feines Dinner
  • Passt zu Fisch, Meeresfrüchte
  • Fruchtig Birne, Limette, Weinbergspfirsich, weißer Pfirsich
  • Blumig Sommerwiese
  • Würzig Lorbeerblatt, mediterrane Kräuter

Die Bodega: Rafael Palacios

Rafael Palacios

2004 hat Rafael Palacios sein neues Weinprojekt in Valdeorras begonnen. Dazu erwarb er verfallene Weingüter, die mit der regionalen Rebe Godello bepflanzt waren. Seine Erfahrungen, die er in dieser Region bereits als Berater gemacht hat, motivierten ihn, dieses einzigartige Anbaugebiet des Bibei Tales in der Ortschaft von O Bolo zu rekultivieren. Die Weinlagen liegen in der westlichen Hälfte der Region, auf der rechten Seite des Flusses Bibei, in Höhen von 650 bis 700 Metern. Sie repräsentieren vor allem die Reinheit des Bodens, der von sandiger Beschaffenheit ist, welche ein Resultat des Granitabbaus ist. Er hat damit eine geringe Fruchtbarkeit, einen geringen Säuregehalt und eine Neigung zur Erosion. Rafael Palacios begutachtet jeden Schritt der Weinherstellung und garantiert so die von ihm gewohnte hohe Qualität!

Das Anbaugebiet: Valdeorras DOP

Valdeorras DOP

Die D.O. Valdeorras liegt im Nordwesten der Provinz Orense in Galizien und umfasst folgende Gemeinden: Larouco, Petín, O Bolo, A Rua, Vilamartín, O Barco, Rubía und Carballeda de Valdeorras. Aus der Godello werden landesweit die besten Weißweine erzeugt, so z.B. der »As Sortes« von Rafael Palacios. Ein Vielzahl von Bodenformationen sind hier anzutreffen. Es kommen Schieferböden vor, die mit Steinen und Schlamm bedeckt sind, Sandböden auf Granit und Böden die auf Sedimenten und Terrassen liegen und Geröll aufweisen. Das Kontinentalklima ist vom Atlantik beeinflusst. Recht niedrige Durchschnittstemperatur im Vergleich zu anderen Anbaugebieten und eine eher hohe Niederschlagsmenge. Die wichtigsten Rebsorten sind Godello, Doña Blanca und Palomino. Bei den roten dominieren Mencía, Meremzao, Grao Negro und Garnacha.