+++ Entdecken Sie unsere Sommerscheckheft-Angebote mit bis zu 50% Preisvorteil und einem GRATIS-Wein bis 23.06. +++

Palacios Remondo »La Vendimia« 2021

Budgetschonender Rioja
(2) Jetzt bewerten
10, 95
pro Flasche 0,75 L (14,60 €/L)
pro Flasche (0.75l),  14,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

La Vendimia ist der äußerst schmackhafte Beweis, dass der große Álvaro Palacios auch im günstigen Preissegment mit großer Qualität zu überzeugen weiß. Für unter 12 Euro bekommen Sie mit diesem Rioja das ganze Know-how des Meisters, ohne sich dabei zu ruinieren.

Blickdichtes dunkelrot im Glas. In der Nase dezenter Duft von Kirschen, Brombeeren und Zwetschgen mit schöner Kräuterwürze. Sehr frisch am Gaumen, dabei aber mit reifen Tanninen, die dem Wein einen charaktervollen Auftritt verschaffen. Das Finale mit typisch spanischer Wärme.

»Easy to drink« auf hohem Niveau... das ist auch ein Teil der Weinkultur.

 

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Kundenbewertung

2 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(0)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
(für Jahrgang 2019)

Sehr ordentlich

Ich mag den Wein. Preis/Leistung ok
(für Jahrgang 2020)

Zu teuer

Insgesamt enttäuschend, flach und charakterlos

Auszeichnungen (5)

Geschmack

 
  • Anlass feines Dinner, schöne Etiketten, Geschenkweine
  • Barriqueausbau 4 Monate
  • Passt zu Rind

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2021
  • Rebsorten 90% Garnacha
    10% Tempranillo
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller Palacios Remondo
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2026
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Palacios Remondo, R.E. 64-LR - Alfaro, Spanien
  • Artikelnr. 36545
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Palacios Remondo

Palacios Remondo

Die Familie Palacios hat eine lange Weinbautradition, die sich auf die letzten vier Generationen erstreckt. Doch gebührt José Palacios Remondo der Ruhm, aus einem normalen Weinbaubetrieb eine der Vorzeige-Bodegen der ganzen D.O.Ca. Rioja gemacht zu haben. Und das auf die wohl intelligenteste Art, die es gibt. Denn nicht nur, dass er enorme Summen in Setzlinge, Weinbergspflege und Zukauf bester Lagen investierte. Heute ist Álvaro Palacios für das Weingut in der Rioja verantwortlich, das schon durch seine ungewöhnliche geographische Lage auffällt. In 550m ü. d. M. liegend, direkt am Fuße der Sierra de Yerga, weist es ideale Bodenformationen für die Kultivierung von Wein auf. Dazu kommt die fast schon berühmt gewordene Palacios-Vinifikation. Neben geringen Hektar-Erträgen, Handlese, sorgfältige Selektion der Trauben und langsamer Fermentation, wird auch weitgehend auf jeden Einsatz irgendwelcher Hilfsmittel verzichtet. Sowohl im Weinberg, als auch im Keller. Die Ergebnisse dieser überragenden Arbeit sind beeindruckend. Wie immer, schafft es Álvaro Palacios vom preiswerten Basiswein, bis zum Einzellagen-Super-Rioja exzellente Qualität anzubieten.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.