Paco & Lola Albariño 2023

Frisch-eleganter Albariño
(1) Jetzt bewerten
Auf Lager
13, 95
pro Flasche 0,75 L (18,60 €/L)
pro Flasche (0.75l),  18,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Schick-designtes Etikett - und bei dem Paco & Lola muss man ehrlicherweise zugeben - dass hier ein in jeder Hinsicht gelungener Albariño ins Glas kommt.

Ein strohgelber, reiner und glänzender Wein mit grünlichem Schimmer. Für die Nase sehr typische Aromen der Rebsorte Albariño, mit gelbem Kernobst, Ginster und mineralischen Noten, intensiv, elegant und anhaltend. Frisch und jung auf der Zunge, mit ausgeglichenem Säuregehalt, der ihm eine perfekte Harmonie verleiht. Schmackhaft, elegant, mit lang anhaltendem Nachklang.

Ein Klasse-Albariño.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Kundenbewertung

1 Bewertung Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(1)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
(für Jahrgang 2021)

Perfekter Albariño

Ein Albariño mit hohem Wiedererkennungwert, was keinesfalls nur dem Etikett geschuldet ist. Schönes klares Gelb mit einer Note von Pfirsich und Aprikose. Ein wunderbar frischer Wein für den Sommerabend mit angenehmer Säure und einladendem Geschmack. So, wie ein reiner Albariño sein sollte. Ich trinke ihn gerne sehr gut gekühlt.

Geschmack

 
  • Anlass feines Dinner

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2023
  • Rebsorten 100% Albariño
  • Anbaugebiet Rías Baixas DOP
  • Bodega/Hersteller Vitivinícola Arousana
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2026
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Besonderheit Reifte 3 Monate auf der Hefe
  • Nachhaltigkeit Wineries for Climate Protection
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Vitivinicola Arousana - R.E. 41069-PO - Pontevedra, Spanien
  • Artikelnr. 38669
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Die Bodega: Vitivinícola Arousana

Vitivinícola Arousana

Die Sociedad Cooperativa Vitivinícola Arousana ist eine spektakuläre Neugründung, die sich in Meaño im Herzen der D.O.P. Rías Baixas befindet. Die Bodega wurde unterirdisch angelegt (beim Bau stieß man übrigens auf prähistorische Lagerstätten, die nun konserviert sind) und ist mit Fug und Recht als High-Tech-Bodega zu bezeichnen, denn sie ist mit allem Equipment ausgestattet, das es heute für die modere Weinbereitung gibt. Aber nicht nicht nur die Ausstattung der Bodega ist hochmodern. Auch der Wein, den sie erzeugt - der Paco &Lola Albariño - ist erfrischend modern. Einerseits vom Weintypus, anderseits auch was das Marketing und die Konfektionierung angeht. Nicht zufällig konnte das Etilkett einen Design-Preis in New York ergattern.

Das Anbaugebiet: Rías Baixas DOP

Rías Baixas DOP

Die D.O. Rías Baixas befindet sich Südosten der Provinz Pontevedra und umfasst insgesamt fünf verschiedene Regionen: Ribeira do Ulla, Soutomairo, Condado De Tea, O Rosal und Vla do Salnés. Rías Baixas gilt als Wiege des modernen spanischen Weißweines. Die Böden sind leicht sauer, haben wenig Tiefe und sind sandig. Man stößt auch auf Granit und Quartärablagerungen. Der Atlantik mit milden Temperaturen, hoher Luftfeuchtigkeit und viel Niederschlag kennzeichnet die Region klimatisch. Wichtigste weiße Rebsorten sind Albariño, Loureira Blanca, Godello, Treixadura und Caiño Blanco. Rote Rebsorten sind Caíño Tinto, Espadeiro, Laureira Tinta, Sousón, Mencía und Brancellao.