+++ Exklusiv für Sie bis 24 Uhr verlängert: Ein Sommerscheckheft-Angebot kaufen und einen Wein GRATIS dazu erhalten. +++

Orben Selección Especial 2020

Kraftvoll mit Samtpfoten
(11) Jetzt bewerten
24, 90
pro Flasche 0,75 L (33,20 €/L)
pro Flasche (0.75l),  33,20 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Orben ist eine der schillernden Rotwein-Perlen der ArteVino-Gruppe, zu der so klangvolle Namen wie Vetus, Nebro und Izadi gehören. Ein sehr begehrter Rioja, der hier in einer dunkelroten Robe ins Glas kommt. Und dort zeigt er ganz schnell, was er drauf hat, und das kann sich wahrhaft sehen lassen. Schließlich stammt er von 59-70 Jahre alten Reben, die auf 74 Mikro-Parzellen in 550 Metern Höhe auf kargen Böden stehen.
Jetzt schon wunderbar trinkbar, zeigt er noch Potenzial für viele weitere Jahre. Das Bouquet ist vielfältig - Beerenfrüchte und Röstnoten sind zu einem sinnlichen Geflecht mit feinen Würznoten verwoben. Am Gaumen die typische Orben-Balance zwischen Kraft und Samtigkeit.
Ein feiner Rioja mit langem Nachhall.

Orben Selección Especial 2020
Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (11)

Durchschnittliche Kundenbewertung

11 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(8)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(1)
1 Sterne
 
(1)
(für Jahrgang 2020)

Wie immer lecker

(für Jahrgang 2020)

Mmhmm

Trifft unseren Geschmack und unsere Erwartungen ziemlich genau
(für Jahrgang 2020)

Paket

Teil eines Paketes. Für uns der beste Wein!
(für Jahrgang 2020)

Geschenk von Nebenan

Kannte diesen Wein nicht. Jetzt schon. Er schmeckt uns sehr.
(für Jahrgang 2020)

Orben

Kräftig, modern, lecker
(für Jahrgang 2020)

Nach einer halben Stunde Luft hat sich sich entfaltet. Klasse Wein!!
(für Jahrgang 2017)

Orben

Ein sehr Fruchtiger mit Schöner Tarine richt nach Brombeere mit Lakritze
(für Jahrgang 2016)

Schlafender Riese

Neben dem Malpuesto einer meiner Lieblingsweine aus Spanien. Wenn man Ihm noch ein wenig Zeit lässt wird er so manchen Weinliebhabern wie mir riesen Freude machen.
(für Jahrgang 2017)

Maybe still too early to drink?

Tried the 2017 Vintage, decanted for an hour, nose has red berries, feels a bit aggressive, the acidity level feels to high, as if the wines does not want to be drunk yet ... I have 2 more Btls, I am not convinced if they will get any better with time, but lets give it the benefit of the doubt.
(für Jahrgang 2018)

Lieber nicht

Hier ist reichlich Phantasie gefragt um wirklich Geschmack an diesem Wein zu haben. Hat m.E. sehr wenig von der Verkostungsnotiz. Hat auch im Kreis unserer Rotweinrunde eher einen Verriss bekommen.
(für Jahrgang 2018)

Empfehlung total gefloppt

Diese Empfehlung des Weinberaters für einen Abend Ende Sept. 2021 hätte ich mir gerne ersparrt: es sind eigentlich sehr schöne Fruchtaromen von Schw. Johannisbeere, Brombeere, Blaubeere herauszuschmecken, aber ohne Verbindung mit Tanninen und keine Samtigkeit, im Abgang nur Fruchtsäure vorherrschend. Vermutlich ist der 2018er viel zu früh dran..., nur dann bitte noch nicht empfehlen für den nächsten Abend!!!

Auszeichnungen (2)

Geschmack

 
  • Anlass feines Dinner, Geschenkweine
  • Barriqueausbau 12 Monate
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Wild

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2020
  • Rebsorten 100% Tempranillo
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller Artevino - Orben
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2031
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 1,7 g/L
  • Gesamtsäure 5,33 g/L
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Grupo Artevino y Viñedos S.L., Villabuena, Spanien
  • Artikelnr. 36120
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Artevino - Orben

Artevino - Orben

Orben ist ein sehr junges Projekt (2005) der Artevino-Gruppe und gleichzeitig eines der ambitioniertesten. ähnlich wie bei anderen Super-Riojanern wie Roda und Trasnocho, werden die Trauben für Orben und Malpuesto von kleinen Mikroparzellen gelesen. Alle Parzellen sind extrem alt (zwischen 1945 und 1954 angelegt), liegen im Herzen der Rioja Alavesa und befinden sich in idealen mikroklimatischen Zonen. So alt die Weinberge sind, so modern ist die Bodega, die mit allen Finessen der modernen Vinifikation aufwarten kann. Hier werden v. a. zwei Weine gekeltert: Orben, der Wein, der sich sofort an die Spitze seiner Preisgruppe gesetzt hat. Und Malpuesto, der Spitzenwein, der zu den spannendsten und bestbewerteten neuen Super-Riojanern der letzten Zeit gehört.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.