de de
+++ ¡Viva la vida! Feiern Sie das Leben mit über 25 Weinangeboten und einem GRATIS-Wein ab 79 € +++ Nur bis 07.03. und solange der Vorrat reicht! +++

Notas del Medievo Tempranillo Blanco 2022

Fruchtig und weich
(1) Jetzt bewerten
9,95 pro Flasche (0.75l), 13,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Notas del Medievo Tempranillo Blanco 2022

Die Hauptrebsorte Tempranillo Blanco sorgt hier mit einer kleinen Beigabe von Sauvignon Blanc für sehr fruchtige Noten. Im Bouquet bilden die Aromen von reifem Apfel, Birne und tropischen Früchten wie Ananas und Banane einen animierenden Duft. Am Gaumen ist der Wein schön weich und endet in einem floralen Finale.

Einfach günstig
Versandkostenfrei ab 99 € (D)
Schnelle Lieferung
mit DHL GoGreen
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 100.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2022
  • Rebsorten Tempranillo Blanco
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2024
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 4,8 g/L
  • Gesamtsäure 5,3 g/L
  • ph-Wert 3,42
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas MV - R.E. 81-LR - Aldenueva de Ebro, Spanien
  • Artikelnr. 35932
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(1)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)

Gehaltvoll im Geschmack und süffig (für Jahrgang 2022)

Ein geschmacklich gehaltvoller und durchaus süffiger Weißwein, der auch nach dem Essen weitergereicht werden kann. Die Säure ist nicht zu hoch und trotz seines geringen Alters bietet es absolut vollen Geschmack. Das Preis- Leistungsverhältnis stimmt durchaus.

Geschmack

  • Fruchtig gelber Apfel, Birne, Banane, Ananas

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.